Neue Dienstkleidung -Zoll

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
ostkev
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 789
Registriert: Fr 2. Jan 2009, 00:00
Wohnort: janz weit im Osten
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon ostkev » Mo 30. Apr 2018, 16:39

zoellner hat geschrieben:
Mo 30. Apr 2018, 11:57

Bei uns unterstützt das SG C auch bei Gefangenenbewachung im KKH, Haftvorführungen, Einlieferungen und Hausdurchsuchung.
T`schuldigung. Hört sich an wie eine Hilfstruppe für Jedermann. Wie einfältig von mir zu erwarten, dass die KEV überwiegend das machen, was ihre Bezeichnung verspricht.
Kontrollen auf Verkehrswegen. :pfeif:

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon J12 » Mo 30. Apr 2018, 16:44

... und dann waren da u.a. noch die Buskontrollen...
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16913
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Controller » Mo 30. Apr 2018, 18:29

da sind doch sämtliche Verkehrswege gemeint ??
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Elitezöllner
Cadet
Cadet
Beiträge: 35
Registriert: Di 20. Jun 2017, 10:35

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Elitezöllner » Di 1. Mai 2018, 19:28

Hier noch 3 Bilder (leider nur abfotografiert) von der Führungskräftetagung Zollverwaltung 2018

https://picload.org/view/dodrapwa/fuehrung2018.jpg.html

Die Bilder sollen wohl im MAPZ zu finden sein...

Man sieht zumindest ganz gut den Unterschied zwischen den Hemdfarben Wasserzoll (dunkelblau - die Dame links)/Landzoll (graublau - u. a. die Dame rechts), Rangabzeichen sind auch erkennbar.

Vielleicht findet ja jemand die Fotos im MAPZ und kann sie dann hier in besserer Qualität bereit stellen.

PS: In der Facebook Gruppe (Zoll - Wir unter uns) hat ein Kollege des Wasserzolls, Bilder der vor ein paar Tagen erhaltenen neuen Dienstkleidung WZD, eingestellt.

DeputyRickGrimes
Constable
Constable
Beiträge: 49
Registriert: Do 10. Nov 2011, 11:09

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon DeputyRickGrimes » Mi 2. Mai 2018, 09:47

Wir sollen die Sachen hier nächsten Monat bekommen. Ich bin echt mal gespannt... nur sehr ärgerlich das ich mir kurz vor bekannt werden noch den Parka gekauft hab :tot: viel Geld für nichts ... der wurde bisher auch nur in Stetten (a.k.M.) getragen :polizei10:

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Cologne » Mi 2. Mai 2018, 19:46

Muss das SG E dann tagtäglich Uniform tragen? Also auch wenn's nicht rausgeht?
Oder wird das in verschiedenen HZÄ unterschiedlich gehandhabt?

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon J12 » Mi 2. Mai 2018, 20:51

Cologne hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 19:46
Muss das SG E dann tagtäglich Uniform tragen? Also auch wenn's nicht rausgeht?
Oder wird das in verschiedenen HZÄ unterschiedlich gehandhabt?
Die Frage wird in den neuen Dienstkleidungsvorschriften des Zolls beantwortet.
Wäre aber auch praktisch, denn dann musst du morgens nicht mehr überlegen, was du anziehst... :pfeif:
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4752
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Do 3. Mai 2018, 06:32

Cologne hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 19:46
Muss das SG E dann tagtäglich Uniform tragen? Also auch wenn's nicht rausgeht?
Oder wird das in verschiedenen HZÄ unterschiedlich gehandhabt?
Dann können wir in diversen Etablissement ja gleich anrufen um unseren "Besuch" anzukündigen. :/

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Cologne » Do 3. Mai 2018, 10:12

J12 hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 20:51
Die Frage wird in den neuen Dienstkleidungsvorschriften des Zolls beantwortet.
Wurden die schon veröffentlicht?
Knaecke77 hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 06:32
Dann können wir in diversen Etablissement ja gleich anrufen um unseren "Besuch" anzukündigen. :/
Es ging ja mehr darum wenn nicht rausgefahren wird. Da die Uniform für die Beschäftigten kostenfrei ist, wäre es nur natürlich wenn der Dienstherr das Tragen vorschreibt. Ansonsten wird, grade für die FKS, dienstkleidungstechnisch viel Kohle ausgegeben und die schöne Uniform "vergammelt" im Schrank?
Und für die vielen Kollegen aus der FKS die für Blau mit DGA gestimmt haben wäre es bestimmt wünschenswert wenn man nicht auf zivile Kleidung ausweichen müsste.
Das Argument mit der nicht aktzeptablen grünen Dienstkleidung zieht nicht mehr...

Sauerkraut
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: Do 28. Jan 2010, 19:11

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Sauerkraut » Do 3. Mai 2018, 13:36

Man kann die neue Dienstkleidung kaum ausmachen - tarnen und täuschen lautet das Motto.... :lupe:

Bild

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4752
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Knaecke77 » Do 3. Mai 2018, 13:42

Cologne hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 10:12


Es ging ja mehr darum wenn nicht rausgefahren wird. Da die Uniform für die Beschäftigten kostenfrei ist, wäre es nur natürlich wenn der Dienstherr das Tragen vorschreibt. Ansonsten wird, grade für die FKS, dienstkleidungstechnisch viel Kohle ausgegeben und die schöne Uniform "vergammelt" im Schrank?
Und für die vielen Kollegen aus der FKS die für Blau mit DGA gestimmt haben wäre es bestimmt wünschenswert wenn man nicht auf zivile Kleidung ausweichen müsste.
Das Argument mit der nicht aktzeptablen grünen Dienstkleidung zieht nicht mehr...
Mir persönlich wäre es egal, ob ich ihn Dienstkleidung im Büro sitze oder nicht. Bei DS-Maßnahmen oder Prüfungen in bestimmten Branchen (z.B. Gastro) finde ich bürgerliche Kleidung zielführender.
Bei größeren Einsätzen macht Dienstkleidung hingegen Sinn um Bedienstete schnell von anderen Personen unterscheiden zu können. Es gibt ja auch standortübergreifende Einsätze, da sind einem die Kolleginnen und Kollegen nicht zwangsläufig bekannt.

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon J12 » Do 3. Mai 2018, 18:53

Cologne hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 10:12
J12 hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 20:51
Die Frage wird in den neuen Dienstkleidungsvorschriften des Zolls beantwortet.
Wurden die schon veröffentlicht?
Nö, steht aber quasi vor der Tür. Der HPR muss noch abschließend zustimmen.
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon Cologne » Fr 4. Mai 2018, 07:51

J12 hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 18:53
Nö, steht aber quasi vor der Tür. Der HPR muss noch abschließend zustimmen.
OK. Danke für die Info!

LG

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon zoellner » Fr 4. Mai 2018, 16:22

J12 hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 18:53
Cologne hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 10:12
J12 hat geschrieben:
Mi 2. Mai 2018, 20:51
Die Frage wird in den neuen Dienstkleidungsvorschriften des Zolls beantwortet.
Wurden die schon veröffentlicht?
Nö, steht aber quasi vor der Tür. Der HPR muss noch abschließend zustimmen.
Is das echt Sache des HPR? Dachte der BPR kümmert sich nun um alle Zollbelange

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Beitragvon J12 » Fr 4. Mai 2018, 17:04

zoellner hat geschrieben:
Fr 4. Mai 2018, 16:22
J12 hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 18:53
Cologne hat geschrieben:
Do 3. Mai 2018, 10:12

Wurden die schon veröffentlicht?
Nö, steht aber quasi vor der Tür. Der HPR muss noch abschließend zustimmen.
Is das echt Sache des HPR? Dachte der BPR kümmert sich nun um alle Zollbelange
Da die neue Dienstkleidungsordnung vom BMF erlassen wird, ist auch der HPR mit im Boot.
siehe: http://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/M ... 06_BPR.pdf

Nach meiner Wahrnehmung sind aber die Reviere zwischen BPR und HPR auch noch nicht vollständig abgesteckt... :gruebel:
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende