Combat Fitness Test

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps
Schmuddelbulle
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 640
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Berlin

Combat Fitness Test

Beitragvon Schmuddelbulle » Do 22. Jan 2009, 15:32

[quote=""springer""][quote=""Schmuddelbulle""]Klingt ja furchtbar anstrengend... und so militärisch.

:D :D :D

*winke*[/quote]

Schon richtig - wozu sollte man Leistung bringen, insbesondere, wenn man den Lebzeitbeamten schon hat.

Nachher kommt da so ein Depp noch auf die Idee, dass man mal aus dem Streifenwagen aussteigen und tatsächlich was arbeiten soll. Geht ja gar nicht.

Wer Ironie findet, kann sie behalten.

Gruß,
Springer[/quote]

Hast Du die Ironie in meinem Beitrag denn auch gefunden ?

:D
----

Schmuddelbulle
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 640
Registriert: Mo 15. Dez 2008, 00:00
Wohnort: Berlin

Combat Fitness Test

Beitragvon Schmuddelbulle » Do 22. Jan 2009, 15:34

[quote=""Trooper""][quote=""Schmuddelbulle""]Darf ich mal peinlicherweise nachfragen, wo, wann und zu welchem Zweck man diesen Test bestehen muß ?
[/quote]

Darfst du. Die Antwort lautet, "Schau mal zwei Beiträge über deinem eigenen nach..."[/quote]

Hehe, da überliest man mal einen Beitrag.. und genau jener beinhaltet die Antwort. Das nennt man dann wohl pP ... persönliches Pech ( frei nach meinem Mathelehrer :D )

Danke, daß Du mich darauf hingewiesen hast.
----

froggy
Cadet
Cadet
Beiträge: 2
Registriert: Sa 8. Nov 2008, 00:00

Combat Fitness Test

Beitragvon froggy » So 1. Feb 2009, 18:38

nur kurz angemerkt:

meiner meinung nach passen diese "zielwerte" nicht, bzw. nur sehr schwer zusammen.

ich bezweifle sogar, dass selbst ein tomas dvorak diese "werte" auf anhieb erreicht. und der ist, denk ich mal wirklich fit.
ich habe mir nicht alle beiträge durchgelesen, aber wer an diese "werte" auf minus 10% herankommt, RESPEKT, LOB und ANERKENNUNG

ich würd gern wissen woher du den test hast.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Combat Fitness Test

Beitragvon spADer » So 1. Feb 2009, 18:50

[quote=""Cruchot""]@Spader: 2 min 10 sec. mal 12,5 gibt irgendwas um die 27 min. Du hast aber was von 21:31 min auf 5000 m geschrieben.[/quote]

:versteck:

Ich hatte versucht die Rundenzeit bei 5000km auszurechnen :D
Hat nicht so ganz geklappt....

Gestoppt wurden lediglich die 400m
sowie im Anschluss die 5000m



Die 100kg Flachbank schaffe ich übrigens noch immer nicht... :runterdrueck:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Leermann
Corporal
Corporal
Beiträge: 331
Registriert: So 28. Sep 2008, 00:00
Wohnort: hinter den Bergen bei den 7 Zwergen

Combat Fitness Test

Beitragvon Leermann » So 1. Feb 2009, 18:51

Mensch Spadder du Lusche, naja du bist ja auch nur Polizist ;-D *Achtung Ironie*


Bei mir klappen mittlerweile die 70 KG auf der Flachbank :ja:
Zuletzt geändert von Leermann am So 1. Feb 2009, 19:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
spADer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 7026
Registriert: Sa 22. Mai 2004, 00:00
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Combat Fitness Test

Beitragvon spADer » So 1. Feb 2009, 18:55

:polizei6:
Junior-Vice-President-of Kaeptn_Chaos´'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13359
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Combat Fitness Test

Beitragvon Trooper » So 1. Feb 2009, 20:15

ich würd gern wissen woher du den test hast.
Auch das habe ich in diesem Thread schon mal verlinkt... ;)
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

octodon-degus
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1039
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Bayern

Combat Fitness Test

Beitragvon octodon-degus » Fr 20. Feb 2009, 20:20

Oha, da sieht man wohl, dass nicht jeder Kollege sofort die Mc-Drive-Spur einschlägt.
Gut zu hören, dass es auch noch Kollegen gibt, die "geringfügige" sportliche Fähigkeiten besitzen.

Für mich wäre noch von Interresse, inwiefern sich z.B. beim Bankdrücken das Gewicht in Relation zum Körpergewicht steht.

Ich stemme bei leichen 67 kg Eigengewicht 80 kg x 6;
Klimmzüge (breiter Griff/Kinn über Stange): 14

Laufen
(hab nur meine EPLA-Zeit 3000 Meter-Gelände 11:31 min)

Da ist ja nun noch etwas Luft nach oben offen.. :)

Benutzeravatar
Skip
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 969
Registriert: Fr 8. Jun 2007, 00:00

Combat Fitness Test

Beitragvon Skip » Fr 20. Feb 2009, 21:50

Hi,
ich wies garnicht ob es irgendwelche offiziellen Ralationen gibt, was das Trainings und Körpergewichtsverhältniss angeht.

Ich finde wenn man es schafft Übungen mit einem Gewicht auszuführen, welches dem eigen Körpergwicht entspricht, dann ist man auf alle Fälle schon gut im training. Wenn du mit 67 Kg schon 80Kg drücken kannst, dann ist das auf alle Fälle schon richtig :top:
Viele Grüße
Skip
========>Kein PVB<=================

octodon-degus
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1039
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Bayern

Combat Fitness Test

Beitragvon octodon-degus » Fr 20. Feb 2009, 21:56

Dann bin ich ja beruhigt, weil ich nach den Leistungen hier ja wohl eher schwach auf der Brust bin :lol: Wenigstens kann ich schnell laufen!

Auf meiner Dienststelle zähl ich jedoch schon zu den "extrem"Sportlern, weil ich eigentlich 5 Tage die Woche trainiere.. Aber wie ich sehe, kann da wohl noch einiges erreicht werden! :ja: Eigentlich sollte mir das schon wieder zu denken geben..

Baron14
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Mi 26. Mär 2008, 00:00
Wohnort: Vince´s Gym
Kontaktdaten:

Combat Fitness Test

Beitragvon Baron14 » Fr 20. Feb 2009, 22:09

@ skip: Die ganzen jungen KDKler wiegen auch nicht viel, also Junior-Klasse und drücken fast es doppelte ihres Gewichtes :P

Sebastian_
Constable
Constable
Beiträge: 70
Registriert: Fr 4. Jan 2008, 00:00
Wohnort: Bochum

Combat Fitness Test

Beitragvon Sebastian_ » Sa 21. Feb 2009, 12:39

Also die 142kg beim Bankdrücken in Verbindung mit den 18min auf 3 Meilen sind schon beachtlich.

Die meisten, die man sieht, die 142kg drücken, traut man noch nicht mal mehr 400m zu.
Naja und die, die man sieht, wie sie 3 Meilen in 18min laufen, sehen aus, als wenn sie bei einem Windstoß der Stärke 5 umgepustet werden.
Und wenn diese Personen dann noch 20 Klimmzüge (breiter Griff + voll ausgehängt) machen sollen.
Ich weiß ja nicht.

Hier mal meine "Werte" - allerdings habe ich nicht alles hintereinander weg gemacht und einige Werte sind aus der Erinnerung heraus!

Klimmzüge: 20
5000m: ca. 21min
Standweitsprung: k/A
400m: ich mein da war mal was mit knapp unter 1min
Bankdrücken: eigenes KW (80kg) knappe 10x

Ich bin also auch noch "Einiges" davon entfernt. Und zumindest das Bankdrücken werde ich NIE erreichen! :-D
"Alkohol ist nur der Treibstoff für all die kleinen Begegnungen die eine Bar zu bieten hat."

octodon-degus
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1039
Registriert: Fr 20. Feb 2009, 00:00
Wohnort: Bayern

Combat Fitness Test

Beitragvon octodon-degus » Sa 21. Feb 2009, 12:42

[quote=""Sebastian_""]Ich bin also auch noch "Einiges" davon entfernt. Und zumindest das Bankdrücken werde ich NIE erreichen! :-D[/quote]

Ein bisschen mehr Motivation! :D

Benutzeravatar
Luk91
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 955
Registriert: So 9. Nov 2008, 00:00

Combat Fitness Test

Beitragvon Luk91 » Di 24. Feb 2009, 12:47

Also meine Werte für die Klimmzüge und das BAnkdrücken möchte ich lieber nicht öffentlich machen. (sonst sterb ich vor scham).

Aber ich denke meine Laufleistungen können sich sehen lassen.

400m: 1:05 min.
5000m: 17:45 min.
Nachtrag : 3,10 m Stand-Weitsprung



so jetzt muss ich nur noch das Gewicht beim Bankdrücken mehr als verdoppeln und dann bin ich stolz ;-D .



P.S. nur am Rande und weil mal nachgefragt wurde: ich bin 17 Jahre
Zuletzt geändert von Luk91 am Sa 7. Mär 2009, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.
When I am getting sad, I stop being sad and be awesome instead. True story.
Barney Stinson

stalker_by
Constable
Constable
Beiträge: 71
Registriert: Mi 30. Apr 2008, 00:00
Wohnort: Krefeld/Donaueschingen

Combat Fitness Test

Beitragvon stalker_by » Mo 2. Mär 2009, 14:03

Klimmzüge: 28
Bankdrücken: 85kg 5x (falls einer fragt, bei 60kg Körpergewicht)
Standweitsprung: peinliche 260cm

Meine Laufzeiten muss ich bei Gelegenheit nochmal abnehmen lassen und werde sie dann hier posten.

Gruß, Stalker
formerly known as MrCrowley

Troopers Weltuntergangsszenario vom 15.08.2008:
"Sie werden zu einem Ladendiebstahl gerufen und auf einmal stürmen 30 bewaffnete Taliban das Einkaufszentrum".

Mitglied der AG Sinnvolles Waffenrecht


Zurück zu „Sport und Selbstverteidigung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende