Seite 139 von 172

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: So 27. Mai 2018, 13:58
von Knaecke77
Cologne hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 14:55
Knaecke77 hat geschrieben:
Sa 26. Mai 2018, 11:19
Der Wassezoll soll doch jetzt komplett ausgestattet sein.
Zu sehen bekommt man aber nichts.
Von rund 40000 Zöllnern/innen tragen derzeit ca. 5000 regelmäßig Uniform, also gut 12 Prozent.
Da gibt's dann doch wichtigeres...
In der entsprechenden Rubrik der Zollsektion eben nicht. :polizei2:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 08:43
von DeputyRickGrimes
Ok, die neue Dienstkleidung für den Landzoll ist versandbereit und wird ab Mittwoch den 06.06.18 an die ersten HZÄ versand. Und ich hab mir noch vor nem Jahr den blöden Parka gekauft :zunge: hat sich ja gelohnt.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 09:24
von ostkev
Wie läuft das dann eigentlich mit der Umstellung? Gibt es da für jede Dienststelle einen Stichtag, ab dem blau getragen wird?
Wird abgewartet, bis auch wirklich jeder seine passende Kleidung erhalten hat?

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 14:41
von DeputyRickGrimes
Gute Frage. Spätestens wenn die Dienstkleidung da ist sollten wir das ja schon wissen :polizei4:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 14:53
von unbekannte
Fragt doch eure Vorgesetzten/Dienststellenleiter, die sollten dazu eine Meinung haben bzw. einholen.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 19:39
von ostkev
unbekannte hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 14:53
Fragt doch eure Vorgesetzten/Dienststellenleiter, die sollten dazu eine Meinung haben bzw. einholen.
Danke für diesen wohlüberlegten Tipp. :zustimm:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 22:01
von J12
ostkev hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 09:24
Wie läuft das dann eigentlich mit der Umstellung? Gibt es da für jede Dienststelle einen Stichtag, ab dem blau getragen wird?
Wird abgewartet, bis auch wirklich jeder seine passende Kleidung erhalten hat?
Die Leitung ist gehalten, Entsprechendes zu verfügen. Erst wenn alle Bediensteten der Dienststelle mit der blauen DKl ausgestattet sind, soll umgestellt werden. Ein (blau - grünes) vermischtes Auftreten soll vermieden werden.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mo 4. Jun 2018, 22:03
von ostkev
J12 hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 22:01
ostkev hat geschrieben:
Mo 4. Jun 2018, 09:24
Wie läuft das dann eigentlich mit der Umstellung? Gibt es da für jede Dienststelle einen Stichtag, ab dem blau getragen wird?
Wird abgewartet, bis auch wirklich jeder seine passende Kleidung erhalten hat?
Die Leitung ist gehalten, Entsprechendes zu verfügen. Erst wenn alle Bediensteten der Dienststelle mit der blauen DKl ausgestattet sind, soll umgestellt werden. Ein (blau - grünes) vermischtes Auftreten soll vermieden werden.
Danke.

Damit ist das klar gestellt.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mi 6. Jun 2018, 06:12
von ZI_HB
Das klappt jetzt schon nicht. Die Leitung läuft bei uns schon in blau rum, der Rest noch nicht...

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mi 6. Jun 2018, 07:37
von DeputyRickGrimes
:polizei1: manche Leitungen leiten anders :polizei1:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Mi 6. Jun 2018, 08:38
von ostkev
ZI_HB hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 06:12
Das klappt jetzt schon nicht. Die Leitung läuft bei uns schon in blau rum, der Rest noch nicht...
Wie peinlich.

Vorfreude, sollte doch auch für Lametta-Träger, die schönste Freude sein.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Do 7. Jun 2018, 19:18
von J12
Seht es doch mal positiv: Eure Leitung identifiziert sich mit der neuen repräsentativen DKl!

Für die funktionale DKl gilt das vorher von mir gepostete.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Fr 8. Jun 2018, 11:17
von Knaecke77
ZI_HB hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 06:12
Das klappt jetzt schon nicht. Die Leitung läuft bei uns schon in blau rum, der Rest noch nicht...
Bleibt wahrscheinlich nicht aus, wenn einige Kollegen feststellen, dass die gelieferte DK hinten und vorne nicht passt und das ganze wieder zurückgeschickt werden muss.
Was nicht weiter wundert, wenn zuhause nicht ordentlich nachgemessen wurde. :pfeif:

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Fr 8. Jun 2018, 19:09
von ostkev
Knaecke77 hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 11:17


Bleibt wahrscheinlich nicht aus, wenn einige Kollegen feststellen, dass die gelieferte DK hinten und vorne nicht passt und das ganze wieder zurückgeschickt werden muss.
Was nicht weiter wundert, wenn zuhause nicht ordentlich nachgemessen wurde. :pfeif:
Das geht auch Leuten so, die in den üblichen Versandhäusern Kleidung bestellen.

Mit "ordentlich nachmessen" hat das wenig zu tun. Kleidungsstücke fallen mal so und mal so aus. Und gerade bei einem neuen Ausstatter weiß keiner, was uns erwartet.

Falls du eine Frau/Freundin hast, dann wirst du bemerkt haben, dass gerade Frauen oftmals zwei Größen des gleichen Kleidungstück bestellen, um erst beim Anprobieren zu entscheiden, was besser sitzt.

Das von mir schon oft hier angesprochene Zusammenspiel von ballistischer Schutzweste und neuer Uniform scheint immer noch kein Thema zu sein.
Die Trageverpflichtung für bewaffenete Beamte bei Kontrollen scheint in große Teilen der Einheiten nur eine theoretische zu sein, sonst hätten sich doch schon mehr dazu ihre Gedanken gemacht.

Re: Neue Dienstkleidung -Zoll

Verfasst: Fr 8. Jun 2018, 21:42
von J12
Knaecke77 hat geschrieben:
Fr 8. Jun 2018, 11:17
ZI_HB hat geschrieben:
Mi 6. Jun 2018, 06:12
Das klappt jetzt schon nicht. Die Leitung läuft bei uns schon in blau rum, der Rest noch nicht...
Bleibt wahrscheinlich nicht aus, wenn einige Kollegen feststellen, dass die gelieferte DK hinten und vorne nicht passt und das ganze wieder zurückgeschickt werden muss.
Was nicht weiter wundert, wenn zuhause nicht ordentlich nachgemessen wurde. :pfeif:
Ist auch schwierig bei den Sondermaßen von CWS Boco (Übernahme des ehemals insolventen Modeinstituts Berlin -MIB- zum 01.09.2016), die -bis auf die Hemden- nicht viel mit DIN Konfektionsgrößen zu tun haben.
Da kannst du korrekt messen und stellst dann fest, dass du mit deinen Maße selten alle Größen-Parameter von CWS Boco triffst. Also nimmst du die Größe, die annähernd deine Maße trifft und schwupps, kommt es zu Umtauschaktionen, die auch einige Zeit dauern.
Konfektion kenne ich anders - und wer weiß schon, wo CWS Boco fertigen lässt (lt. Internetfirmenprofil wohl von der Fa. Ama Dress in Berat/Albanien). :gruebel: