Beförderung im mittleren Dienst

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5066
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Knaecke77 » Di 19. Mai 2020, 18:40

Wo steht eigentlich geschrieben, dass man in der ersten Beurteilung im neuem Amt (nach einer Beförderung) suboptimal beurteilt werden muss. :gruebel:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25751
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 19. Mai 2020, 18:56

Das steht nirgends geschrieben und wäre in dieser Grundsätzlichkeit auch rechtswidrig. (vgl. "Turbokommissarsurteil" OVG NRW)
Wahr ist jedoch auch, dass im höheren statusrechtlichen Amt in der Regel die Maßstäbe höher liegen und man gemessen an der Vergleichsgruppe schon einer sein muss, um erneut wieder gut beurteilt zu werden.
:lah:

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5066
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Beförderung im mittleren Dienst

Beitragvon Knaecke77 » Di 19. Mai 2020, 19:41

Merci :tach:


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende