Seite 54 von 55

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Fr 27. Sep 2019, 19:55
von Lanzelot
Cologne hat geschrieben:
Fr 27. Sep 2019, 18:34
A8-A9
A7-A8
A6-A7

also alle freigegebenen mD'ler
Hey cologne, thx für die Info. :) Also ab heute gings bei euch los?

Gibt es eigentlich so eine Art "Aushändigungsfrist" der Urkunde? :lupe:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Sa 28. Sep 2019, 08:23
von Cologne
Am Donnerstag.
Da meines Wissens nur 3 Monate rückwirkend befördert werden kann und die Beförderung rückwirkend zum 01.08. Wirkung entfaltet, sollte sie bis zum 31.10. ausgehändigt sein.

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Sa 28. Sep 2019, 09:28
von Lanzelot
@cologne 2x besten Dank von einen jungen Kollegen :zustimm:

Schönes Wochenende!

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: So 29. Sep 2019, 18:51
von fmaster2000
Ich hoffe mal für die Kollegen, dass die nächste Abräumungen bald kommt. Aber bei Zolls ist alles möglich..

Ist was aktuelles vom Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz bekannt?
Nach meinem Kenntnisstand sollte diese zum 01.01.20 in Kraft treten. Ist dies noch aktuell?

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Mo 30. Sep 2019, 12:24
von Alaskanstiwu
Hallo zusammen,
hat schon jemand was von den Zetties in spé gehört? Werden die 13 er Kandidaten 2019 noch abgeräumt? VG :hallo: :hallo:

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Di 1. Okt 2019, 09:32
von Mopplo
fmaster2000 hat geschrieben:
So 29. Sep 2019, 18:51
Ich hoffe mal für die Kollegen, dass die nächste Abräumungen bald kommt. Aber bei Zolls ist alles möglich..

Ist was aktuelles vom Besoldungsstrukturenmodernisierungsgesetz bekannt?
Nach meinem Kenntnisstand sollte diese zum 01.01.20 in Kraft treten. Ist dies noch aktuell?
meines Wissens nach zum 01.03.2020

Copy und Paste aus dem Entwurf:

"Anlage IV (zu § 20 Absatz 2 Satz 2, § 32 Satz 2, § 37 Satz 2) Gültig ab 1. März 2020
Grundgehalt
1. Bundesbesoldungsordnung A

Anlage VIII (zu § 61) Gültig ab 1. März 2020
Anwärtergrundbetrag"

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Do 24. Okt 2019, 09:51
von Alaskanstiwu
Hallo,
leider nichts Offizielles, aber der Flurfunk sagt:
Ab November 2019 neue Freigaben und Beurteilung A9 mD nicht mehr Dezember 2019 sondern April 2020 !!!

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Do 24. Okt 2019, 17:36
von fmaster2000
Alaskanstiwu hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 09:51
Hallo,
leider nichts Offizielles, aber der Flurfunk sagt:
Ab November 2019 neue Freigaben und Beurteilung A9 mD nicht mehr Dezember 2019 sondern April 2020 !!!
Lassen wir uns überraschen

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: So 27. Okt 2019, 17:01
von fmaster2000

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Mi 30. Okt 2019, 06:28
von Cologne
Alaskanstiwu hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 09:51
Hallo,
leider nichts Offizielles, aber der Flurfunk sagt:
Ab November 2019 neue Freigaben und Beurteilung A9 mD nicht mehr Dezember 2019 sondern April 2020 !!!
Guten Morgen!

Und hier die Wasserstandsmeldung zum Flurfunk -

nach A 4 bis 10 Punkte 3
nach A 5 bis 10 Punkte 1
nach A 6e bis 13 Punkte 9

nach A 7 bis 10 Punkte 127
nach A 8 bis 13 Punkte 173
nach A 9m bis 10 Punkte 153

nach A 14 bis 9 Punkte 9
nach A 15 bis 12 Punkte 3

Quelle:
https://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/ ... en_BPR.pdf

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Mo 2. Dez 2019, 10:07
von Trainer
Alaskanstiwu hat geschrieben:
Mo 30. Sep 2019, 12:24
Hallo zusammen,
hat schon jemand was von den Zetties in spé gehört? Werden die 13 er Kandidaten 2019 noch abgeräumt? VG :hallo: :hallo:
Also nach Verabschiedung des Haushaltes für 2020 denke ich, dass meine Vermutung stimmt.
Ab Januar werden die A9´er abgeräumt, vielleicht sogar bis einschließlich 11 Punkte...

Über 800 Stellen sollen betroffen sein, siehe Homepage BDZ.

Ich sage schon mal Glückwunsch.

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Mo 2. Dez 2019, 14:46
von fmaster2000
Bisher habendie Kollegen (A6 u. A7) hanscheinend immernoch nicht ihre Beförderungsurkunden (rückwirkend 01.10) erhalten, da angeblich geklagt wurde ?!

Ist da jemanden was bekannt?

Oder braucht die GZD nur lange bis sie ihre Freigaben aushändigen.

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 13:01
von Lanzelot
fmaster2000 hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 14:46
Bisher habendie Kollegen (A6 u. A7) hanscheinend immernoch nicht ihre Beförderungsurkunden (rückwirkend 01.10) erhalten, da angeblich geklagt wurde ?!

Ist da jemanden was bekannt?

Oder braucht die GZD nur lange bis sie ihre Freigaben aushändigen.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein A6er noch klagt um A7 zu werden (hat sich ja eigentlich erledigt).
Könnte mir aber gut vorstellen, dass da ein "alter" A7er gegen die Beförderungen nach A8 klagt. Vielleicht reicht es für jemanden wieder nicht um bald nach A8 zu kommen und er sieht ab 1.1.20 wieder im Eingangsamt.... :banned:

Bin da persönlich kein Freund von sowas. Da muss man viel eher an seinem persönlichen Glück schmieden.

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 13:47
von fmaster2000
Aber normalerweise müssten die ihre urkunden erhalten haben... so langs kann es ja nicht dauern..

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Verfasst: Di 3. Dez 2019, 15:15
von Lanzelot
fmaster2000 hat geschrieben:
Di 3. Dez 2019, 13:47
Aber normalerweise müssten die ihre urkunden erhalten haben... so langs kann es ja nicht dauern..
Ok ist das nur deine Vermutung oder weist du es sicher?

Was sagt den dein Personalsachbearbeiter vom SG A? :)