Training Fahrradstreife

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps
hey98765
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:45

Training Fahrradstreife

Beitragvon hey98765 » So 11. Okt 2015, 21:57

Hallo,
ich bin selbst PB aus Bayern und suche Kollegen (gerne auch andere Bundesländer oder BuPo), die bereits polizeiliche Einsatztrainings hinsichtlich Fahrradstreifen durchgeführt haben. Interessant sind mögliche Festnahmetechniken bei Fluchtversuch, Verfolgung... oder sonstige Praxistipps für Fahrradstreifen (uniformiert und zivil).

Sollte sich ein Kollege angesprochen fühlen, so bitte per PN melden. Würde mich sehr freuen, da ich entsprechendes Training für meine Dienststelle plane.

Schöne Grüße aus Bayern!
Fight as you train, train as you fight!

Benutzeravatar
Habakuk
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1134
Registriert: Di 17. Jul 2007, 00:00

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Habakuk » So 11. Okt 2015, 22:02

PN

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6207
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Challenger » So 11. Okt 2015, 22:34

Gibt es im Nachbarland Hessen, soweit ich weiß, leider nicht.

Wir sparen halt...
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

hey98765
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:45

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon hey98765 » Mo 12. Okt 2015, 06:03

Challenger hat geschrieben:Gibt es im Nachbarland Hessen, soweit ich weiß, leider nicht.

Wir sparen halt...
Auch in Bayern gibt es dafür leider keine festen Fahrradstaffeln oder Vergleichbares. Es wird auch nur auf entsprechende Lageentwicklungen reagiert, anstatt vorher schon agiert zu haben.
Fight as you train, train as you fight!

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6207
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Challenger » Di 13. Okt 2015, 23:08

Nur zur Ergänzung: Fahrradstreifen und passende Bekleidung gibt es bei uns vereinzelt (wenn auch keine Staffeln), nur eben keine speziellen Trainings dafür. Mit schwindender Personaldecke dürfte sowas aber sowieso noch weniger werden.

Bild
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

hey98765
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:45

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon hey98765 » Do 15. Okt 2015, 19:01

Challenger hat geschrieben:Nur zur Ergänzung: Fahrradstreifen und passende Bekleidung gibt es bei uns vereinzelt (wenn auch keine Staffeln), nur eben keine speziellen Trainings dafür. Mit schwindender Personaldecke dürfte sowas aber sowieso noch weniger werden.

Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Wie sind die Kollegen mit der Bekleidung zufrieden?
Hat´s noch keine Nachfrage nach entsprechendem Training gegeben oder wird es von "höherer Stelle" als unnötig angesehen?
Zuletzt geändert von hey98765 am Do 15. Okt 2015, 19:43, insgesamt 1-mal geändert.
Fight as you train, train as you fight!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3284
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Brot » Do 15. Okt 2015, 19:43

Die Polizei BW hat teilweise ihre Reviere mit Pedelecs ausgerüstet. In Stuttgart gibt es sogar eine Fahrradstaffel.

Bild

https://www.google.de/search?q=Polizei+ ... LAodIjIF1w
http://winnehermann.de hat geschrieben:Bekleidungsausstattung:
- Dienstlich gelieferte Fahrradbekleidung mit Helm
- Die Bekleidung ist für die Beamten und Beamtinnen als Sonderbekleidung beim Logistikzentrum Baden-Württemberg erhältlich, sie umfasst ein modernes Outfit aus grauen Zip-Hosen, blauen Shirts und einer blauen Windjacke mit der Aufschrift „Polizei“ – und ganz wichtig: einen Fahrradhelm.
- Die individuelle Ausstattung kostet 715.30 Euro pro Fahrer/in

hey98765
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:45

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon hey98765 » Do 15. Okt 2015, 19:51

Brot hat geschrieben:Die Polizei BW hat teilweise ihre Reviere mit Pedelecs ausgerüstet. In Stuttgart gibt es sogar eine Fahrradstaffel.

https://www.google.de/search?q=Polizei+ ... LAodIjIF1w
http://winnehermann.de hat geschrieben:Bekleidungsausstattung:
- Dienstlich gelieferte Fahrradbekleidung mit Helm
- Die Bekleidung ist für die Beamten und Beamtinnen als Sonderbekleidung beim Logistikzentrum Baden-Württemberg erhältlich, sie umfasst ein modernes Outfit aus grauen Zip-Hosen, blauen Shirts und einer blauen Windjacke mit der Aufschrift „Polizei“ – und ganz wichtig: einen Fahrradhelm.
- Die individuelle Ausstattung kostet 715.30 Euro pro Fahrer/in

Rein optisch sieht die Bekleidung aus, wie die von Hessen?!
Was umfasst denn bitte die ganze Ausstattung, dass da 715 EUR zusammen kommen? Wurde da das Pedelec mitgerechnet? ;D

Zu welcher Dienststelle gehört diese Fahrradstaffel in Stuttgart, ist das bekannt?
Fight as you train, train as you fight!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3284
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Brot » Do 15. Okt 2015, 23:48

Die Daten habe ich aus dem zitierten Link. (http://winnehermann.de)

Preis pro Pedelec wird mit 2.520 EUR angegeben und die Fahrradstaffel besteht aus Beamten der Einsatzhundertschaft.

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6207
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Challenger » Fr 16. Okt 2015, 23:02

hey98765 hat geschrieben:Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Wie sind die Kollegen mit der Bekleidung zufrieden?
Über die Bekleidung habe ich nichts negatives gehört. Die Ausrüstung stammt (oder stammte mal) hauptsächlich von namhaften Herstellern, wie UVEX (Helm und Brille) oder Shimano (Schuhe).
hey98765 hat geschrieben:Hat´s noch keine Nachfrage nach entsprechendem Training gegeben oder wird es von "höherer Stelle" als unnötig angesehen?
Das entzieht sich leider meiner Kenntnis. Mit ursächlich dürfte allerdings auch sein, daß die Geschichte mit den Fahrradstreifen meines Wissens "nur so nebenher" läuft. Also dezentral, auf allen möglichen Dienststellen.

Teilweise stehen auch keine Fahrräder mehr zur Verfügung, weil nicht mehr einsatzbereite Drahtesel nicht repariert oder ersetzt werden. Das gepaart mit einer schlechten Personaldecke, in Verbindung mit der hessischen Schuldenbremse, sorgt letztlich wohl dafür, daß regelmäßige und geplante Fahrradstreifen mancherorts hauptsächlich nur theoretisch stattfinden können.

Bei so einer stiefmütterlichen Behandlung, brauchen wir wohl auch nicht über entsprechende Lehrgänge reden. :help:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

elliott
Corporal
Corporal
Beiträge: 469
Registriert: Do 10. Mär 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon elliott » Sa 27. Feb 2016, 19:08

Hinsichtlich Eingreiftechniken und auch deren Trainings solltest du dich mal in Richtung der Niederlande umsehen. Einige Fahrradstaffeln aus NRW haben sich da ein paar Sachen abgeguckt und das angeblich auch schon bis nach Berlin und Leipzig multipliziert.

https://www.youtube.com/watch?v=vI1kDL9FA08

hey98765
Cadet
Cadet
Beiträge: 38
Registriert: Do 4. Nov 2010, 23:45

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon hey98765 » Do 3. Mär 2016, 16:13

elliott hat geschrieben:Hinsichtlich Eingreiftechniken und auch deren Trainings solltest du dich mal in Richtung der Niederlande umsehen. Einige Fahrradstaffeln aus NRW haben sich da ein paar Sachen abgeguckt und das angeblich auch schon bis nach Berlin und Leipzig multipliziert.

https://www.youtube.com/watch?v=vI1kDL9FA08
Vielen Dank für die Info (auch für das Video), das hilft schon mal deutlich weiter. Das ist eigentlich genau das, was ich so suche. :zustimm:
Fight as you train, train as you fight!

Maracuja_Ice
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Di 15. Mär 2016, 15:09

Re: Training Fahrradstreife

Beitragvon Maracuja_Ice » Mi 8. Jun 2016, 13:58

Kann man sich direkt nach der Ausbildung, bzw. nach dem Pflichtaufenthalt bei der BePo für die Fahrradstreife bewerben?
Oder muss ich quasi erstmal zur Stuttgarter Einsatzhundertschaft und mich DANN für die Fahrradstreife bewerben?

Ich fand das schon immer interessant. Wusste gar nicht, dass es die in Stuttgart noch gibt. :)


Zurück zu „Sport und Selbstverteidigung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende