FIU

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4784
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: FIU

Beitragvon Knaecke77 » Sa 6. Okt 2018, 08:47

Ein mit den Vorgängen vertrauter Beamter aus dem Zollkriminalamt in Köln sagt, die FIU sei gescheitert und könne nicht mehr gerettet werden. Allen Anstrengungen der Behörde zum Trotz - mehr Personal soll eingestellt und die internen Abläufe sollen verbessert werden - sehen Fachleute grundsätzliche Schwierigkeiten in der Konstruktion der Spezialeinheit, die sich nicht beheben lassen.

Die desaströse Lage der FIU trifft auf ein erhöhtes Meldeaufkommen der Banken, die den Behörden Hinweise auf verdächtige Transaktionen geben müssen. Die Zahl der Verdachtsmeldungen steigt seit Jahren und kontinuierlich - eine Trendwende ist nicht in Sicht. Die FIU des Zolls erhielt seit Sommer 2017 insgesamt mehr als 83.000 Hinweise.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/g ... 8-amp.html
Die Frage ist, ob es aufgrund des steigenden Meldeaufkommens nicht auch beim BKA zu Problemen gekommen wäre. :polizei13:

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1250
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: FIU

Beitragvon Cologne » Sa 6. Okt 2018, 14:01

Ein mit den Vorgängen vertrauter Beamter aus dem Zollkriminalamt in Köln sagt...
Ob das derselbe ist der das vorher schon vorhergesagt hat und jetzt seine Aussage selbst bestätigt?
Knaecke77 hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 08:47
Die Frage ist, ob es aufgrund des steigenden Meldeaufkommens nicht auch beim BKA zu Problemen gekommen wäre. :polizei13:
Das wäre es mit Sicherheit, vielleicht war das auch mit ein Grund warum das BKA da raus ging...

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4784
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: FIU

Beitragvon Knaecke77 » Do 18. Okt 2018, 14:53

Der BDK kritisiert Strukturen beim Zoll

BDK: Quo vadis, Zollkriminalamt? BDK fordert Ende des Chaos und die Eigenständigkeit des ZKA

Berlin (ots) - "Nicht nur die zentrale Geldwäscheeinheit beim Zoll, deren Organisation seit über einem Jahr in der Kritik steht, sondern die Kriminalitätsbekämpfung insgesamt muss beim Zoll dringend auf neue Beine gestellt werden. Die schlechte Aufbauorganisation lähmt zunehmend die vielen kompetenten und motivierten Kolleginnen und Kollegen bei ihrer Arbeit. Finanzminister Scholz muss erkennen, dass auch er als Finanzminister für zentrale Bereiche der nationalen Sicherheit unmittelbare Verantwortung trägt und hier Verbesserungen herbeiführen.", stellt der kommissarische Bundesvorsitzende des Bund Deutscher Kriminalbeamter Sebastian Fiedler fest.
(....)
Thomas Mischke: "Der BDK fordert daher als ersten Schritt die Herauslösung des ZKA aus der derzeitigen Struktur der Generalzolldirektion und dessen Fortführung als eigenständige Oberbehörde. Zollkriminalamt und die Zollfahndung benötigen zudem eine engere Verzahnung mit den Kriminalpolizeien von Bund und Ländern."
(....)
Das ZKA lässt sich als "Fremdkörper" in dem unübersichtlichen Geflecht aus Standorten und Zuständigkeiten der Generalzolldirektion beschreiben. Langfristig führt dieser Missstand zum Verlust der Substanz und jeglicher Eigenständigkeit, die jedoch zwingend notwendig sind, um die nationale wie internationale Kriminalität nachhaltig und erfolgreich zu bekämpfen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/72365/4074329

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1250
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: FIU

Beitragvon Cologne » Do 18. Okt 2018, 18:49

Auch eine Meinung die der Mann da hat, teilen muss man die nicht.

Benutzeravatar
Buford T. Justice
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1264
Registriert: Mo 23. Jan 2012, 02:51
Wohnort: Pott.

Re: FIU

Beitragvon Buford T. Justice » Do 18. Okt 2018, 19:28

Ich spreche zwar aus Sicht der Polizei, aber für den Zoll ist’s sicherlich ebenso gültig: Wer mit dem Begriff „Missstand“ allzu inflationär herumaast, braucht sich nicht zu wundern, wenn ihn um sich herum alles ankotzt.

Mich würde interessieren, wie man das ZKA enger mit den Kriminalpolizeien des Bundes und der Länder verzahnen kann.
:applaus:

Sauerkraut
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: Do 28. Jan 2010, 19:11

Re: FIU

Beitragvon Sauerkraut » Fr 19. Okt 2018, 09:05

Alles nur Satire....

QRZ Rubber Duck: Ganz einfach, indem man -per politischem Federstrich - den Zollvollzug und die FIU dem Bundesfinanzministerium wegnimmt :bindafür:

...ja Markus...ich ruf dich gleich zurück, ja den Joachim ruf ich auch gleich an - aber vorher muss ich mit Horst noch reden, bei dem ist aber gerade die Amanda (keine Satire)...;D

Hasoo8
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Di 26. Feb 2019, 19:09

Re: FIU

Beitragvon Hasoo8 » Sa 2. Mär 2019, 08:42

Hallo zusammen,

gibt es hier Leute, die sich auf die freien Stellen bei der FIU mit der Bewerbungsfrist zu Ende Januar 2019 beworben haben? Und hat jemand von euch schon eine Rückmeldung bzw. Einladung zum Auswahlverfahren erhalten?

Freue mich über jede Rückmeldung.

Gruß

fmaster2000
Constable
Constable
Beiträge: 96
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: FIU

Beitragvon fmaster2000 » Sa 20. Apr 2019, 00:49

Sind die Stellen bei der FIU Polizeizulageberechtigt?

kegelbert
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 22:12

Re: FIU

Beitragvon kegelbert » So 21. Apr 2019, 15:16

Nein.

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: FIU

Beitragvon J12 » Mo 22. Apr 2019, 11:48

Dort wird die FIU-Zulage gezahlt.

Die Höhe der Zahlung der FIU-Zulage richtet sich nach der Laufbahnzugehörigkeit bzw. der tariflichen Eingruppierung und beträgt zwischen 140,00 EUR und 160,00 EUR. Die Zahlung einer FIU-Zulage richtet sich analog zur Regelung der Zahlung einer Finanzmarktzulage und wird vor dem Hintergrund, dass es sich bei der Tätigkeit der FIU in der Regel um keine hoheitlichen und vollzugspolizeilichen Tätigkeiten handelt, neben den Beamten/innen auch Tarifbeschäftigten als außertarifliche Zulage gewährt.

Quelle: https://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/ ... nsicht.pdf
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: FIU

Beitragvon Diag » Mo 22. Apr 2019, 11:56

Wie begründet sich die Zulage?

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: FIU

Beitragvon J12 » Mo 22. Apr 2019, 12:17

Diag hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 11:56
Wie begründet sich die Zulage?
Einfach mal die bereits u.g. Quelle lesen... :buhu:

Aber für dich gerne nochmal die Quelle:
https://www.bdz.eu/fileadmin/dokumente/ ... nsicht.pdf

und gleich noch ein Auszug daraus:

"Im Gesetzgebungsverfahren zur Neueinrichtung der FIU wurde die Zahlung der Zulage mit den extrem hohen Anforderungen an das hochqualifizierte Personal, der Konkurrenz mit anderen Arbeitgebern sowie dem hohen Schwierigkeitsgrad der Aufgaben und dem politischen Fokus begründet."
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html

kegelbert
Cadet
Cadet
Beiträge: 32
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 22:12

Re: FIU

Beitragvon kegelbert » Mo 22. Apr 2019, 19:21

Tatsächlich ist die Zulage ebenso wie die hohe Zahl höher bewerteter Dienstposten wohl dafür da, überhaupt Stammpersonal am Standort Köln zu gewinnen.

fmaster2000
Constable
Constable
Beiträge: 96
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: FIU

Beitragvon fmaster2000 » Do 25. Apr 2019, 16:19

Sollte die FIU auch nicht die Polizeizulage erhalten, da sie dem ZKA unterstellt ist?

Ein Kollege von der Fahndung meinte, dass er für 6 Monate aushelfen durfte/musste und hat trotzdem die Polizeizulage weiterhim erhalten.

Benutzeravatar
J12
Moderator
Moderator
Beiträge: 1148
Registriert: Do 11. Okt 2007, 00:00

Re: FIU

Beitragvon J12 » Do 25. Apr 2019, 17:42

fmaster2000 hat geschrieben:
Do 25. Apr 2019, 16:19
Sollte die FIU auch nicht die Polizeizulage erhalten, da sie dem ZKA unterstellt ist?

Ein Kollege von der Fahndung meinte, dass er für 6 Monate aushelfen durfte/musste und hat trotzdem die Polizeizulage weiterhim erhalten.
Das war dann wohl die Ausgleichszulage in gleicher Höhe. :hallo:
Hinweis:
Die von mir geposteten Beiträge stellen ausschließlich meine persönliche Meinung i.S. des Art. 5 GG und der Nr. 3 der hiesigen Forumsregeln dar.

Nachwuchswerbung des Zolls:
https://www.talent-im-einsatz.de/DTIEWe ... _node.html


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende