Kraftraining für Rücken nötig?

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps
Saint#5
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Do 7. Okt 2010, 11:18
Wohnort: Hessen

Re: Kraftraining für Rücken nötig?

Beitragvon Saint#5 » Mo 23. Mai 2011, 21:30

Ich weiß nicht wo in Hessen du anfängst, bzw. weißt du das wahrscheinlich selbst noch nichtt, aber zumindest für Gießen/Lich kannst du dich mit dem Ding hier anfreunden:
http://www.trxtraining.com/

Wir arbeiten damit öfter mal im Sport und uns wurde nahe gelegt sich so eins zu besorgen. Liegt so bei 200 Euronen, aber man kann sich sowas auch für ca. 40 Euro selbst bauen. Musst mal eine Anleitung suchen, ansonsten hat unser Sportdozent eine, die ich dir eventuell zukommen lassen kann.

Das Ding ist echt super! Du hast über 300 verschiedene Übungen und kannst somit so ziemlich alle Muskelgruppen trainieren. Und du trainierst dabei immer nur mit dem eigenen Körpergewicht! (Auf der Seite da oben ist ein Video, dann kannst du dir vorstellen wie es aussieht)
Ich arbeite jetzt seit knapp 5 Wochen 3 mal die Woche daran und kann es nur weiterempfehlen. Selbst die Schränke bei uns in der Studiengruppe konnten nach dem ersten Training damit nicht mehr ordentlich gehen ;)
Du musst halt bei jeder Übung die Balance in den Seilen halten und dadurch werden Muskeln beansprucht, von denen du nicht wusstest dass du sie hast :)
Gibt da auch super Übungen für den Rücken!
Trotzdem empfiehlt es sich nebenher auch ab und zu mit Gewichten zu arbeiten...

Grüße :hallo:


Zurück zu „Sport und Selbstverteidigung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende