Stellenauschreibung mD

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Zoll, Team Zoll

fmaster2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 206
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon fmaster2000 » Sa 22. Feb 2020, 14:12

Sind Kollegen anwesend, die sich innerhalb der Dezember 19 Ausschreibungen beworben haben? Sind schon Antworten da?

Titan_XV
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Do 27. Sep 2018, 08:31

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Titan_XV » Do 5. Mär 2020, 07:37

fmaster2000 hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 14:12
Sind Kollegen anwesend, die sich innerhalb der Dezember 19 Ausschreibungen beworben haben? Sind schon Antworten da?
Ich hab Kollegen vor Ort, die haben weder von der August Ausschreibung alle Antworten, geschweige denn von Dezember. Von den August Bewerbungen haben sie zumindest teilweise was gehört. :polizei4:

DeputyRickGrimes
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Do 10. Nov 2011, 11:09

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon DeputyRickGrimes » Do 5. Mär 2020, 07:49

Ich habe mich im August und im Dezember beworben und bisher keine Zu- oder Absage erhalten. Laut telefonischer Nachfrage im SG- A sind die Bewerbungen noch nicht ausgewertet. Mein Sachbearbeiter hat sich aber die Zeit genommen in mein Profil zu schauen und mir die Hoffnung genommen, dass das mit dem SG C wohl nichts wird mit meiner 8 Punkte Anlassbeurteilung.

fmaster2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 206
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon fmaster2000 » Do 5. Mär 2020, 17:38

DeputyRickGrimes hat geschrieben:
Do 5. Mär 2020, 07:49
Ich habe mich im August und im Dezember beworben und bisher keine Zu- oder Absage erhalten. Laut telefonischer Nachfrage im SG- A sind die Bewerbungen noch nicht ausgewertet. Mein Sachbearbeiter hat sich aber die Zeit genommen in mein Profil zu schauen und mir die Hoffnung genommen, dass das mit dem SG C wohl nichts wird mit meiner 8 Punkte Anlassbeurteilung.

Dass die Dezemberausschreibungen nicht vollständig ausgewertet worden sind kann ich bisschen verstehen.

Dass aber die August 19 Bewerbungen immer noch nicht (März 20) ausgewertet worden sind, kann ich NICHT verstehen.
Bei sowas würde ich mich an den örtlichen Personalrat (ausgeschriebener HZA) mal telefonisch melden.

Silly
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 159
Registriert: So 8. Jan 2006, 00:00

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Silly » Fr 6. Mär 2020, 06:14

Im Post wird die Antwort schon fast vorgegeben. Stichwort Anlassbeurteilung!

Wenn eine Anlassbeurteilung bei einem Bewerber notwendig wird und das entsprechende HZA lässt sich Zeit dabei (warum auch immer) dann kann eben keine Auswahl stattfinden, da eben bei einem Bewerber die nötige Beurteilung fehlt um eine Entscheidung zu treffen.

traurig aber wahr!

fmaster2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 206
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon fmaster2000 » Fr 6. Mär 2020, 08:52

Silly hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 06:14
Im Post wird die Antwort schon fast vorgegeben. Stichwort Anlassbeurteilung!

Wenn eine Anlassbeurteilung bei einem Bewerber notwendig wird und das entsprechende HZA lässt sich Zeit dabei (warum auch immer) dann kann eben keine Auswahl stattfinden, da eben bei einem Bewerber die nötige Beurteilung fehlt um eine Entscheidung zu treffen.

traurig aber wahr!
Es ist traurig, dass Leute so lange auf Ihre Entscheidungen warten müssen. Jedoch geht es bei den einem HZA schneller beim anderen langsamer.

Da müssten halt die jeweilige personalräte einschreiten, wenn etwas nicht mehr ganz konform läuft.

Ich hoffe, dass da eine allgemeine bundesweite Regelung kommt.

Z.b. 3 Monate nach Bewerbung muss Entscheidung vorliegen

unbekannte
Corporal
Corporal
Beiträge: 270
Registriert: Do 19. Aug 2010, 12:53

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon unbekannte » Mo 9. Mär 2020, 06:46

Das Problem ist oftmals, das sich die Kollegen auf viele verschiedene Posten in unterschiedlichen HZÄ bewerben. Und wenn dann einer von denen an erster Position steht, stagniert alles, bis auch die letzte seiner beworbenen Stellen ausgewertet ist. Lass jetzt noch jemanden eine Anlassbeurteilung bekommen müssen .......

fmaster2000
Corporal
Corporal
Beiträge: 206
Registriert: Sa 10. Nov 2018, 21:01

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon fmaster2000 » Mo 9. Mär 2020, 13:59

unbekannte hat geschrieben:
Mo 9. Mär 2020, 06:46
Das Problem ist oftmals, das sich die Kollegen auf viele verschiedene Posten in unterschiedlichen HZÄ bewerben. Und wenn dann einer von denen an erster Position steht, stagniert alles, bis auch die letzte seiner beworbenen Stellen ausgewertet ist. Lass jetzt noch jemanden eine Anlassbeurteilung bekommen müssen .......

Da hast du vollkommen recht. Jedoch darf es trotzdem nicht so lange dauern. Wenn man nach 6 Monaten immer noch keine Entscheidung erhält, läuft da was gewaltig schief. Und anschließend wird man für 6 Monate "gesperrt"

Ich wundere mich auch, wieso man 4 Monate für eine 7 Punkte Anlassbeurteilung benötigt?! Diese ganze Beurteilungen beim Zoll ist sowieso überbewertet. Schließlich geht es nur nach der Nase. Jeder weisst das. Und Einspruch hat nur den wenigsten bis heute was gebracht.

Einige HZA nutzten diese Taktik, damit die Leute länger an der jetzigen Stelle gebunden sind. Traurig aber wahr.

(...) Beitrag geändert

Benutzeravatar
Skorpion69
Moderator
Moderator
Beiträge: 1485
Registriert: Mi 10. Apr 2013, 19:45

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Skorpion69 » Mi 11. Mär 2020, 03:41

:polizei6:
OT gelöscht.
Bitte beim Thema bleiben. Frust über Beförderungen, Aufstiegsmöglichkeiten u.ä. bitte ausschließlich in den dafür vorgesehenen Threads!

Lanzelot
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Mi 22. Aug 2018, 13:33

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Lanzelot » Do 28. Mai 2020, 10:32

Hallo Kollegen im Juni soll es doch wieder Ausschreibungen im gebündelten des mD geben,oder? (Eigentlich jetzt immer Juni und Dezember).

Hat jemand schon Infos?
:)

Elphi
Cadet
Cadet
Beiträge: 33
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 08:41

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Elphi » Mi 10. Jun 2020, 09:48

Derzeit sind ja einige Stellenausschreibungen für Externe online.
Mich würde interessieren, ob und wann die externen wirklich verbeamtet werden?? :gruebel: Und wenn, wann, gibt es da eine Probezeit o.ä.?
Für die Mitarbeit bei der FKS sind ja sicherlich einige Lehrgänge erforderlich, wird hier im Vorfeld genauso geprüft wie bei den Auswahlverfahren für die Anwärter? Also Assesementcenter, Sportabzeichen, Amtsarzt usw.?
Freue mich über Infos :hallo:

Benutzeravatar
Trainer
Constable
Constable
Beiträge: 99
Registriert: Do 27. Mai 2004, 00:00

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Trainer » Mi 10. Jun 2020, 11:40

Elphi hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:48
Derzeit sind ja einige Stellenausschreibungen für Externe online.
Mich würde interessieren, ob und wann die externen wirklich verbeamtet werden?? :gruebel: Und wenn, wann, gibt es da eine Probezeit o.ä.?
Für die Mitarbeit bei der FKS sind ja sicherlich einige Lehrgänge erforderlich, wird hier im Vorfeld genauso geprüft wie bei den Auswahlverfahren für die Anwärter? Also Assesementcenter, Sportabzeichen, Amtsarzt usw.?
Freue mich über Infos :hallo:
Im Ausschreibungstext steht immer eine Kontaktnummer, ruf die an.
Dort bekommst du deine Fragen bestens beantwortet.
Wenn Du aus einer Vollzugsbehörde wechselst, wirst Du sofort verbeamtet.
Alle erforderlichen Lehrgänge bekommst Du, wenn Du beim Zoll bist, inkl. Waffenlehrgänge.

sevog
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: So 29. Sep 2019, 00:33

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon sevog » Mi 10. Jun 2020, 13:26

Elphi, wenn ein Telefonat noch allgemeine Fragen beantwortet, dann aktualisiere diese vielleicht hier? Danke.
Öfter zu lesen ist, dass eine Übernahme nur in eine bestimmte Besoldungsgruppe erfolgt.

frodo_beutlin
Corporal
Corporal
Beiträge: 402
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 00:00

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon frodo_beutlin » Do 11. Jun 2020, 07:34

Elphi hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:48
Derzeit sind ja einige Stellenausschreibungen für Externe online.
Mich würde interessieren, ob und wann die externen wirklich verbeamtet werden?? :gruebel: Und wenn, wann, gibt es da eine Probezeit o.ä.?
Für die Mitarbeit bei der FKS sind ja sicherlich einige Lehrgänge erforderlich, wird hier im Vorfeld genauso geprüft wie bei den Auswahlverfahren für die Anwärter? Also Assesementcenter, Sportabzeichen, Amtsarzt usw.?
Freue mich über Infos :hallo:
siehe Ausschreigungstext:

die Möglichkeit der Verbeamtung, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen

Die Voraussetzungen ergeben sich aus der Bundeslaufbahnverordnung

https://www.gesetze-im-internet.de/blv_2009/

und niemand wird unmittelbar verbeamtet .....

Benutzeravatar
Trainer
Constable
Constable
Beiträge: 99
Registriert: Do 27. Mai 2004, 00:00

Re: Stellenauschreibung mD

Beitragvon Trainer » Do 11. Jun 2020, 08:39

frodo_beutlin hat geschrieben:
Do 11. Jun 2020, 07:34
Elphi hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:48
Derzeit sind ja einige Stellenausschreibungen für Externe online.
Mich würde interessieren, ob und wann die externen wirklich verbeamtet werden?? :gruebel: Und wenn, wann, gibt es da eine Probezeit o.ä.?
Für die Mitarbeit bei der FKS sind ja sicherlich einige Lehrgänge erforderlich, wird hier im Vorfeld genauso geprüft wie bei den Auswahlverfahren für die Anwärter? Also Assesementcenter, Sportabzeichen, Amtsarzt usw.?
Freue mich über Infos :hallo:
siehe Ausschreigungstext:

die Möglichkeit der Verbeamtung, sofern die Voraussetzungen hierfür vorliegen

Die Voraussetzungen ergeben sich aus der Bundeslaufbahnverordnung

https://www.gesetze-im-internet.de/blv_2009/

und niemand wird unmittelbar verbeamtet .....
Wer als Beamter einer anderen Behörde zu uns wechselt, bekommt bei Einstellung seine Urkunde als Beamter!


Zurück zu „Zoll - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende