Seite 7 von 11

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Di 13. Jul 2010, 17:53
von Nova87a
Meine letzten Werte für diese Disziplinen liegen ca 2 Wochen zurück:

Bankdrücken 85kg x 8 (letzter mit Not und Müh ^^)
Klimmzüge: 13 Wh´s
100 (400 nie gemacht): 13,4 sek
5000m: 22,28 min
Standweitsprung: 2,7m

Nicht grad mit den Topleistungen hier zu vergleichen, wie ich feststellen muss ^^

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mi 18. Aug 2010, 20:11
von Inforce91
Sehr interessant dieser Test. Werd morgen früh mal im Studio schauen, was ich so zustande krieg :pfeif:

Ergebnisse gibts dann hier

EDIT: Sind die Klimmzüge im Ristgriff oder im Untergriff auszuführen?

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Do 19. Aug 2010, 07:18
von Kaeptn_Chaos
Untergriff ist für Mädchen...

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Do 19. Aug 2010, 08:55
von Gast
Also für mich.

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: So 22. Aug 2010, 11:51
von lierob
also beim Bankdrücken landet spätestens bei jeder Abnahme die Stange auf der Brust oder es zählt nich - 10cm drüber machen im Bereich unter 100 Kilo gut 10 Kilo mehr/weniger aus. Wie man trainiert ist dann oft mehr ne Glaubensfrage....

Bankdrücken: 6 x 95 Kilo (bis in den Bereich 110 kilo gehts sicher bei vielen Leuten noch - ab ca. 120 kilo braucht man aber MASSE und schon gehts nicht mehr mit dem Laufen)
Klimmzüge: 20 (mit komplett aushängen und Kinn über die Stange, schon mit sehr leicht angewinkelten Armen sind es 25)
Standweitsprung: 2,55m
400M Lauf: mal testen
5000M Lauf: 23 min (Laufband)

36, 177, 74 Kilo und 5x die Woche Sport .... der Test ist aber ziemlich fern von jeder Realität (wie jede andere willkürliche Kombination sehr ambitionierter Einzelwerte)....wer ne reale Inspiration sucht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Groupe_d%E ... Ausbildung

* 8000 Meter Geländelauf mit Rückengepäck und Langwaffe in maximal 60 Minuten (klingt irre, schaffe ich vermutlich nie, Gelände ist sicher nich eben, Stiefel statt Sportschuhe, Uniform + Zusatzgewichte, Vergleich KSK 7km in 52min ohne Waffe mit 20 Kilo Gepäck)
* 300 Sit-ups (noch nie versucht, klingt machbar, Vergleich SWAT 80, Navy SEAL 50)
* 100 Liegestütze (machbar mit extra Training, ohne Liegestütze zu trainieren bin ich schon bei 80, Vergleich SWAT 50, Navy SEAL 42)
* 25 Klimmzüge (hier fallen sicher fast alle durch. Vergleich GSG9 7, Kampfschwimmer/Navy SEAL 6, KSK 5)
* 100 Meter Freistil
* 50 Meter mit gefesselten Armen und Beinen :motz:
* 50 Meter Streckentauchen (ich schaffe 65m, trainiere es aber auch seit Jahren extra, normal kaum zu schaffen, bitte nicht ohne Erfahrung/Aufsicht und mit hyperventilieren ans Limit gehen! Kampfschwimmer der BW haben 30m Streckentauchen incl. Wende)
* Sprung vom 10-Meter-Turm

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mi 25. Aug 2010, 15:43
von hydronaut
Ich kann mir kaum vorstellen jemals all diese Anforderungen unter einen Hut zu bekommen... Entweder ich besitze die Masse um >140KG zu drücken oder über die Sprintstärke um 400m in 55 Sekunden zu schaffen. Aber beides zusammen plus die Ausdauerfähigkeit um 5000 Meter in 18 Minuten zu laufen - NIEMALS.(zumindest für mich nicht)

Ich habs mal probiert:

Maximalgewicht 5x: 95KG
400Meter: 64 Sekunden
5000Meter: 20:10 Minuten
Klimmzüge: 23 mit anschreien und Stange beleidigen

Was den Standweitsprung betrifft so verzichte ich aufgrund von akuter TUNTIGKEIT auf eine Leistungsfeststellung in dieser Disziplin...

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Do 26. Aug 2010, 14:53
von Habibi
bin 1,94cm groß und wieg 91kg

Bankdrücken 65kg x 10 (schaff auch 80kg aber dann nur 4x)
Klimmzüge: peinlich ... - kein Kommentar!
400m: 61,4 sec
5000m: 22,14min
Standweitsprung: 2,6m

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mo 4. Okt 2010, 23:14
von Gast
Hallo,

gibt´s denn überhaupt jemanden, der alle Diszipline geschafft hat? Wie bereits erwähnt, entweder man hat die Masse um die 145 kg zu drücken oder man ist typischer Läufer, beides werden wohl die wenigsten haben.

Nun, zu meinen Werten:

400 m - 1:17 Min. (nicht sonderlich gut)
5000 m - ca. 23 Minuten
Bankdrücken: 75 kg ca. 8-mal, zu meiner besten Zeit habe ich 4-mal ohne Hilfe 90 kg gedrückt, aber 145 kg???? Ich wiege 68 kg, rein physikalisch wohl unmöglich, dass ich 213 % meines Körpergewichtes 5-mal drücke.
Klimmzüge, 17 Stück im Kammgriff.

Gruß

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Do 7. Okt 2010, 21:58
von Held vom Erdbeerfeld
400 m - ca. 1:10
5000m - ca. 21-23 :D
Klimmzüge - 20 Stück mit 10kg Zusatzgewicht
Bankdrücken - 125kg 4-5mal

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Do 7. Okt 2010, 23:42
von japuzzo
bankdrücken hab ich ken blan da ich keine zeit hab dafür :tot: :tot:
sprung: kommt später
400m: 1,19min
5000m : 37,18 (xD ich wiss is schlecht aber ich trainiere eifrig ^^) :gaga:

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Sa 9. Okt 2010, 09:46
von Skip
Walid hat geschrieben: Bankdrücken: 75 kg ca. 8-mal, zu meiner besten Zeit habe ich 4-mal ohne Hilfe 90 kg gedrückt, aber 145 kg???? Ich wiege 68 kg, rein physikalisch wohl unmöglich, dass ich 213 % meines Körpergewichtes 5-mal drücke.

Hi,
möglich ist das bestimmt. Ich habe gerade mal geschaut bei den aktiven Powerliftern in Deutschland drückt eigentlich jeder mehr als 145kg in der bis 60kg klasse der Männer das, dass für hobby Sportler kein Maßstab ist, ist glaube ich klar

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 17:59
von Nica_Quest
Okay, jetzt mal ne Frage :) Gibts da unterschiede zwischen Männern und Frauen? Also ich bin sher wahrschienlich die einzige weibliche Person hier, und seh nicht aus wie Arnold Schwarzenegger :P

Meine Werte:

400 m - 0:54
5000m - 21,35
Klimmzüge - *räusper* 11
Bankdrücken - 65 kg 6 mal

(bin 1,66 groß und gewicht ca. 61 kg)

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 18:18
von Skip
Hi,
was Mann und Frau unterscheidet ist, das eine Frau weniger Muskelmasse hat, dafür etwas mehr Körperfett, bei gleichem Körpergewicht. Die Natur war aber so Fair diesen "Nachteil", durch natürliche Formen die Frauen nunmal haben, im Grunde mehr als auszugleichen ;-)

Männer sollten ihr Körperfett nicht unter etwa 5% und Frau nicht unter 15% bringen. Wobei das auch schon extreme Werte sind.
Deshalb hat nach Adam Riese ein 60kg schwerer voll austrainierter Mann mehr Muskeln als eine voll austrainierte 60kg schwere Frau. Und mehr Muckis = mehr kraft.
Viele Grüße

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Mo 11. Okt 2010, 21:46
von Nica_Quest
Danke für die Antwort, allerdings hat mich mehr interessiert, ob die Anforderungen vom Combat Fitness Test die gleichen sind für Mann wie Frau?

Re: Combat Fitness Test

Verfasst: Di 12. Okt 2010, 07:29
von spADer
Nica_Quest hat geschrieben:Okay, jetzt mal ne Frage :) Gibts da unterschiede zwischen Männern und Frauen? Also ich bin sher wahrschienlich die einzige weibliche Person hier, und seh nicht aus wie Arnold Schwarzenegger :P

Meine Werte:

400 m - 0:54
5000m - 21,35
Klimmzüge - *räusper* 11
Bankdrücken - 65 kg 6 mal

(bin 1,66 groß und gewicht ca. 61 kg)
Besonders deine Bankdrück+ Klimmzugwerte finde ich beeindruckend (nicht dass es das tut ;D ), aber die meisten Frauen die ich bisher irgendwo rumkraxeln gesehen habe, haben 0-2 Klimmzüge geschafft und die Langhantel nach rechts oder links kippen lassen