Rentenansprüche

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Cartero
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 18:15

Rentenansprüche

Beitragvon Cartero » Sa 13. Dez 2014, 13:59

Hallo liebe Kollegen,

ich habs nun endlich geschafft und bin Zollsekretäranwärter :-) Davor war ich 8 Jahre (2 Jahre davon Ausbidung) berufstätig. Nun wollte ich fragen wie es mit Rentenansprüchen aus dieser Zeit aussieht? Muss ich die beantragen? Bzw. habe ich überhaupt einen Anspruch oder ist das eingezahlte schöne Geld einfach weg?

Vielen Dank

Cartero
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 18:15

Re: Rentenansprüche

Beitragvon Cartero » Sa 13. Dez 2014, 14:04

Danke, war schon am Suchen aber wusste nicht das passende Schlagwort :flehan:

Benutzeravatar
uwewittenburg
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3712
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Rentenansprüche

Beitragvon uwewittenburg » Sa 13. Dez 2014, 14:22

§ 14 a Bundesbesoldungsgesetz wäre unbedingt zu beachten!

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1150
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: Rentenansprüche

Beitragvon J12 » Sa 13. Dez 2014, 15:33

:polizei5:

OT gelöscht und Thread geschlossen.
Dieser kann bei Bedarf des TE wieder geöffnet werden.
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende