Flugdienst der BPOL

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: abi, Holger73, supporter

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Fr 25. Jul 2014, 17:02

Für alle, die's -wie ich- verpasst haben:

WDR Mediathek: Weg nach oben
Kurzdoku über die Gebirgsflugausbildung des 34.Ausbildungslehrgangs

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 24909
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 26. Jul 2014, 00:25

Ist das Absicht, dass der link fehlt? :pfeif: ;D
:lah:

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Sa 26. Jul 2014, 08:51

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Ist das Absicht, dass der link fehlt? :pfeif: ;D
Jap. Link ging irgendwie nicht. Wahrscheinlich bin ich aber einfach zu blöd...

Caparzo
Constable
Constable
Beiträge: 86
Registriert: Mo 10. Apr 2006, 00:00

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon Caparzo » Sa 26. Jul 2014, 12:04

Vielen Dank für den Hinweis - kurze und knackige, aber hochinteressante Reportage!

Hier noch ein Versuch mit dem Link:

http://ondemand-ww.wdr.de/CMS2010/mdb/o ... 018366.mp4

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Mi 21. Jan 2015, 11:22

Es geht wieder los...

Ausschreibung für den 37.Lehrgang der Luftfahrerschule für den Polizeidienst zur Ausbildung von Piloten/-innen und Flugtechnikern/-innen

Details zu finden im Intranet der BPOL oder der jeweiligen Landespolizei

Lehrgangsbeginn soll sein: 26.10.2015
Lehrgangsende: Juni 2017

Höchstalter: 33 Jahre (oder 35 Jahre bei fliegerischen Vorkenntnissen)

Bewerbungsende: 05.05.2015

EAV: vorgesehen im 3.Quartal

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Di 28. Jul 2015, 09:56

Für Interessierte, die die Sendung gestern Abend verpasst haben, hier der Link zur Sendung "Einsatz in den Wolken - Die Fliegerstaffel Fuhlendorf"
Die Nordreportage - (ausgestrahlt am 27.07.2015 18:15).

http://www.ndr.de/fernsehen/Einsatz-in- ... ge566.html

Falls der Link mal wieder nicht funzt - einfach den Titel in der Mediathek des NDR eingeben. Die Sendung wird am 31.07.2015 ein weiteres Mal ausgestrahlt.

Im Laufe der Woche poste ich die latest news bzgl. des verschobenen EAV's und des verschobenen Beginns des 37.Ausbildungslehrgangs.

Bis dahin!

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Sa 1. Aug 2015, 16:30

Okay - hier die latest news bzgl. Ausschreibung und EAV für den 37. Ausbildungslehrgang:

1. Die Ausschreibung wurde bis zum 15.08.2015 verlängert
2. Das EAV findet im September statt - gesonderte Einladungen dafür erfolgen an alle geeigneten Bewerber
3. Der theoretische Teil des EAV's findet in diesem Jahr zum ersten mal beim DLR in Hamburg statt. Dort wird ein mit der Luftfahrerschule der Polizei abgestimmter/ konzipierter Test durchgeführt.
4. Der praktische Teil (Navigationsflug; selber Steuern mit Fluglehrer; u.a.) findet nach wie vor in Hangelar statt. Vorgeschaltet ist die flugmedizinische Untersuchung in Fürstenfeldbruck.
5. Der Lehrgangsbeginn wurde auf Februar 2016 verschoben - von Februar bis März 2016 findet die Englisch- Fortbildung an der Bundessprachenschule in Hürth statt; ab April 2016 beginnt dann der eigentliche Ausbildungslehrgang in Hangelar/ Sankt Augustin
6. Der Ausbildungslehrgang wird somit im Zeitraum Februar 2016 bis Oktober 2017 stattfinden

Die Gründe für diese Änderungen sind vor allem organisatorischer Natur. Der derzeit auslaufende 35. Ausbildungslehrgang musste aus kapazitären Gründen (G7) verlängert werden. Der nächste Lehrgang kann somit auch erst später beginnen.
Die Verlagerung des Zeitraums nach hinten hat meiner Meinung nach aber vor allem einen Vorteil: der Lehrgang wird sehr wahrscheinlich mit dem Erwerb der BiV- Berechtigung beendet. Somit sind alle Piloten, die den Lehrgang beendet haben, in den Staffeln auch gleich einsetzbar.


Stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung!

Prost!

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 24909
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 1. Aug 2015, 22:49

Nachdem ich gegoogelt habe, ob es das Wort kapazitär gibt: :prost:
:lah:

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » So 2. Aug 2015, 02:35

Hab auch gezweifelt. Und? Gibt's?

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » So 2. Aug 2015, 02:44

Okay. Gibt's nicht. Na dann: ...aus Gründen, die auf vorhandenen Kapazitäten beruhen...

So passt's hoffentlich!

Doppelprost!

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Di 18. Aug 2015, 15:28

Hallöle!

Der fürs EAV Verantwortliche ist aus dem Urlaub zurück und konnte mir Rede und Antwort stehen, für Fragen, die ihr mir per PN geschrieben habt.

1. Die jährliche Anzahl der Bewerber für den Flugdienst liegt derzeit bei ca. 60 PVB
2. Anders als ich es aus einer Vermutung und meiner bisheriger Erfahrung heraus bereits falsch geschrieben hatte, findet ab diesem Jahr zum ersten Mal KEIN praktischer Testteil im Hubschrauber mit Fluglehrer in Hangelar statt. Die physio-motorischen Fähigkeiten werden in einer Art Simulator beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt in Hamburg getestet.
3. Der Test beim DLR ist NICHT 1 zu 1 vergleichbar mit dem der Lufthansa. Der Test wurde gemeinsam mit DLR erstellt, ist aber auf die Anforderungen von Hubschrauberpiloten ausgerichtet. Als Vorbereitung auf das EAV ist die Trainingssoftware des DLR, auf die jeder zugelassene Bewerber Zugang haben sollte, grundsätzlich ausreichend. Ergänzend dazu kann man sich auch noch mit handelsüblichen Trainingsbüchern (z.B. Hesse/Schrader) vorbereiten. Zwingend erforderlich ist das aber nicht.
4. Der erste Teil des Tests enthält einen Part "Technik". Für diesen Teil soll es - neben einem allgemeinen groben Technikverständnis - hilfreich sein, sich mit den Grundprinzipien der Funktionalität eines Hubschraubers auseinandergesetzt zu haben.

Weitere Fragen werden gern beantwortet. Gern auch im Forum - vielleicht lern ich ja auch noch was dazu :polizei7:
Es gibt schließlich keine blöden Fragen - nur blöde Antworten!

In diesem Sinne - Reinhauen!

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Mi 19. Aug 2015, 10:21

Für Neugierige:

Am 26.09.2015 findet bei der Fliegerstaffel Blumberg anlässlich "60 Jahre Flugdienst" ein Tag der offenen Tür statt.

Friendship!

Edit: gerade erfahren: TdoT ist seit gestern abgesagt. Grund: angespannte Personalsituation wegen aktueller polizeilicher Lagen. Sorry...

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Di 15. Sep 2015, 08:59

Für Interessierte gibt's es in der aktuellen BPOL- Kompakt Ausgabe brauchbare Infos über den Flugdienst der Bundespolizei.

http://www.bundespolizei.de/DE/06Die-Bu ... ?nn=841186

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Di 15. Dez 2015, 10:59

Hier ein tolles Weihnachtsgeschenk, dass man sich als Flugdienst- Interessierter dieses Jahr selbst machen kann... :polizei1:

http://www.amazon.de/Bildband-Helikopte ... Flugdienst

Benutzeravatar
FLSN
Corporal
Corporal
Beiträge: 298
Registriert: Mi 25. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Flugdienst der BPOL

Beitragvon FLSN » Mi 6. Jan 2016, 10:45

Moin - und ein Frohes Neues!

Alle Kollegen mit Intranet- Zugang wissen es sicher bereits - die Ausschreibung für den neuen Ausbildungslehrgang für Hubschrauberpiloten/-innen ist veröffentlicht. Als Berwerbungsschluss sind derzeit noch zwei widersprüchliche Angaben zu finden. Im Aufruf wird der 31.01.2016 genannt. Aber auch der 15.02.2016 wird als Bewerbungsschluss benannt. Für Klarheit darüber wird derzeit gesorgt.


Zurück zu „Bundespolizei - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende