JVA´s HH

Informationen zur Einstellung und Ausbildung zum Justizvollzug

Moderator: Team Justizvollzug

Spyro90210
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 18:07

JVA´s HH

Beitragvon Spyro90210 » Mo 24. Sep 2018, 18:19

Guten Abend,

ich muss selber zugeben das die Frage etwas merkwürdig ist, aber dennoch, würde ich es gerne in Erfahrung bringen.
Zu mir selber kurz: Ich fange höchstwahrscheinlich die Laufbahn als Justizvollzugsbeamter im mD in Hamburg an, wenn die Diensttauglichkeit erfolgreich überstanden wird. Hobbymäßig betreibe ich gerne viel Sport ( wenig Ausdauer :D ), sondern mehr Muskelaufbau. Ich bin kein Überflieger oder Bodybuilder, dennoch achte ich sehr auf meine Ernährung. Ist es möglich, wenn man im Dienst tätig ist, sich das Essen von Zuhause mitzubringen und eventuell in der Anstalt es sich warm zu machen? Gibt es Krafträume die man in der Anstalt mit nutzen darf? Ich habe gefühlt alle Threads hier gelesen und auch nichts in der SuFu gefunden. Falls jemand eine Antwort drauf hat, Vielen Dank.

Ps: ein besonders passender Betreff ist mir auch nicht eingefallen :pfeif:

Grüße
Spyro

Philipp96
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Fr 21. Feb 2014, 11:08

Re: JVA´s HH

Beitragvon Philipp96 » Mi 3. Okt 2018, 01:52

Sein eigenes Essen mitzubringen und dort aufzuwärmen wird möglich sein da du vermutlich sowieso keine Zeit hast eine Kantine etc. in Anspruch zu nehmen.

Die meisten Justizvollzugsanstalten verfügen über Krafträume, inwiefern diese auch von den Angestellten genutzt werden dürfen ist von Jva zu Jva unterschiedlich.

Ich wünsche dir viel Erfolg für die ärtztliche Untersuchung.. Ist halb so wild.

Liebe Grüße

CarlL
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Do 4. Okt 2018, 10:32
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Re: JVA´s HH

Beitragvon CarlL » Do 11. Okt 2018, 08:59

Einer meiner Bekannten ist dort und ich meine mich zu erinnern dass man da trainieren kann!

Viel Erfolg bei deiner Ausbildung
LG Carl

Spyro90210
Cadet
Cadet
Beiträge: 3
Registriert: Mo 24. Sep 2018, 18:07

Re: JVA´s HH

Beitragvon Spyro90210 » Mo 15. Okt 2018, 07:26

Danke für die Antworten.
Ich bin echt gespannt wie der Job sein wird, ich hoffe, dass ich den Schritt nicht bereuen werden :)

Herzliche Grüße
Spyro


Zurück zu „Justizvollzug - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende