Neue Dienstkleidung -Zoll

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17474
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Controller » So 19. Nov 2017, 20:24

Immerhin hat die Umfärbung doch auch eine nicht unbedeutende Außenwirkung.
glaubst du, das juckt jemand, in welchem Wams du rumläufst ?

Das wird der Öffentlichkeit kaum auffallen.
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Bones65
Captain
Captain
Beiträge: 1743
Registriert: So 22. Feb 2015, 10:18
Wohnort: Pott

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Bones65 » So 19. Nov 2017, 21:40

Und die Ausrollung in Etappen (und damit verbunden die gleichzeitige Existenz von zwei Uniformen innerhalb einer Behörde) ist bei den meisten Länderpolizeien ebenfalls so vorgenommen worden.
Eine so große Menge Kleidung kann man weder von heute auf morgen produzieren, noch lange zwischenlagern.
:snoopy:

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 989
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » So 19. Nov 2017, 21:54

Bones65 hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 21:40
Und die Ausrollung in Etappen (und damit verbunden die gleichzeitige Existenz von zwei Uniformen innerhalb einer Behörde) ist bei den meisten Länderpolizeien ebenfalls so vorgenommen worden.
Eine so große Menge Kleidung kann man weder von heute auf morgen produzieren, noch lange zwischenlagern.
Das ist mir bekannt und auch verständlich.
Meine Frage bezog sich auf einen offiziellen Starttermin für die Umstellung.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5151
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Di 21. Nov 2017, 09:05

zulu hat geschrieben:
So 19. Nov 2017, 18:06
Auf jeden Fall hat der Zoll schon mit Abstand den ersten Platz belegt, wenn es darum geht, wer für die Umsürung am längsten gebraucht hat. :lupe:
Im Nachhinein war es vielleicht gar nicht so schlecht, dass alles länger gedauert hat. Zu Beginn des Projekts "neue Dienstkleidung" wäre es nicht möglich gewesen, eine blaue Uniform durchzusetzen, da der damalige Leiter der Abteilung III, MDg Stähr, die Farbe Grün für die neue Dienstkleidung vorgegeben hatte.

Mit dessen Pensionierung scheint es den neue Spielräume gegeben zu haben.....wenn man insgesamt auch sicher schneller zu Potte hätte kommen können. :polizei4:

Tigertom
Constable
Constable
Beiträge: 45
Registriert: Di 25. Aug 2015, 09:41

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Tigertom » So 26. Nov 2017, 18:08

Moin, moin.

Ich bin wie viele absolut erleichtert, dass dieser lange und steinige Weg eine von den Meisten anerkannte Richtung eingeschlagen hat.

Hier mal ein Vergleich von dem, was uns hätte erwarten können und von dem, was uns (oder die Meisten von uns) immernoch bei Dienstbeginn erwartet:


Bild


Bild

Tigertom
Constable
Constable
Beiträge: 45
Registriert: Di 25. Aug 2015, 09:41

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Tigertom » So 26. Nov 2017, 18:12

Bild



Bild

Elitezöllner
Cadet
Cadet
Beiträge: 36
Registriert: Di 20. Jun 2017, 10:35

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Elitezöllner » Mi 6. Dez 2017, 11:58


Benutzeravatar
Trainer
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 104
Registriert: Do 27. Mai 2004, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Trainer » Mi 6. Dez 2017, 12:28

Pickelparade :D

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 989
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » Mi 6. Dez 2017, 13:39

... wo hast du das denn her?

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5151
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Mi 6. Dez 2017, 14:34

ostkev hat geschrieben:
Do 11. Aug 2016, 03:13
Gibt es eigentlich bei den getesteten DGAs eine Unterscheidung zwischen ZBI/ZAI und ZBI/ZAI mZ?
Hier in unserem Testbereich wurde z.B. ein ZBImZ mit 4-Sterne-Schulterstücken ausgerüstet. Ein ZAI mit ebensolchen.
Womit diese Frage beantwortet wäre. :polizei7:

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 989
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » Mi 6. Dez 2017, 14:41

Knaecke77 hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:34
ostkev hat geschrieben:
Do 11. Aug 2016, 03:13
Gibt es eigentlich bei den getesteten DGAs eine Unterscheidung zwischen ZBI/ZAI und ZBI/ZAI mZ?
Hier in unserem Testbereich wurde z.B. ein ZBImZ mit 4-Sterne-Schulterstücken ausgerüstet. Ein ZAI mit ebensolchen.
Womit diese Frage beantwortet wäre. :polizei7:
So scheint es.

Da der untere Bereich der Darstellung nicht abgebildet war, bleibt das DGA für den Präsi noch ein Geheimnis. ;D

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5151
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Mi 6. Dez 2017, 15:59

ostkev hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:41
Knaecke77 hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:34
ostkev hat geschrieben:
Do 11. Aug 2016, 03:13
Gibt es eigentlich bei den getesteten DGAs eine Unterscheidung zwischen ZBI/ZAI und ZBI/ZAI mZ?
Hier in unserem Testbereich wurde z.B. ein ZBImZ mit 4-Sterne-Schulterstücken ausgerüstet. Ein ZAI mit ebensolchen.
Womit diese Frage beantwortet wäre. :polizei7:
So scheint es.

Da der untere Bereich der Darstellung nicht abgebildet war, bleibt das DGA für den Präsi noch ein Geheimnis. ;D
By the way: Werden den alle HZÄ-Vorsteher mit Dienstkleidung ausgestattet? Früher trugen ja nur die Grenz-HZÄ-Vorsteher Dienstkleidung.

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 989
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » Mi 6. Dez 2017, 16:12

Knaecke77 hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 15:59
ostkev hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:41
Knaecke77 hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 14:34


Womit diese Frage beantwortet wäre. :polizei7:
So scheint es.

Da der untere Bereich der Darstellung nicht abgebildet war, bleibt das DGA für den Präsi noch ein Geheimnis. ;D
By the way: Werden den alle HZÄ-Vorsteher mit Dienstkleidung ausgestattet? Früher trugen ja nur die Grenz-HZÄ-Vorsteher Dienstkleidung.
Die Unterscheidung gibts nicht mehr und repräsentieren wollen doch sicherlich zu entsprechenden Anlässen alle.
Schließlich wurde eine Repräsentationsuniformvariante einzig zu diesem Zweck eingeführt
Das wird sich bis zur GZD-Führung durchziehen

Shorty1985
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 18:32

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Shorty1985 » Mi 6. Dez 2017, 16:14

Ja das sieht ja mal gut aus....und die Frage ob das +Z auch als zusätzlicher Stern auf den Schultern wieder zu finden ist, ist dann auch geklärt :-)

Aber ich frage mich immer noch, warum die Abzeichen nicht offiziell von der Verwaltung präsentiert werden.

Alles sehr kompliziert anscheinend.

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 989
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » Mi 6. Dez 2017, 16:20

Shorty1985 hat geschrieben:
Mi 6. Dez 2017, 16:14
Ja das sieht ja mal gut aus....und die Frage ob das +Z auch als zusätzlicher Stern auf den Schultern wieder zu finden ist, ist dann auch geklärt :-)

Aber ich frage mich immer noch, warum die Abzeichen nicht offiziell von der Verwaltung präsentiert werden.

Alles sehr kompliziert anscheinend.
... na immerhin hat die abfotografierte Darstellung den Anschein von offiziell. Vielleicht verrät uns ja "Elitezöllner" noch, wo er die aufgetrieben hat ...


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende