Fernsehbeiträge über den Zoll

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4784
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon Knaecke77 » Fr 19. Dez 2008, 20:03

Leider konnte ich die Beiträge nicht anschauen, da sie spät abends liefen.
Einige Arbeitskollegen meinten, das die Beiträge wieder sehr peinlich gewesen seien...wer kann man dazu sagen?
Servare cives maior est virtus patriae patri

Genderhinweis
Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und
weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide
Geschlechter

Totto
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Fr 18. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Bei Braunschweig/Nds.

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon Totto » Sa 20. Dez 2008, 01:45

Nee, kann ich nicht behaupten, fand das eigentlich ganz interessant. Aber vielleicht machen deine Kollegen vor der Kamera eine bessere Figur.

Ich finde es immer wieder toll wie bei Zolls alles mies geredet wird und die Personen die dieses dann verbreiten es selbst nicht besser können. Das die Eigensicherung in vielen Beiträgen etwas zu kurz kommt ist klar, es handelt sich ja auch meist nicht um gestellten Szenen ala ESB Sigmaringen.

P.S. Nix gegen dich Knaecke, du kannst ja für die Äußerungen deiner Kollegen nichts ;-D
Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal die Fresse halten! :-)

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon zoellner » Sa 20. Dez 2008, 12:30

Fasst euch mal beim Thema Eigensicherung an die eigene Nase und überlegt, wie oft ihr allein an ein Ato rangeht, oder jemand em anderen in die schusslinie läuft, oder alles andere macht nur nicht den Kontrollierenden beobachten.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4784
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon Knaecke77 » Sa 20. Dez 2008, 12:45

@ Totto

Es ging wohl weniger um die Eigensicherungsproblematig, als viel mehr um den Habitus der/eines Zöllner der dort gezeigt wurde.

Das beim Thema Eigensicherung nicht immer alles optimal läuft, bekommt man ja vierteljährlich im HVT aufgezeigt.
Servare cives maior est virtus patriae patri

Genderhinweis
Allein aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und
weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide
Geschlechter

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon zoellner » Sa 20. Dez 2008, 17:09

Na ja wenn ich mir manche Kollegen in real anschaue, dann brauch ich keine Zolldokusoap mehr, das ist albern genug :lach: Also warum nicht die Realität zeigen?

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon M » Di 23. Dez 2008, 20:20

Heute Di 23. Dezember

23 15
SAT1
24 Stunden
Die Marke 'Jin Ling' gehört in Berlin zu den meistgerauchten Zigaretten. Nur: Es gibt sie in keinem Geschäft zu kaufen. Die Billig-Kippen werden für zwei Euro das Päckchen auf dem Schwarzmarkt angeboten. Der illegale Zigaretten-Handel blüht in der Hauptstadt und die Einnahmen der Schmuggler erreichen hohe Millionenbeträge. Andy Gebhardt und sein Team gehören zur 'Kontrolleinheit Verkehrswege' des Zolls und versuchen, das lukrative Geschäft mit den unverzollten Zigaretten zu bekämpfen. Immer wieder observieren sie die rund 200 illegalen Verkaufsplätze, um die Straßenhändler auf frischer Tat zu ertappen. Auf den Nachschub der Schmuggelwaren haben es Zolleinheiten aus Göttingen, Braunschweig und Magdeburg abgesehen. Bei einer aufwändig organisierten Großkontrolle auf der A2 ziehen sie dutzende Fahrzeuge aus dem Verkehr - dabei haben sie häufig den richtigen Riecher. Die Reporter sind dabei, als die Zöllner in einem Omnibus aus Osteuropa fast 40.000 unversteuerte Zigaretten entdecken. Der Busfahrer hatte extra einen aufwändigen doppelten Boden im Gepäckabteil eingebaut. Die ganze Palette an Ausreden und mehr oder weniger gelungene Versuche, illegal Waren nach Deutschland einzuführen, ist auch das tägliche Brot der Zöllner am Flughafen in München. Doch die Reisenden ahnen nicht, dass sie viele Koffer bereits durchleuchtet haben, bevor sie überhaupt aufs Laufband kommen. '24 Stunden' zeigt, was die Passagiere an Deutschlands zweitgrößtem Flughafen so alles in ihren Koffern haben.
Heizöl im Tank, Kippen im Koffer - Anhalten, Zollkontrolle!
> 00.15 | 44/60 Min. | 2-152-878

Hinweis von J12
Link zur Sendung:
http://www.sat1.de/ratgeber_magazine/24 ... ent/37091/

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon zoellner » Di 23. Dez 2008, 20:25

Ohauhahauha "Kontrolleinheit Verkehrswege" sogar schon mit neuem Namensmonster

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon J12 » Mi 24. Dez 2008, 10:22

Hier nochmal der Hinweis auf die Mediatheken von ARD und ZDF, wo entsprechende Beiträge über den Zoll abrufbar sind:

http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/ ... ll&x=0&y=0

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/ ... Popup=true
Hier ggf. den Suchbegriff "Zoll" eingeben"

Gruß
J12
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon M » Mo 26. Jan 2009, 21:23

Heute 26.01.09 23 30 Uhr
RTL
30 Minuten Deutschland
Marihuana, Koks, Crack oder Ecstasy: Die Drogenmafia findet immer neue Wege, ihre Ware nach Europa zu schmuggeln. Nur selten werden die Fahnder fündig. . So sterben jedes Jahr rund 7.500 Europäer an einer Überdosis Drogen. Unter dem Decknamen 'Operation INBUS' organisierten die europäischen Zoll- und Polizeibehörden jetzt eine der größten internationalen Aktionen gegen den organisierten Schmuggel auf konventionellen Touristenrouten quer durch Europa. Drogenfahnder aus insgesamt 26 Ländern kontrollierten bei der bislang größten Reisebus-Razzia Europas zeitgleich internationale Buslinien und Reiserouten. Geleitet wurde die Aktion vom deutschen Zollkriminalamt in Köln. Die größte Razzia Europas ist eine Art Katz- und Maus-Spiel. Haben die internationalen Ermittler eine Rauschgiftroute entdeckt, weichen die Schmuggler auf eine andere aus. Können die Zöllner ein Drogenversteck ausheben, erfinden die Dealer ein noch raffinierteres. Doch dieses Mal gibt es kein Entkommen. Mit mobilen Kontrollgruppen und Drogenhunden werden allein in Deutschland sieben zentrale Busbahnhöfe zwei Wochen lang überwacht. . In Perücken eingenähte Kokainpäckchen, Ecstasy-Pillen in Lebensmitteldosen oder Marihuana in Schuhabsätzen - den erfahrenen Profis vom Zoll entgeht kaum ein Versteck. Dort, wo die Beamten etwas übersehen, schlagen die Drogenhunde an. Spätestens der so genannte 'Drug-Wipe-Test' zeigt den Kontakt mit Drogen an. Für alle Fälle sind Spezialeinheiten der Polizei in der Nähe. Denn die professionellen Rauschgiftschmuggler werden immer aggressiver, gewaltbereiter und sind in den meisten Fällen bewaffnet.
Schmuggel-Tourismus - Europas größte Reisebus-Razzia
> 00.00 | 30 Min. | 7-794

D 2008

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon M » Mi 11. Feb 2009, 21:18

Heute 23 20
SAT1

24 Stunden
Sie liegen auf der Lauer, observieren und verlassen sich auf ihren Instinkt: Auf der Jagd nach Schmugglern, Schiebern, Taschendieben.
Zugriff ! Schmuggler, Schieber, Taschendiebe
> 00.20 | 44/60 Min. | 7-195-904

Thorben1248
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 109
Registriert: Mo 4. Okt 2004, 00:00
Wohnort: BREMEN

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon Thorben1248 » So 15. Feb 2009, 04:36

comming soon............. :lol: am mo d. 16.02.09........

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon M » So 1. Mär 2009, 20:12

HEUTE: So 01. März

22 55
K1
K1 Reportage
Einsatz für die Zollfahnder

Illegale Beschäftigung, Zigarettenschmuggel, Fischereikontrollen - die Aufgaben des Zolls haben sich in den letzten Jahren vielfältig ausgeweitet. Die Kontrolle der Grenzen macht heute nur noch einen kleinen Teil der Arbeit der Zöllner aus. 'K1 Reportage' begleitet Zollbeamte beim Kampf gegen Schwarzarbeiter, die Zigarettenmafia und Geldwäscher, bei Autobahnrazzien und bei Kontrollen auf der Nordsee.
> 23.50 | 36/55 Min. | 9-325-710

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon zoellner » So 1. Mär 2009, 20:15

Sonntag 1.3.09
20:15 ARD
Nen Tatort über den Tot eines Stuttgarter Zöllners

frodo_beutlin
Corporal
Corporal
Beiträge: 379
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon frodo_beutlin » So 1. Mär 2009, 22:30

[quote=""zoellner""]Sonntag 1.3.09
20:15 ARD
Nen Tatort über den Tot eines Stuttgarter Zöllners[/quote]

und über bestechliche Zöllner - die gegen Geld mal eine Lieferung Waffen durchlassen .....

hüstel ....
Grüße
frodo

---
Der Blick zurück:
http://www.youtube.com/watch?gl=DE&v=vi61CN60uiA

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Fernsehbeiträge über den Zoll:

Beitragvon zoellner » So 1. Mär 2009, 22:37

Tja.. ob man da vielleicht nach München Garching-Höchbrück geschielt hat beim Drehbuch
:wink:

Hab aber nen Paar echte Zöllner als Statisten im Hintergrund gesehen :P


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende