Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: abi, supporter, Holger73

Benutzeravatar
abi
Moderator
Moderator
Beiträge: 117
Registriert: Mo 22. Nov 2004, 00:00
Wohnort: München

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon abi » So 7. Jun 2009, 14:00

Wie den Artikeln zu entnehmen ist, entsteht derzeit bei der Bundespolizei ein neues Aufgabengebiet.

...Der Arbeitsstab Schutzaufgaben in Krisengebieten (ASSIK) der Bundespolizei hat die Aufgabe für die Sicherheit des deutschen Botschafters und weiterer Schutzpersonen in Krisengebieten zu sorgen. Seit Januar 2009 schützt ASSIK-Personal auch den deutschen Botschafter in Kabul...quelle

...Fast unbeachtet wurde eine Spezialeinheit der Bundespolizei für Auslandseinsätze aufgestellt...quelle

...Regierung will Polizisten mit Zulagen ködern...quelle

Benutzeravatar
aceveda
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2214
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 00:00
Wohnort: vicus bonnensis

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon aceveda » So 7. Jun 2009, 14:50

Klingt nach dem guten alten Personen- und Objektschutzdienst, den einige Polizeipräsidien (zumindest in NRW) noch immer haben...

Einziger Unterschied: Ausland

Nicht mehr und nicht weniger.

Aber lustig, dass die geneigte "Presse" (die Bezeichnung ist in dem Zusammenhang eigentlich ein Witz!!!) wieder mal von einer super geheimem Kommandogruppe ,die sich jenseits rechtsstaatlicher Kontrolle bewegt, ausgeht ... :lol:
FUCK!!!

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun

Derjenige Mensch ist vollkommen, welcher seine Rechte und des Staates Rechte kennt und ausübt.
Johann Jacob Wilhelm Heinse deutscher Dichter und Schriftsteller (1746 - 1803)

Benutzeravatar
Kobra_110
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 00:00

Re: Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon Kobra_110 » So 7. Jun 2009, 16:05

[quote=""abi""]
...Fast unbeachtet wurde eine Spezialeinheit der Bundespolizei für Auslandseinsätze aufgestellt...quelle

[/url][/quote]

Was für ein Schwachsinn!!!

Aber wenn man sich die Seite anschaut, auf welcher dieser Stuss veröffentlicht wurde, dürfte einem alles klar sein....

Dikussionsunwürdig!!!

Benutzeravatar
aceveda
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2214
Registriert: Fr 21. Sep 2007, 00:00
Wohnort: vicus bonnensis

Re: Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon aceveda » So 7. Jun 2009, 16:10

[quote=""Kobra_110""]

Dikussionsunwürdig!!!

[/quote]

Word :!: :ja:
FUCK!!!

Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun

Derjenige Mensch ist vollkommen, welcher seine Rechte und des Staates Rechte kennt und ausübt.
Johann Jacob Wilhelm Heinse deutscher Dichter und Schriftsteller (1746 - 1803)

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15552
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon MICHI » So 7. Jun 2009, 16:12

Hat der BGS nicht schon in früheren Zeiten deutsche Einrichtungen und deren Personal im Ausland geschützt?
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon FLSN » So 7. Jun 2009, 17:58

Hat er. Der sog. HOD (Haus und Ordnungsdienst) wird in jeder Botschaft Deutschlands weltweit eingesetzt. Zur UN gibts meines Wissens nach auch ab und zu Abordnungen aus dem Pool der HOD's.
Diese neue Einheit ist mit dem normalen HOD jedoch durchaus vergleichbar. Sie hat hauptsächlich den Zweck, den Personenschutz für Botschaftspersonal in besonders gefährdeten Regionen zu übernehmen. Diese Aufgabe hat bisher die GSG9 durchgeführt - ganz einfach deshalb, weil die Personal hatten, die sowas können. Die kommen jedoch schon seit geraumer Zeit personell an ihre Kapazitätsgrenzen. Abgesehen davon ist das nicht deren orginäre Aufgabe. Somit sind das eigentlich 'nur' besser ausgebildete HOD's. Warum hat man das früher noch nicht gemacht? Ganz einfach - die Notwendigkeit des verstärkten Botschaftsschutz aufgrund asymmetrischer Bedrohungen im terroristisch belasteten Ausland gibt's ja erst seit nicht ganz 10 Jahren.
Zuletzt geändert von FLSN am So 7. Jun 2009, 18:07, insgesamt 1-mal geändert.
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon Tinker » So 7. Jun 2009, 18:03

so, ist es. das ist halt der HOD an den beiden schlimmen Botschaften. Spezialeinheit würde ich das nicht nennen.
ok

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon FLSN » So 7. Jun 2009, 18:11

[quote=""Tinker""]so, ist es. das ist halt der HOD an den beiden schlimmen Botschaften. Spezialeinheit würde ich das nicht nennen.[/quote]

Ich fürchte, mittlerweile sind es doch n paar mehr...Irak, Pakistan, Afghanistan, das ein oder andere Land in Afrika, ...
Auch deshalb hat man sich sicher jetzt dazu entschlossen, mal Nägel mit Köpfen zu machen - das Problem wird wohl auch noch ne Weile bestehen bleiben...
Umwege erhöhen die Ortskenntnis!

atlantic
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 720
Registriert: Di 25. Mär 2008, 00:00

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon atlantic » So 7. Jun 2009, 18:46

Wurde doch schon vor Ewigkeiten vermeldet --> Klick

Pro Spezialeinheit. ^^

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon spADer » So 7. Jun 2009, 18:56

badge bunny ;-D
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

atlantic
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 720
Registriert: Di 25. Mär 2008, 00:00

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon atlantic » Do 3. Sep 2009, 03:22

Bild

Hier noch mal was zum Lesen:
ab Seite 16

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon M » Fr 11. Sep 2009, 22:01

Können sich Zollbeamte dort auch bewerben?

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1218
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon Tinker » Fr 11. Sep 2009, 23:15

nein
ok

M
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 21. Mai 2005, 00:00
Wohnort: Am Ende der Republik

Re: Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon M » Mi 7. Okt 2009, 17:59

Tinker hat geschrieben:nein

Tz, iss ja mal wieder typisch, der Zoll nimmt BuPol Beamte bei Ihren Spezialeinheiten auf, die BPol aber keine Zöllner in ihren wenn das mal nicht gemein iss...8)

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3306
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Re: Neue Spezialeinheit der Bundespolizei?

Beitragvon zoellner » Mi 7. Okt 2009, 19:08

Uns Zöllner will ja auch aufgrund unser nicht anerkannten Ausbildung, keiner.

Wir bleiben halt Steuerbeamte mit ein paar schießwütigen Hanseln.... :motz: :zunge:


Zurück zu „Bundespolizei - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende