Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Informationen zur Einstellung und Ausbildung zum Justizvollzug

Moderatoren: Team Justizvollzug, Team Justizvollzug

x--Lifad--x
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:50

Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Beitragvon x--Lifad--x » So 10. Nov 2019, 12:51

Hallo zusammen, :)

ich habe mal eine kurze Frage:

Ich habe alle Tests bestanden (Einzel, Gruppen, PC-Test) und man lädt mich zum Amtsarzt ein und ich solle alle Originale einreichen.

Ist das schon mal ein gutes Zeichen genommen worden zu sein (natürlich sofern der Amtsarzt nicht doch etwas dagegen hat)? :) in den Mails stehts ja eigentlich nie so wirklich drin. Erfahrungen in Berlin?

Habt Ihr weiterhin Erfahrung, wann man eigentlich Bescheid bekommt bzw. etwas schriftlich hat um dann zu kündigen? Ich bin berufstätig und die Ausbildung würde ab 02.03.20 beginnen aber habe natürlich Sorge zu kündigen, ohne etwas schriftlich zu haben. Die Ernennungsurkunde gibts ja wohl erst ab Beginn der Ausbildung.

Kennt einer die momentanen Bedingungen beim Amtsarzt in Berlin? :) testet der auf PDV300 oder gibts hier Unterschiede etc.

Vielen Dank jetzt schon :)! :flehan:

LG aus Berlin :hallo:

Benutzeravatar
Kamm
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: Mi 24. Feb 2016, 16:13

Re: Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Beitragvon Kamm » Mo 11. Nov 2019, 00:37

Hallo Lifad,

Du fragst, ob es ein gutes Zeichen ist, genommen worden zu sein? Ich würde sagen, ja. ;-)

Spaß beiseite, ich kann dir nur mit meiner Erfahrung aus Bayern dienen. Ich habe damals nach meinem Besuch beim Amtsarzt einfach bei dem Sachbearbeiter der ganzen Bewerbungsschreiben angerufen und höflich gefragt, ob der Einstellung jetzt noch etwas entgegen stehen würde, da es langsam eng mit meiner Kündigungsfrist bei meinem ehemaligen Arbeitgeber wird.
Die Antwort war, dass sofern der Arzt ein okay gegeben hat ich beruhigt kündigen könne und der endgültige "Okay, du bist dabei"-Brief rausgeht, sobald alle Unterlagen da sind.

Hoffe, dass ich dir damit ein wenig helfen konnte.

MfG Kamm

19effi
Cadet
Cadet
Beiträge: 24
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:56

Re: Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Beitragvon 19effi » Mi 20. Nov 2019, 23:37

Du bist sogut wie durch. Im Berliner Justizvollzug wird nicht nach PDV 300 untersucht. Wenn du jetzt kein Herzfehler oder etwas schlimmes hast darfst du dich freuen !

x--Lifad--x
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Mo 22. Jan 2018, 18:50

Re: Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Beitragvon x--Lifad--x » Di 4. Feb 2020, 20:44

:D vielen Dank euch beiden!

also die Amtsarzt Untersuchung ist auch abgeschlossen und dieser hat sein "Go" gegeben.

Die Ausbildung soll wohl März beginnen aber ich habe bis heute, kein Bescheid bekommen oder meine Originale zurück geschickt :) so langsam mache ich mir doch Sorgen, dass es nicht klappt, da es doch arg eng wird und man ja auch Kündigungsfristen hat ^^

oder einfach nur: die Mühlen mahlen langsam :gruebel: :zustimm:

matzeman
Corporal
Corporal
Beiträge: 546
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Einstellungsrunde Berlin 2020 :)

Beitragvon matzeman » Mi 5. Feb 2020, 10:40

x--Lifad--x hat geschrieben:
Di 4. Feb 2020, 20:44
:D vielen Dank euch beiden!

also die Amtsarzt Untersuchung ist auch abgeschlossen und dieser hat sein "Go" gegeben.

Die Ausbildung soll wohl März beginnen

oder einfach nur: die Mühlen mahlen langsam :gruebel: :zustimm:
Glückwunsch! Wer sagt das die Ausbildung im März beginnen soll? Denjenigen würde ich fragen wegen Zusage etc.


Zurück zu „Justizvollzug - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende