Beförderungen gehobener Dienst!

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Zoll

conjuror
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Di 8. Mai 2018, 07:12

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon conjuror » Do 28. Mär 2019, 14:22

Holzfaellersuite hat geschrieben:
Do 28. Mär 2019, 11:24
Und die Beförderung wird uns bis Ende 2020 ausgesprochen werden?
Versprechen kann ich es dir nicht.... aber die Chancen stehen nicht schlecht

Holzfaellersuite
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:03

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Holzfaellersuite » Di 4. Jun 2019, 18:12

Jetzt habe ich nochmal eine andere Frage.

Mir wurde nun gesagt, dass die Erstbeurteilungen auch im g.D. in den meisten Fällen zum 01.09.2019 mit nicht mehr als 6 Punkten beurteilt werden würden.

Meine Frage:
Ist das tatsächlich der Regelfall, dass man bei der ersten Beurteilung nach dem Beamter auf LEbenszeit Status generell nur 6 Punkte erhält ?

:lupe:

ZI_HB
Constable
Constable
Beiträge: 84
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon ZI_HB » Di 4. Jun 2019, 19:06

Das ist schnell beantwortet: Nein, ist es nicht.

Holzfaellersuite
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:03

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Holzfaellersuite » Di 4. Jun 2019, 19:24

Bedeutet, auch 7 Punkte sind ebenso regelfall und keine Ausnahme!?

ZI_HB
Constable
Constable
Beiträge: 84
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon ZI_HB » Mi 5. Jun 2019, 20:49

Sieben sind derzeit die Standardbeurteilung. Dürfte viele treffen, die erstbeurteilt werden...

Silly
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 150
Registriert: So 8. Jan 2006, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Silly » Mo 10. Jun 2019, 11:26

In meinem HZA sind grundsätzlich 6 Punkte die Standartbeurteilung, sprich Erste Beurteilung. Es gibt aber auch Kollegen und Kolleginnen, die als Erstbeurteilung 7, 8 , 9 , 10 , 11 , 12 , 13 Punkte bekommen haben.

Hier kann jeder Gebietsfürst handeln wie er Lustig ist (allerdings muss/sollte er die Quote beachten).

Auch bei den Beurteilungen ist es wie sonst auch immer bei Zoll´s

Alles ist gleich und genau geregelt, nur jeder Gebietsfürst macht es anders!

Damit muss man bei Zoll´s eben leben! :stupid:

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 630
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Vollzugsbub » Fr 6. Sep 2019, 07:11

Silly hat geschrieben:
Mo 10. Jun 2019, 11:26
In meinem HZA sind grundsätzlich 6 Punkte die Standartbeurteilung, sprich Erste Beurteilung.
.....in meinem 5, obwohl die Quoten bis 8 Punkte gefallen sind.....
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

Silly
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 150
Registriert: So 8. Jan 2006, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Silly » Fr 6. Sep 2019, 11:27

... bis 9 Punkte gibt es keine Quote mehr!

Benutzeravatar
Vollzugsbub
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 630
Registriert: Di 15. Nov 2011, 20:03

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Vollzugsbub » Fr 6. Sep 2019, 18:10

Silly hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 11:27
... bis 9 Punkte gibt es keine Quote mehr!
......dann ist es ja noch schlimmer!!!!
es gibt viele fettnäpfchen, so viele das sie für alle reichen............

ZI_HB
Constable
Constable
Beiträge: 84
Registriert: Sa 4. Sep 2004, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon ZI_HB » Fr 6. Sep 2019, 23:09

Nein ist es nicht. Wenn alle Unquotierten mit 9 Punkten rumlaufen, ist eine 9 nichts mehr wert... HZÄ, die nichts unter 9 geben, machen den Kollegen, die sich die 9 verdient haben, vieles kaputt.

Silly
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 150
Registriert: So 8. Jan 2006, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Silly » Mo 9. Sep 2019, 07:32

Das Problem wird nur sein, dass einige HZÄ´s allen 9 Punkten geben und andere zwischen 5 und 9 Punkten unterscheiden!

So wie halt immer bei Zoll´s: Alles ist genau und gleich geregelt, nur jeder Gebietsfürst macht es anders!

Gravie83
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Mo 24. Jul 2006, 00:00

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Gravie83 » Mo 9. Sep 2019, 23:45

Ich habe die Infomation erhalten (von einem Kollegen der in die Beurteilungsrunde involviert war), dass es in seinem HZA sehr wohl eine Quotierung zu beachten gab innerhalb der Punkte unter 10.

Cologne
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1254
Registriert: Mi 19. Mai 2010, 18:01
Wohnort: CCAA
Kontaktdaten:

Re: Beförderungen gehobener Dienst!

Beitragvon Cologne » Di 10. Sep 2019, 08:43

Gravie83 hat geschrieben:
Mo 9. Sep 2019, 23:45
Ich habe die Infomation erhalten (von einem Kollegen der in die Beurteilungsrunde involviert war), dass es in seinem HZA sehr wohl eine Quotierung zu beachten gab innerhalb der Punkte unter 10.
Das scheint ja das Problem zu sein.
Einige HZÄ halten sich an eine Quotierung, anderen scheint es egal zu sein.
Wenn bis 9 Punkte befördert wird, sind die HZÄ mit "Quotierung" bzw. deren Beschäftigte die Dummen.


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende