Einsatzzahlen GSG 9

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: abi, supporter, Holger73, abi, supporter, Holger73

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon vladdi » Mi 25. Dez 2019, 21:22

Mich würde es vor allem mal interessieren, wie die Einheit aufgebaut ist
Aus gutem Grund werden solche Infos nicht über Google gefunden und auch hier nicht erzählt.

Benutzeravatar
squad
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 199
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon squad » Mi 25. Dez 2019, 21:46

Scriptar hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 19:54
400 Beamte
Zum Vergleich, in Frankreich sind es um die 900 (Polizei & Gendarmerie).
Je suis baguette.

JKM
Corporal
Corporal
Beiträge: 228
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: S-H

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon JKM » Mi 25. Dez 2019, 22:24

squad hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 21:46
Zum Vergleich, in Frankreich sind es um die 900 (Polizei & Gendarmerie).
Auf welche Einheit(en) in Frankreich beziehst Du dich?

Kulinka
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1409
Registriert: Do 12. Jul 2007, 00:00
Wohnort: Kempen/Ndrh.

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Kulinka » Do 26. Dez 2019, 00:41

Hallo Scriptar,
Scriptar hat geschrieben:Wie kann ich das verstehen? Könntest du es erläutern?
grob betrachtet kannst Du das so verstehen, dass nicht alle bei der GSG 9 aktiven Vollzugsbeamten mit der Lösung direkter Lagen im Rahmen von Einsätzen befasst sind. Bzw. dass neben den operativen Primär-, Planungs und Führungsaufgaben auch noch andere polizeiliche Aufgaben von Beamten der GSG 9 wahrgenommen werden, eben Ermittlungs- (oder auch Aufklärungs-) -aufgaben und Päsenzaufgaben im Bereich der Gefahrenabwehr (muss ich nicht erklären, oder?).

Und wie bereits gesagt: Grundsätzlich hält man auf dem Level der GSG 9 eben auch hochspezialisierte Kräfte für Lagen vor, von denen man hofft, sie mögen nicht eintreten. Da liegt eine gewisse "Ineffizienz" bzw. "Minderauslastung" in der Natur der Sache, ist aber ganz sicher kein Zeichen für ungenutzte Kapazitäten.

Viele Grüße
Kulinka

Benutzeravatar
squad
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 199
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon squad » Do 26. Dez 2019, 02:55

JKM hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 22:24
squad hat geschrieben:
Mi 25. Dez 2019, 21:46
Zum Vergleich, in Frankreich sind es um die 900 (Polizei & Gendarmerie).
Auf welche Einheit(en) in Frankreich beziehst Du dich?
FIPN (also RAID, inklusive ehemalige GIPN + BRI Paris), ca. 500 + GIGN, ca. 400.

Kompetenzen und Einsatzkonzepte gleichen sich nicht zu 100%, aber es sind immerhin die Ultima Ratio Einheiten, in ihren jeweiligen Einsatzgebieten.

Man könnte drüber streiten ob die ehemaligen GIPN nicht mit dem SEK vergleichbar seien, aber die Verschmelzung mit der ursprünglichen RAID beruhte auf den Willen die GIPN auf ein höheres und einheitliches Niveau zu bringen, um auch außerhalb der Pariser Region unverzüglich auf Lagen reagieren zu können.
Je suis baguette.

JKM
Corporal
Corporal
Beiträge: 228
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: S-H

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon JKM » Do 26. Dez 2019, 11:20

Aber wenn Du die Mannstärke der Einheiten zusammenzählst, müsstest Du auch die deutschen SEKs noch zur GSG9 dazu zählen, oder?

Solche Vergleiche über Staatsgrenzen sind nicht immer ganz so einfach, weil die Aufgabenprofile nicht immer 1:1 vergleichbar sind.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4558
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon vladdi » Do 26. Dez 2019, 11:53

Das Problem mit dem Zusammenzählen und Vergleichen ist, dass die tatsächliche Stärke der GSG9 nicht bekannt ist.

Scriptar rät hier 400, weiterhin hat er eine neue Stärke von 500 geraten.
Medienberichte reden mit der Stationierung einer Einheit in Berlin davon, dass die GSG9 sich um 1/3 vergrößert. Nach Sciptars Zahlen vergrößert sich die GSG9 um 1/4.

Weiterhin rät er, das durchschnittlich 20 PVB in einen Einsatz gehen.

Lustiges Raten, denn die Zahl er GSG9 Beamten ist nicht veröffentlicht, die taktische Gliederung ist nicht veröffentlicht, die Stärke von Kräften im Einsatz ist nicht veröffentlicht.

Lediglich dass die GSG durchschnittlich einen Einsatz pro Woche hat, ist grob bekannt gegen worden.

Scriptar
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Do 29. Nov 2018, 20:06

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Scriptar » Do 26. Dez 2019, 14:59

Also Vladdi, du übertriffst dich mal wieder selber.
Das einzige was geraten war, ist wie viel Beamte in einem Einsatz involviert sind.

Insgesamt absolviert die GSG 9 jedes Jahr ca. 50-60 Einsätze.

Quelle: https://www.bundespolizei.de/Web/DE/05D ... _node.html
Die Zahl der Einsätze ist bekannt.
Das Problem mit dem Zusammenzählen und Vergleichen ist, dass die tatsächliche Stärke der GSG9 nicht bekannt ist.
Laut General Wegener waren es 2017 grob 400 Beamte. Das hat nichts mit raten zu tun, der Wegener ist als Gründungskommandeur der Gruppe eine ziemlich zuverlässige Quelle. Seit 2017 wird sich nicht viel verändert haben.
Scriptar rät hier 400, weiterhin hat er eine neue Stärke von 500 geraten.
Medienberichte reden mit der Stationierung einer Einheit in Berlin davon, dass die GSG9 sich um 1/3 vergrößert. Nach Sciptars Zahlen vergrößert sich die GSG9 um 1/4.
Merkst du, dass du die Infos, die ich hier bereits angesprochen habe, einfach nur wiederholst? Ich habe von über 500 Mann gesprochen.


@Vladdi Wieso kannst du dich nicht einfach zu den Themen äußern, von denen du Ahnung hast? Ich weiß, dass inhaltlose Kommentare so dein Markenzeichen in dem Forum sind, verstehe aber den Sinn dahinter nicht.
Ich habe einfach mit den Informationen die öffentlich waren eine These gestellt und die Kollegen, die Ahnung von der Materie haben, darum gebetet, mir Input zu geben und mich ggf. zu korrigieren. Die Kommentare in dem Thread kann man unter hilfreiche Kommentare und deine Kommentare unterteilen.

Benutzeravatar
Oeli
Administrator
Administrator
Beiträge: 663
Registriert: Mi 7. Apr 2004, 00:00
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Oeli » Do 26. Dez 2019, 17:04

Einige Beiträge entfernt.

Bitte bleibt bei der Sache.

Gruß Oeli
CopZone - Polizei / Zoll / Justizvollzug -
Forum, Chat, Polizeinachrichten, Stellentausch und mehr...
http://www.CopZone.de
mail@copzone.de

Benutzeravatar
squad
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 199
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon squad » Do 26. Dez 2019, 18:06

JKM hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 11:20
Aber wenn Du die Mannstärke der Einheiten zusammenzählst, müsstest Du auch die deutschen SEKs noch zur GSG9 dazu zählen, oder?
Nö, weil dann auch die PSIG und die CDI dazu gerechnet werden müssten. Die bringen nämlich die Croissants um 6 Uhr morgens zwecks Hausdurchsuchungen, und verrichten SEK ähnliche Aufgaben.
JKM hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 11:20
Solche Vergleiche über Staatsgrenzen sind nicht immer ganz so einfach, weil die Aufgabenprofile nicht immer 1:1 vergleichbar sind.
Schon klar. RAID und GIGN werden vielleicht etwas leichter/öfters als Verstärkung eingesetzt als die GSG9, wobei die Präfekten es auch nicht besonders bevorzugen eine Einheit anzufordern die ihrer Befehlsmacht nicht unterliegt.

Unterm Strich kann man aber feststellen, dass Frankreich auch die Zahlen der Ultima Ratio Einsatzkräfte erhöht hat. Die Tendenz wird also ihre Berechtigung haben. Wieso, weshalb, warum, wird System vergleichend wahrscheinlich nur deren ersichtlich sein, die das Glück haben (ich gehöre nicht dazu) sich mit dem Thema beim CEPOL auseinanderzusetzen.
Je suis baguette.

Scriptar
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Do 29. Nov 2018, 20:06

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Scriptar » Fr 27. Dez 2019, 06:40

Leider kenne ich mich mit dem französischen Sicherheitsarchitektur nicht aus, von daher kann ich die Lage dort schlecht beurteilen. Aber ein vergleich von Einheiten über Staatsgrenzen erweist sich idR immer als sehr schwierig. Wenn man sich zum Beispiel die Zahl der Einsätze der österreichischem Cobra anschaut, kann man sich schnell wundern. Jedoch übernehmen sie dort sehr viele unterschiedliche Aufgaben, die bei uns durch die verschiedenen Einheiten abgedeckt werden.
Dem Einsatzkommando gehören etwa 670 Personen (Stand 2013) an, darunter auch zwei Frauen. Im Jahr 2018 wurden von der Sondereinheit unter anderem 911 operative Täterlagen, 1838 Personenschutzeinsätze sowie mehrere tausend Flugsicherungen durchgeführt.[1] Die Gesamtzahl der Einsätze des EKO-Cobra im Jahr 2009 belief sich auf etwa 3700.

Benutzeravatar
Mongoose
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 760
Registriert: Do 19. Feb 2009, 00:00

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Mongoose » Sa 28. Dez 2019, 15:15

Zunächst zu deiner letzten Frage/Äußerung: Cobra ist nicht vergleichbar, da die SE in Österreich auf "Bundesebene" hochgezogen wurden. Die förderale Polizeistruktur aus Deutschland kann man da nicht wirklich vergleichen. Lokale Einsatzeinheiten vgl. SE gibt es nur noch in Wien mit der Wega.

Allgemein (sollte man grundsätzlich als KKA kennen): Die Bundespolizei und das BKA sind halt "Sonder" Polizeien des Bundes. Die Hauptlast liegt bei den Länderpolizeien und den dortigen SE.

Speziell: Die GSG9 erprob viel, trainiert viel, bildet viel aus (insb. auch im Ausland), und spezialisiert sich auch stark (z.B. Kampfschwimmer und Fallschirm Ausbildung). Alles nicht abschließend.

Oftmals dienen die Neuner auch als Entsatzkräfte. Manche Ad-Hoc SE-Lagen sind halt nicht innerhalb einer "Schicht" bereinigt, sodass die Neuner auch mal angefordert werden, um abzulösen.

Schau dir mal die Vorlaufzeiten bei BW Auslandeinsätzen an. Da ist ein Neuner Einsatz sicherlich performanter - wenn man halt unterwegs nicht auf politische Bedenkenträger trifft (siehe Hansa Stavanger).

In der BKA Bibliothek findest du auf jeden Fall einiges an Material. Weiterhin gibt es an der FH auch Diplom und Bachelor Arbeiten zu dem Thema. Go for it.

Scriptar
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Do 29. Nov 2018, 20:06

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Scriptar » Sa 28. Dez 2019, 22:26

Danke für den Tipp, wollte da mal die Tage sowieso vorbeischauen. Hast du da bestimmte Bücher im Kopf?

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25793
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Sa 28. Dez 2019, 22:28

Wie wäre es denn, als angehender Bundesagent etwas Eigeninitiative an den Tag zu legen?
:lah:

Scriptar
Constable
Constable
Beiträge: 54
Registriert: Do 29. Nov 2018, 20:06

Re: Einsatzzahlen GSG 9

Beitragvon Scriptar » Sa 28. Dez 2019, 22:51

Wir angehende Spezialbundesagenten der Spezialpolizei fragen auch gerne erfahrene Kollegen, die offensichtlich mehr Ahnung als wir haben, auch mal nach einem Rat :polizei1:


Zurück zu „Bundespolizei - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende