BRZV - Beurteilungen

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Benutzeravatar
zolltroll
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: So 8. Apr 2007, 00:00

BRZV - Beurteilungen

Beitragvon zolltroll » Fr 1. Jun 2012, 13:45

An alle Interessierten hier im Forum möchte ich diese Nachricht übermitteln:

BMF plant in Kürze neue Beurteilungen: Mit der erfolgten Zustimmung des HPR zur neuen Fassung der Richtlinie für die Beurteilung der Beamtinnen und Beamten der Zollverwaltung und der Bundesmonopolverwaltung (BRZV) ist der Weg frei für neue Beurteilungen. Wie der Leiter der Abteilung III A 4 Dr. Scheuer dem HPR gegenüber bekannt gab, sollen diese zeitnah in allen Gruppen erfolgen, in denen bereits bis 7 Punkte abgeräumt wurde. In welchen anderen Besoldungsgruppen Beurteilungen erfolgen werden, steht noch aus. (Quelle: BDZ; Facebook)


Hoffe, dass diese Nachricht nicht schon anderweitig gepostet wurde.


Grüße vom Zolltroll

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4808
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Knaecke77 » Fr 1. Jun 2012, 16:58

Das ist zu begrüßen.
Bei den A7ern tut sich momentan gar nichts mehr. :polizei4:

Hoch_im_Norden
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 10:33

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Hoch_im_Norden » Fr 1. Jun 2012, 20:18

Das macht auch Sinn, die A6er und A8er kommen momentan eh nicht weiter.

Ich selber bin A7er, mich würde es interessieren, wann da neue Beurteilungen kommen werden.

Die Kollegen mit 10 Punkten werden meines Erachtens noch abgeräumt, ich gehe jedenfalls davon aus.

Und dann? Weiter abräumen, oder neu beurteilen?

Es bleibt weiter spannend :?:

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4808
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Knaecke77 » Sa 2. Jun 2012, 08:54

Hoch_im_Norden hat geschrieben:Das macht auch Sinn, die A6er und A8er kommen momentan eh nicht weiter.

Ich selber bin A7er, mich würde es interessieren, wann da neue Beurteilungen kommen werden.

Die Kollegen mit 10 Punkten werden meines Erachtens noch abgeräumt, ich gehe jedenfalls davon aus.

Und dann? Weiter abräumen, oder neu beurteilen?

Es bleibt weiter spannend :?:
M.E. macht eine Neubeurteilung bei den A7ern momentan keinen Sinn. Es sei den, man will den riesen Berg vor Abräumung noch mal ordentlich durch den Reiswolf drehen.
Dies hätte zur Folge, dass Kollegen die bei der letzten Beurteilung z.B. 9 Punkte erhalten hätten, evtl. abgestuft werden würden und dann wieder mit leeren Händen da stehen würden.

Die Verwaltung sieht das natürlich anders. Man könnte durch eine Neubeurteilung das Beförderungsgeschehen erst einmal wieder zum Stillstand bringen, was ja auch wieder Einsparungen generieren würde. :pfeif:
Zuletzt geändert von Knaecke77 am Mo 4. Jun 2012, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon zoellner » Sa 2. Jun 2012, 11:14

Bei A9g wurde auch bis 7 Punkte frei gegeben aber bislang nur bis 10 Punkte abgeräumt. Die letzten Beförderungen waren hier im Dezmeber oder Januar. Seit dem bewegt sich da auch nichts mehr.

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 632
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Vollzugsbub » Sa 2. Jun 2012, 15:38

Trotz neuer BRZV denke ich, dass die
Beurteilungen erst 2013 wieder anlaufen.

Zitat: "BMF plant in Kürze neue Beurteilungen.......!" :gossip:

Im Januar 2013 sind wieder drei Jahre rum für die A10`er,
und danach erfolgen die ersten Beurteilungen, und das ist in Kürze. :shy:

Es würde mich freuen wenn es früher geschehen sollte.

Mfg.
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Hoch_im_Norden
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 10:33

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Hoch_im_Norden » Mo 4. Jun 2012, 17:44

Vollzugsbub hat geschrieben:Trotz neuer BRZV denke ich, dass die
Beurteilungen erst 2013 wieder anlaufen.

Zitat: "BMF plant in Kürze neue Beurteilungen.......!" :gossip:

Im Januar 2013 sind wieder drei Jahre rum für die A10`er,
und danach erfolgen die ersten Beurteilungen, und das ist in Kürze. :shy:

Es würde mich freuen wenn es früher geschehen sollte.

Mfg.
Die Beurteiungen werden schon noch kommen, wahrscheinlich werden die ersten ( A6er denke ich mal) im Juli erfahren, dass sie rückwirkend zum 01.06. beurteilt werden.

Und dann nach und nach kommen die anderen Besoldungsgruppen an die Reihe. Das sich das ganze Prozedere bis 2013 hinziehen könnte, wäre durchaus denkbar :buhu: ;-(

Ich für meinen Fall (A7er)würde gerne so schnell wie möglich neu beurteilt werden, das viele anderen Kollegen durch neue Beurteilungen wieder in die Röhre schauen wird sich wohl nicht vermeiden lassen. :buhu:

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 632
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Vollzugsbub » Mo 4. Jun 2012, 19:38

Man muß natürlich durchaus bedenken, dass es bei
den neuen Beurteilungen auch zu
Abqualifizierungen kommen kann.

Schaun wir mal.

Mfg.
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Hoch_im_Norden
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 10:33

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Hoch_im_Norden » Di 5. Jun 2012, 05:38

Vollzugsbub hat geschrieben:Man muß natürlich durchaus bedenken, dass es bei
den neuen Beurteilungen auch zu
Abqualifizierungen kommen kann.

Schaun wir mal.

Mfg.
Da hast Du durchaus Recht, mit dieser Möglichkeit muß man ja auch rechnen. :nein:

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4808
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Knaecke77 » Di 5. Jun 2012, 13:50

Beförderungen im einfachen, mittleren und gehobenen Zolldienst, Stichtag 1. April 2012
Es ist beabsichtigt, bundesweit mit Wirkung vom 1. April 2012 Beförderungen im nachfolgend beschriebenen Umfang durchzuführen:

- von BesGr. A 4 nach A 5 bis zur Note "In vollem Umfang den Anforderungen entsprechend 7 Punkte"

- von BesGr. A 7 nach A 8 bis zur Note "Überdurchschnittlich 12 Punkte"

- von BesGr. A 8 nach A 9m bis zur Note "In vollem Umfang den Anforderungen entsprechend 7 Punkte"

- von BesGr. A 11 nach A 12 bis zur Note "Herausragend 14 Punkte"
- von BesGr. A 12 nach A 13g bis zur Note "Herausragend 13 Punkte"

Die Beförderungsverfahren werden jeweils zum 21. Juni 2012 eingeleitet.

Im Bedarfsfall erteilt die zuständige Personalstelle der jeweiligen Stammdienststelle weitere Auskünfte

http://10.180.184.60/cms/index.php (nur vom Dienstrechner aus aufrufbar!)

Bei diesem Stand neu zu beurteilen wäre schlicht eine ....... :sauer:

Hoch_im_Norden
Constable
Constable
Beiträge: 69
Registriert: Sa 3. Mär 2012, 10:33

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Hoch_im_Norden » Di 5. Jun 2012, 22:09

Knaecke77 hat geschrieben:Beförderungen im einfachen, mittleren und gehobenen Zolldienst, Stichtag 1. April 2012
Es ist beabsichtigt, bundesweit mit Wirkung vom 1. April 2012 Beförderungen im nachfolgend beschriebenen Umfang durchzuführen:

- von BesGr. A 4 nach A 5 bis zur Note "In vollem Umfang den Anforderungen entsprechend 7 Punkte"

- von BesGr. A 7 nach A 8 bis zur Note "Überdurchschnittlich 12 Punkte"

- von BesGr. A 8 nach A 9m bis zur Note "In vollem Umfang den Anforderungen entsprechend 7 Punkte"

- von BesGr. A 11 nach A 12 bis zur Note "Herausragend 14 Punkte"
- von BesGr. A 12 nach A 13g bis zur Note "Herausragend 13 Punkte"

Die Beförderungsverfahren werden jeweils zum 21. Juni 2012 eingeleitet.

Im Bedarfsfall erteilt die zuständige Personalstelle der jeweiligen Stammdienststelle weitere Auskünfte

http://10.180.184.60/cms/index.php (nur vom Dienstrechner aus aufrufbar!)

Bei diesem Stand neu zu beurteilen wäre schlicht eine ....... :sauer:
Die A7er wurden bis einschließlich 11 Punkte abgeräumt, die o.g. Angaben beziehen sich auf Nachzügler, besser gesagt auf einen Nachzügler, der erst jetzt die Freigabe zur Beförderung erhalten hat, aus was für Gründen auch immer.

Somit müßten nur noch die Kollegen mit 10 Punkten befördert werden, dann wären alle "zweier" abgeräumt.

In den letzten Jahren war es ja auch der Fall, das man nur mit einer "eins" oder einer "zwei" in dieser Besoldungsgruppe (A7) befördert wurde.

Gruß

Hoch_im_Norden

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 632
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Vollzugsbub » Mi 6. Jun 2012, 05:14

Das Problem ist und bleibt der Block,

will heißen: es müssen erst wieder eine gewisse Anzahl
A 8`er A9 werden, dann gehts erst wieder weiter bei den A 7`ern.

Das ist Blockbeförderungen = des Einen Leid, des Anderen Freud (A8 zu A9).


Mfg.
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4808
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Knaecke77 » Mi 6. Jun 2012, 16:22

Vollzugsbub hat geschrieben:Das Problem ist und bleibt der Block,

Mfg.
Das ist leider nur die halbe Wahrheit. Solange diese verdammten Stellenobergrenzen uns so krass gegenüber anderen Sicherheitsbehörden benachteiligen, solange werden wir mit diesen miesen Stellenkegel leben müssen.

So langsam bekomme ich bei dem Thema ein Magengeschwür. :uebel: Nichts geht voran.
Aufgrund der jahrelangen Bummelei im Beförderungsgeschehen wäre es mehr als gerecht, alle A7er mit 10 - 7 Punkten sofort zum ZHS zu befördern, alle A8er mit einer Punktzahl bis 7 sind sofort zu ZAIs zu ernennen.

Erst dann wäre der Berg soweit abgetragen, dass neue Beurteilungen Sinn machen.
Natürlich ist das eine Utopie. :motz:

An mitlesende CDU/ CSU Abgeordneten. Ich erinnere an die Wahlprüfsteine der GdP.
Stand da nicht etwas davon, dass die CDU/CSU Zollbeamte endlich auf Augenhöhe mit anderen Sicherheitsbehörden aufstellen will?
Nach WK wieder ein gebrochenes Versprechen?
Immerhin denkt ihr ja an euch.
Die Diäten der Bundestagsabgeordneten steigen. Die Fraktionen von Union, SPD und FDP verständigten sich darauf, die Bezüge der Parlamentarier von derzeit monatlich 7668 Euro in zwei Schritten - 2012 und 2013 - um jeweils 292 Euro anzuheben. Das bestätigten Koalitionskreise der Nachrichtenagentur dapd am Montag in Berlin.
http://www.sueddeutsche.de/politik/bund ... -1.1113005
Wahltag ist Zahltag! :motz:

M22
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 10:56

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon M22 » Mi 6. Jun 2012, 17:03

Knaecke77 hat geschrieben:
Das ist leider nur die halbe Wahrheit. Solange diese verdammten Stellenobergrenzen uns so krass gegenüber anderen Sicherheitsbehörden benachteiligen, solange werden wir mit diesen miesen Stellenkegel leben müssen.
Was regst du dich auf? Die letzte Personalratswahl hat doch eindeutig gezeigt, was die Kollegen wollen....Zöllner sind besser, oder etwa nicht?
:tot:

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4808
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: BRZV - Beurteilungen

Beitragvon Knaecke77 » Do 7. Jun 2012, 09:14

M22 hat geschrieben: Was regst du dich auf? Die letzte Personalratswahl hat doch eindeutig gezeigt, was die Kollegen wollen....Zöllner sind besser, oder etwa nicht?
:tot:

Auch ich war überrascht wie stark der BDZ abgeschnitten hat. Anscheinend haben sich die Kollegen gut vertreten gefühlt.
Allerdings haben die Konzepte des BDZ doch auch dazu geführt, dass der Zollvollzug kräftig auf der Stelle tritt. Solange Einheit in Vielfalt propagiert wird, solange werden wir Vollzugler in die Einheitsröhre schauen. :polizei4:

Aber was will man von einer Abteilung erwarten, dessen Kredo "Partner der Wirtschaft" als Leitmotiv für eine Ermittlungsbehörde (!!) ausgegeben wird.

Mir wird immer klarer, dass nur die GdP hier ein gut aufgestelltes Konzept zu bieten hat.
Aus einem halbtoten Gaul wird eben kein edler Araberhengst mehr werden. Vielleicht wird das auch mal dem BDZ bewusst werden.


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende