Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Benutzeravatar
master2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 270
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 16:18

Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon master2000 » Mi 22. Mai 2013, 14:29

Hallo,

Mir ist letztens aufgefallen dass alle Vollzugsbehörden (Landes- sowie Bundespolizei, Justizvollzug) Eingangsamt nach der Ausbildung Eingangsamt A7 haben ausser der Zoll mit A6 (naturlich mittlerer Dienst) Gibt es einen besonderen Grund dazu? Oder will der Staat dort nur sparen? Nur der Wasserzoll hat A7 hab ich gesehen..
Und sagen die Gewerkschaften nichts dazu wenn Zöllner nach der Ausbildung benachteiligt werden?

Danke

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 16:20

master2000 hat geschrieben:Hallo,

Mir ist letztens aufgefallen dass alle Vollzugsbehörden (Landes- sowie Bundespolizei, Justizvollzug) Eingangsamt nach der Ausbildung Eingangsamt A7 haben ausser der Zoll mit A6 (naturlich mittlerer Dienst) Gibt es einen besonderen Grund dazu? Oder will der Staat dort nur sparen? Nur der Wasserzoll hat A7 hab ich gesehen..
Und sagen die Gewerkschaften nichts dazu wenn Zöllner nach der Ausbildung benachteiligt werden?

Danke
Mir ist keine Behörde (Bund/Land/Stadt/Gemeide etc.) bekannt, die im mittleren nichttechnischen Dienst höher als A6 einstellt. Und auch wenn man als Vollzugszöllner oftmals den Eindruck haben kann, dass man technisch mit viel Technik arbeitet, ist man eben doch nichttechnisch.. :gaga:

Der Wasserzoll ist technischer Dienst und daher erfolgt die Eingruppierung bei A7 wie, beispielsweise, im feuerwehrtechnischen Dienst.

Welche Gewerkschaft sich dazu wie positioniert hat, weiß man, wenn man gewerkschaftlich organisiert ist. Ist man es nicht, darf man sowas nicht ernsthaft fragen.

Das Eingangsamt spielt auch nicht so die große Geige. Viel wichtiger sind die Planstellenobergrenzen. Man hat ja wunderbar gesehen, was die Anhebung vor Kurzem nach sich gezogen hat. Eine Beförderungswelle ohne Gleichen. A8 mit Anfang 30 und A9 mit Anfang 40 werden vermutlich in Zukunft eher die Regel als die Ausnahme.

Vergleiche ich mal in meinem Einstellungslehrgang die "Grünen" mit den "Blauen" (grün=A6 und blau direkt A7), so muss ich feststellen, dass es sich nach all den Jahren nicht vorteilhafter für die Wasserzöllner verhalten hat. Die waren halt länger A7 (oder sind es noch..).

Und zu guter letzt ein kleiner Vergleich mit den Kollegen vom Land:

Wir als Bundesbeamte haben bei A6 Stufe 1 eine Grundbesoldung von 1.997 (Komma knack) Euro.

Länderbesoldung A7 (!) Stufe 1:
Schleswig-Holstein -> 1981,-
Bremen -> 1.966,-
Berlin -> 1.823,-
NRW -> 1.966,-

..so schlecht geht es uns nicht.. Gruß! :hallo:

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1319
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon Cologne » Mi 22. Mai 2013, 16:46

Die Problematik liegt darin, dass der Zoll keine reine Vollzugsbehörde sondern Mischverwaltung ist.
Die Gewerkschaften fordern seit langer Zeit das Eingangsamt A7 mD und die Aufhebung der Suspendierung des Eingangsamtes A10 gD.

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5144
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon Knaecke77 » Mi 22. Mai 2013, 17:02

mcbol hat geschrieben:

Das Eingangsamt spielt auch nicht so die große Geige. Viel wichtiger sind die Planstellenobergrenzen. Man hat ja wunderbar gesehen, was die Anhebung vor Kurzem nach sich gezogen hat. Eine Beförderungswelle ohne Gleichen. A8 mit Anfang 30 und A9 mit Anfang 40 werden vermutlich in Zukunft eher die Regel als die Ausnahme.
Bei welcher BFD arbeitest du? Für den Südwesten kann ich das nicht bestätigen.
Der "Beförderungswelle" ging ein Jahr Stillstand voraus. Nicht vergessen! Und auch davor war das Beförderungsgeschehen eher mau.

Meine Wenigkeit hat an den Haushaltsauschuss des deutschen Bundestag geschrieben und nachgefragt, warum der Zollvollzug gegenüber der Bundespolizei eher stiefmütterlich besoldet wird (inkl. Aufstieg).
Antwort: Man würde ja gerne den Zollvollzug auf Augenhöhe mit der Bundespolizei positsionieren....., wenn den die Mittel zu Verfügung stehen würden.

Klar. Die Mittel braucht man ja eher für schrottreife Drohnen und anderen Murks.

Der BDZ hat den Zoll in den 1990er noch als billige Alternative zum Bundesgrenzschutz angepriesen.
Wenn ich sehe, wie viele Kollegen der Bundespolizei zwischenzeitlich "besilbert" sind, so kommen mir die Tränen wenn ich da an meinen Arbeitgeber denke. :polizei10:

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 17:34

Knaecke77 hat geschrieben:
Bei welcher BFD arbeitest du? Für den Südwesten kann ich das nicht bestätigen.
Also ich weiß ja nicht wo Du in der Besoldungsordnung gerade stehst.. A6 wurde gerade mit 7 Punkten und A8 mit 9 Punkten abgeräumt. Sprich es reichte eine Erstbeurteilung Note 3 bei A7 und Note 4 (!) bei A6.

Möglicherweise liegt es nicht nur am System, denn die "Quote" gibt es bundesweit.. :hallo:

Benutzeravatar
master2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 270
Registriert: Mo 24. Sep 2012, 16:18

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon master2000 » Mi 22. Mai 2013, 17:39

@mcbol danke für deine Antwort :)
Ich kann aber auch den Spieß umdrehen :P :P
Bundespolizei Eingangsamt A7 Stufe 1 2.101,76 Brutto
Bayern 2.006,54
Baden-Württemberg 2.012,35
Hamburg 2.067,85 2
Rheinlandpfalz 2.027,96

aber es geht natürlich nicht nur ums Geld. Ich hatte auch nicht gewusst gehabt, dass die Länder verschiedene Bruttobeträge haben, nur halt dass diese mit A7 anfangen

Grüsse

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1192
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon M » Mi 22. Mai 2013, 18:42

Das wäre ja alles halb so schlimm, aber 5 Jahre zum A7er, 10Jahre zum 8er und 10 zum 9er waren in letzter Zeit ja die Regel...

Wenn ich da ins benachbarte BaWü sehe, nach Ausbildung 7, 2 Jahre Später 8 und zur 9 dauert es auch nicht allzulange.... :polizei4:

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 19:07

M hat geschrieben:Das wäre ja alles halb so schlimm, aber 5 Jahre zum A7er, 10Jahre zum 8er und 10 zum 9er waren in letzter Zeit ja die Regel...
5+10+10

..macht bei mir 25 Jahre zum Endamt. Starte ich mit 17 beim Zoll bin ich somit 42, wenn ich das Endamt erreiche (im Durchschnitt).. und ich sprach davon, dass die Planstellenobergrenzen zwischenzeitlich angehoben wurden.. (es wird also dynamischer)

Ich wiederhole mich: "Man geht es uns schlecht.." :kuss:
Zuletzt geändert von mcbol am Mi 22. Mai 2013, 19:10, insgesamt 1-mal geändert.

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 19:08

M hat geschrieben:
Wenn ich da ins benachbarte BaWü sehe, nach Ausbildung 7, 2 Jahre Später 8 und zur 9 dauert es auch nicht allzulange.... :polizei4:
Dann wechsel doch ins "benachbarte BaWü"..

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 19:09

master2000 hat geschrieben:@mcbol danke für deine Antwort :)
Ich kann aber auch den Spieß umdrehen :P :P
Kann man, aber für`s Ego sollte man es nicht tun, einfach mal zufrieden sein. Wir verstehen uns.. ;D

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1319
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon Cologne » Mi 22. Mai 2013, 19:19

mcbol hat geschrieben:.....und Note 4 (!) bei A6.
Nix für ungut, aber 7 Punkte sind die Note 3.

Gruß

Cologne

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1192
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon M » Mi 22. Mai 2013, 19:39

Knaecke77 hat geschrieben: Wenn ich sehe, wie viele Kollegen der Bundespolizei zwischenzeitlich "besilbert" sind, so kommen mir die Tränen wenn ich da an meinen Arbeitgeber denke. :polizei10:

Tja, Knaecke, da mcbol die besten Tipps hat wie zb:
mcbol hat geschrieben:
Dann wechsel doch ins "benachbarte BaWü"..
würde er dir wohl raten zur BPol zu wechseln ;D

Benutzeravatar
Zeus
Captain
Captain
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon Zeus » Mi 22. Mai 2013, 19:40

Bei allen anderen Behörden sind die Laufbahnen aber auch strikt getrennt und überall fangen die Verwaltungsbeamten auch mit A6 an im m.D. und nur die Vollzugsbeamten, ob PVB oder JVB mit A7...

Also bezahlt man die Zöllner im Eigangsamt rein wie Verwaltungbeamte...

Aber ganz im Ernst, wieso überhaupt Unterscheidungen?

Im g.D. fängt auch alles mit A9 an...

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 19:41

Nein, abwarten und genießen was man tatsächlich hat.. :kuss:

mcbol
Constable
Constable
Beiträge: 82
Registriert: So 7. Apr 2013, 13:00

Re: Alle Vollzugsbehörden Eingangsamt A7 ausser ZOLL?

Beitragvon mcbol » Mi 22. Mai 2013, 19:44

Zeus hat geschrieben:
Also bezahlt man die Zöllner im Eigangsamt rein wie Verwaltungbeamte...
..was nicht unbedingt tragisch ist, weil man mit 35 Jahren und hohem Blutdruck oder Bandscheibe oder Schlafstörungen jederzeit einfach in ein anderes SG wechseln kann. Ist dass denn so alles schlimm..?


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende