Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps
Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Anwärter85 » Mi 15. Apr 2015, 18:13

Hi,

mich würde mal interessieren, welche Selbstverteidigungskünste bei der Landespolizei Baden-Württemberg trainiert werden.

Ich habe bereits im Sport und Selbstverteidigungs Unterforum alle Threads durchgeschaut und die Suchfunktion genutzt, kann aber keine eindeutige Aussage finden. In einem Thread steht Ju-Jutsu, in wieder einem anderen Thread steht, dass bissle von allem trainiert wird (also MMA oder was?) usw..

Ist das in jedem Bundesland identisch, also dass es DIE polizeiliche Selbstverteitigung gibt oder ist das unterschiedlich?

Ich habe selbst mehrere Jahre Karate und Ju-Jutsu gemacht.

Läuft das wie in einer normalen Kampfsportschule ab, also mit Kyugraden und farbigen Gurten? Hab da auch ein paar widersprüchliche Einträge gefunden.

Kann ich gegebenenfalls meinen fortgeschrittenen Gürtel mitbringen und von meinem aktuellen Stand weitertrainieren (falls Ju-Jutsu trainiert wird) oder muss ich wieder von null anfangen?

Ich habe mir zuerst überlegt, das in das Sport und Selbstverteidigungs Unterforum zu posten, hab mich aber dagegen entscheiden, weil ich das speziell für Baden-Württemberg wissen wollte.

Wenn das Thema hier dennoch falsch sein sollte könnt ihr es gern verschieben.
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 14281
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon MICHI » Mi 15. Apr 2015, 18:40

Warum nicht in der Fachsektion gepostet?

Verschoben.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3284
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Brot » Mi 15. Apr 2015, 18:46

Anwärter85 hat geschrieben:In einem Thread steht Ju-Jutsu, in wieder einem anderen Thread steht, dass bissle von allem trainiert wird (also MMA oder was?) usw..
Es werden Techniken aus verschiedenen Bereichen gelehrt. Es werden nicht nur Abwehrtechniken, sondern auch Zugriffstechniken beigebracht.
Anwärter85 hat geschrieben:Ist das in jedem Bundesland identisch, also dass es DIE polizeiliche Selbstverteitigung gibt oder ist das unterschiedlich?
Jedes BL hat seine eigenen Lehrpläne in diesem Bereich.
Anwärter85 hat geschrieben:Läuft das wie in einer normalen Kampfsportschule ab, also mit Kyugraden und farbigen Gurten? Hab da auch ein paar widersprüchliche Einträge gefunden.
Nein, es ist nicht wie in der Kampfsportschule. Erfahrungen im Kampfsportbereich sind allerdings von Vorteil.
Anwärter85 hat geschrieben:Kann ich gegebenenfalls meinen fortgeschrittenen Gürtel mitbringen und von meinem aktuellen Stand weitertrainieren (falls Ju-Jutsu trainiert wird) oder muss ich wieder von null anfangen?
In der Regel wird zu Ausbildungsbeginn abgefragt, wer Erfahrung in welcher Kampfsportart hat und diese evtl. noch aktiv betreibt. In zeitlichen Abständen finden dann auch Wettkämpfe statt, an denen man teilnehmen kann.
Der Unterricht mit der Klasse findet allerdings üblicherweise im Sportanzug bzw. in Uniform statt.


Mein Tipp:
Einfach mal abwarten und auf einen zukommen lassen. Es wird alles erklärt. Nicht, dass es nachher heißt "aber im Internetforum haben sie gesagt, wir machen..."

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Anwärter85 » Mi 15. Apr 2015, 19:02

Brot hat geschrieben:Mein Tipp:
Einfach mal abwarten und auf einen zukommen lassen. Es wird alles erklärt. Nicht, dass es nachher heißt "aber im Internetforum haben sie gesagt, wir machen..."
Nee nee, ist schon klar, dass das hier Geschriebene nicht verbindlich ist. :polizei2:

Danke aber für die Antwort. :polizei1:
Brot hat geschrieben: Der Unterricht mit der Klasse findet allerdings üblicherweise im Sportanzug bzw. in Uniform statt.
Solange da nichts reißt beim Wurftraining ... ;D
Mein Ju-Jutsu Anzug hat nämlich am Oberkörper einen verstärkten Stoff, damit man sich schön reinkrallen und rumreißen kann.
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
zulu
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1380
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon zulu » Mi 15. Apr 2015, 19:57

Nö da reißt nichts, weil es kein Wurftraining gibt. An den Klamotten zerren wird auch nicht gelehrt. Erwarte nicht zuviel. ;)

Benutzeravatar
Danger34
Corporal
Corporal
Beiträge: 342
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:51
Wohnort: Berlin

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Danger34 » Mi 15. Apr 2015, 20:15

Ich kann nur für Berlin sprechen:

Du kannst deinen privat erworbenen Gürtel mitbringen und ihn tragen.
Vorteile ergeben sich allerdings nicht daraus.
Eher ergeben sich Nachteile daraus, weil die Erwartungshaltung an einen erfahrenen Kampfsportler sicherlich höher sein wird.

In Berlin findet die "Einsatzbezogene Selbstverteidigung -ESV" im Judoanzug statt.

Überwiegend lernt man Falltechniken, Schlagtechniken, Zugriffstechniken und Abwehrtechniken ( z.B. gegen Würgeangriffe und Frontalangriffe)
Bild

Landespolizei Berlin

springer
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 5393
Registriert: Mi 16. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Hessen

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon springer » Mi 15. Apr 2015, 21:17

@Anwärter85
Dir ist aber schon bewusst, dass es bei der Polizei nicht um Kampfsport geht? Und auf der Straße auch kaum jemand mit Oberteilen aus verstärkten Stoff unterwegs ist, damit man sich gut reinkrallen kann :polizei2: ?

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Anwärter85 » Mi 15. Apr 2015, 23:04

springer hat geschrieben:@Anwärter85
Dir ist aber schon bewusst, dass es bei der Polizei nicht um Kampfsport geht? Und auf der Straße auch kaum jemand mit Oberteilen aus verstärkten Stoff unterwegs ist, damit man sich gut reinkrallen kann :polizei2: ?
Mir ist der Unterschied zwischen Kampfsport und Selbstverteidigung schon bewusst. Ju-Jutsu ist Selbstverteidigung und auf der Straße wird mit "unfairen" Mitteln gekämpft. Quasi mit Nägeln und Zähnen, es wird in die Kronjuwelen getreten und an den Kleidern gerissen. Ziel ist es beim Training auch solche Extremsituationen zu trainieren bzw. wenn man selbst derart angegangen wird. Deswegen der verstärkte Stoff beim Training, damit nicht nach jedem Training die Kleidung zerfetzt ist ... und natürlich Tiefschützer für die Kronjuwelen. :polizei2:
Im Alltag, auf der Straße ist es natürlich was anderes. Es ist ja nicht so, dass man ständig solchen Angriffen ausgesetzt ist und wenn, dann kann schon mal was ausleiern oder kaputt gehen. Aber halt nicht ständig. Kann mir ja aber auch egal sein. Wir bekommen die Dienstkleidung sowieso gratis. ;D
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13257
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Trooper » Mi 13. Mai 2015, 09:40

Hör mal, was Zulu dir sagt. Die Zeiten, in denen bei der Polizei klassische Judo-/JJ-Würfe mit Fassen in den Gi unterrichtet worden sind, sind in den meisten Behörden vorbei. Was man eher finden wird, sind einfache Beinwürfe, Zugtechniken zu Boden und evtl. Dinge wie Ausheber. Weitergehende Sachen sind zu komplex, um sie in der Kürze der Zeit anwendbar zu vermitteln.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13257
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Trooper » Mi 13. Mai 2015, 09:47

Ansonsten schau mal in den angepinnten Threads nach, da gibts ein halbdienstliches Trainingsangebot für FMA in Stuttgart.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Anwärter85
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 21:31

Re: Welche Kampfsportart bei der Polizei BW?

Beitragvon Anwärter85 » Mi 13. Mai 2015, 12:25

Trooper hat geschrieben:Hör mal, was Zulu dir sagt. Die Zeiten, in denen bei der Polizei klassische Judo-/JJ-Würfe mit Fassen in den Gi unterrichtet worden sind, sind in den meisten Behörden vorbei. Was man eher finden wird, sind einfache Beinwürfe, Zugtechniken zu Boden und evtl. Dinge wie Ausheber. Weitergehende Sachen sind zu komplex, um sie in der Kürze der Zeit anwendbar zu vermitteln.
Ja, klingt logisch. :polizei2:
Wer Яechtschreibfehler findet, darf sie behalten.


Zurück zu „Sport und Selbstverteidigung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende