Seite 21 von 21

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Di 16. Jul 2019, 09:20
von Trainer
Sauerkraut hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 08:23
Du wirst nicht um hin können zu kündigen - und zu hoffen, dass man dir am gleichen oder darauffolgenden Tag spätestens die Ernennungsurkunde aushändigen wird.

und ehrlich gesagt die FKS benötigt keine Quereinsteiger....- wir haben schon genügend Probleme....- oder andersherum: Bewirb dich und absolviere die entsprechende Ausbildung.....
Sauerkraut, bist du in der FKS?

Ich bin froh über jeden neuen KOLLEGEN, der entsprechend motiviert ist!
Dabei ist es egal von welcher Behörde dieser kommt!!!

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Di 16. Jul 2019, 10:14
von grenzwertig
Sauerkraut hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 08:23
Du wirst nicht um hin können zu kündigen - und zu hoffen, dass man dir am gleichen oder darauffolgenden Tag spätestens die Ernennungsurkunde aushändigen wird.

und ehrlich gesagt die FKS benötigt keine Quereinsteiger....- wir haben schon genügend Probleme....- oder andersherum: Bewirb dich und absolviere die entsprechende Ausbildung.....
Wie kann man nur so einen unqualifizierten Dreck schreiben? Zum einen entscheidest nicht du, ob Quereinsteiger nötig sind.
Und zum anderen zeugt es von deinem beschränkten geistigen Horizont, wenn man einem potentiellen Kollegen,der sich erfolgreich durch das Auswahlverfahren gekämpft hat und seinen sicheren Posten in einer anderen Verwaltung aufgeben will,um zu unserem Verein zu wechseln, so einen Müll antwortet.
Auch das Geschäft der FKS ist keines,was man nicht mit entsprechender Motivation und Lehrgängen meistern kann... Auch ohne die komplette Ausbildung beim Zoll mit in Teilen irrelevanten Inhalten genossen zu haben.

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Di 16. Jul 2019, 10:27
von Sauerkraut
Ehrlich gesagt, kann das jeder für sich selbst betrachten. Natürlich kann jeder bei seiner Behörde kündigen - dann anschliessend bei uns die Ausbildung absolvieren - alles ok...

oder wir machen es beidseitig - auch die Kollegen die bei Zolls "kündigen" wollen - müssen im Gegenzug bei den anderen Behörden übernommen werden.

Ich kann den Spiegel-Bericht vestehen - und wundere mich nicht, dass Frust und Kritik bis dato nicht lauft offen angesprochen wurden. Jeder weiss dass es schon lange unter der Decke "kokelt"...

als erste Massnahme wäre jetzt angebracht, die Übernahme und Einstellung von Quereinsteigern auf Eis zu legen/stoppen, dann den Bedarf unter den eigenen ausgebildeten Kollegen ausloten und entsprechende weitere Massnahmen durchführen.

Insofern dann noch Bedarf besteht....

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Di 16. Jul 2019, 10:55
von Trainer
Sauerkraut, ich antworte mal ehrlich, so wie Du!

Du hast NULL Ahnung in Sachen FKS!

Die FKS braucht dringend zusätzliches Personal und das so schnell wie möglich!
Ein Bedarf muss nicht erst ermittelt werden!
Sollstärke 13000 AK!!!
Im Herbst erfolgt die nächste externe Ausschreibung!

Du bist ausgebildeter Zöllner, vermute ich mal!
Da Du nicht bei der FKS bist, traue ich Dir nicht zu, die Arbeit, egal in welchem Arbeitsgebiet der FKS zu können!
Worauf bildest Du Dir etwas ein??!

Ich bin ausgebildeter Zöllner und ich schäme mich für DEINE Worte!

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Mi 17. Jul 2019, 12:45
von the.chosen.one
Trainer hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 10:55
Sauerkraut, ich antworte mal ehrlich, so wie Du!

Du hast NULL Ahnung in Sachen FKS!

Die FKS braucht dringend zusätzliches Personal und das so schnell wie möglich!
Ein Bedarf muss nicht erst ermittelt werden!
Sollstärke 13000 AK!!!
Im Herbst erfolgt die nächste externe Ausschreibung!

Du bist ausgebildeter Zöllner, vermute ich mal!
Da Du nicht bei der FKS bist, traue ich Dir nicht zu, die Arbeit, egal in welchem Arbeitsgebiet der FKS zu können!
Worauf bildest Du Dir etwas ein??!

Ich bin ausgebildeter Zöllner und ich schäme mich für DEINE Worte!

Top, dann schicke ich meine Bewerbung raus!

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: So 21. Jul 2019, 07:07
von J12
Sauerkraut hat geschrieben:
Di 16. Jul 2019, 08:23
und ehrlich gesagt die FKS benötigt keine Quereinsteiger....- wir haben schon genügend Probleme....- oder andersherum: Bewirb dich und absolviere die entsprechende Ausbildung.....
Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung.
Sauerkraut, behalte diese bitte für dich und poste solch beschämende Äußerungen nicht noch in einem öffentlichen Forum.
Ohne Quereinsteiger*innen wird es der Zoll in den nächsten Jahren nicht schaffen, die politischen Versäumnisse der letzten Jahrzehnte zu überwinden und die gestiegenen Tätigkeitsanforderungen zu meistern.

Du lieferst oftmals in deinen Posts eine desaströse Außendarstellung des Zolls ab. Nur bei diesem Post maßt du dir an, für die gesamte FKS bzw. den Zoll zu sprechen. Das geht so nicht!

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: So 21. Jul 2019, 12:11
von ostkev
J12 hat geschrieben:
So 21. Jul 2019, 07:07
... Quereinsteiger*innen ...
... ist das jetzt ein Hofknicks vorm Zeitgeist, Opportunismus oder etwa doch ironisch gemeint? :gruebel:

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Mo 22. Jul 2019, 07:26
von Knaecke77
ostkev hat geschrieben:
So 21. Jul 2019, 12:11
J12 hat geschrieben:
So 21. Jul 2019, 07:07
... Quereinsteiger*innen ...
... ist das jetzt ein Hofknicks vorm Zeitgeist, Opportunismus oder etwa doch ironisch gemeint? :gruebel:
Die Etablierung der "gendergerechten Sprache" sorgt meiner Überzeugung dafür, dass Texte unleserlich werden. Dies sehen auch Experten so:
„Ruiniert die Sprache“ - Experte kritisiert Gender-Verhalten von Behörden
Zerstört das Gendern die deutsche Sprache? Ja, meint Sprachwissenschaftler Peter Eisenberg. Der Experte kritisiert vor allem Behörden und Universitäten – und liefert Beispiele.
https://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/ ... -Behoerden

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Di 23. Jul 2019, 19:34
von Sammelzoellner
Knaecke77 hat geschrieben:
Mo 22. Jul 2019, 07:26

Die Etablierung der "gendergerechten Sprache" sorgt meiner Überzeugung dafür, dass Texte unleserlich werden. Dies sehen auch Experten so:
„Ruiniert die Sprache“ - Experte kritisiert Gender-Verhalten von Behörden
Zerstört das Gendern die deutsche Sprache? Ja, meint Sprachwissenschaftler Peter Eisenberg. Der Experte kritisiert vor allem Behörden und Universitäten – und liefert Beispiele.
https://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/ ... -Behoerden
Da werden sich halt einige umgewöhnen müssen. Der "Experte" möchte sich zum Hüter der deutschen Sprache machen Eine Sprache lebt durch die Benutzung - und Worte, die der Deutschlehrer in der Grundschule noch rot anstrich, stehen heute im Duden. Er ignoriert Divers. Und das ist durchaus ein Problem.

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Do 25. Jul 2019, 00:39
von Apollo
Müssen tut schon mal niemand etwas und dieser Gender-Scheiss wird auch wieder dahin verschwinden wo er hingehört. In den Lokus.

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Do 25. Jul 2019, 17:18
von ostkev
Apollo hat geschrieben:
Do 25. Jul 2019, 00:39
Müssen tut schon mal niemand etwas und dieser Gender-Scheiss wird auch wieder dahin verschwinden wo er hingehört. In den Lokus.
Der Genderhype ist m. E. n. lediglich Ausdruck einer dekadenten Gesellschaft auf Sinnsuche.
Es werden künstlich angebliche Konflikte (z. B. 4. Toiletten nach m, w und behindert) konstruiert und überhöht die nur in den Köpfen der Protagonisten existieren. Die angeblich "Betroffenen" kommen fast nie zu Wort, dafür umsomehr Personen, die sich anmaßen für diese zu sprechen. Und da gegenwärtig in unserem Land keine ergebnisoffenen Diskussionen mehr möglich sind, ohne sofort in irgendwelche politischen Ecken geschoben zu werden, haben die Verfechter des Neusprech auch so ein leichtes Spiel, da Kritiker sofort lautstark in einen Sack mit angeblich Homophoben und "Ewiggestrigen" gesteckt werden.
Aber das ist nur meine persönliche Meinung und ich zwinge niemanden, sie zu teilen. 😎

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Sa 27. Jul 2019, 09:36
von J12
:polizei5:

Bitte zurück zum Threadthema. :flehan:

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Sa 27. Jul 2019, 12:45
von frodo_beutlin
Im Herbst soll es neue Ausschreibungen für Externe geben

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Do 3. Okt 2019, 04:51
von the.chosen.one
Moin,

ist eventuell bekannt, ob und wann dieses Jahr noch einmal eine Ausschreibung erfolgt.

Grüße und einen ruhigen Dienst

Re: Ausschreibungen FKS / Externe Kräfte gesucht

Verfasst: Do 3. Okt 2019, 12:32
von frodo_beutlin
the.chosen.one hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 04:51
Moin,

ist eventuell bekannt, ob und wann dieses Jahr noch einmal eine Ausschreibung erfolgt.

Grüße und einen ruhigen Dienst
https://www.zoll.de/SiteGlobals/Forms/S ... ce.GROUP=1

es gibt immer wieder Ausschreibungen