Arbeitskleidung in der JVA

Informationen zur Einstellung und Ausbildung zum Justizvollzug

Moderatoren: Team Justizvollzug, Team Justizvollzug

Alboretti88
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 18. Feb 2016, 15:19

Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon Alboretti88 » Sa 14. Mai 2016, 09:50

Hallo Zusammen,

wie sieht es eigentlich mit der Arbeitskleidung während der Arbeitszeit in der JVA aus?
Ich beginne am 01.07 meine Ausbildung und frage mich, ob die Kleidung kostenfrei durch die JVA gestellt wird, oder ob man diese selbst bezahlen/beschaffen muss?
Ist es richtig, dass z.B Justiz, Polizei und Bundeswehr die Kleidung bei dem gleichen Ausstatter bestellen?

Danke im Voraus

Benutzeravatar
Moe1975
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon Moe1975 » Sa 14. Mai 2016, 10:21

Hallo !
In Bayern bekommst Du die Erstausstattung gestellt. Dafür wird die ersten Jahre Dein monatlicher Bekleidungszuschuss gekürzt. Alle späteren Nachbestellungen musst Du dann davon selber bezahlen. Wird in anderen BL ähnlich sein...
Der Lieferant ist in Bayern zu Zeit noch LHD für Pol&Justiz - was sich aber 2017 ändert-die meisten nördlichen BL werden vom LZN beliefert (Bayern dann auch).

theodorant
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:46

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon theodorant » Sa 14. Mai 2016, 11:10

In NRW darfst/musst du deine Dienstkleidung ebenfalls aus eigener Tasche bezahlen. Ein Dienstkleiderzuschuss erhältst du mit deinen monatlichen Bezügen.

matzeman
Corporal
Corporal
Beiträge: 553
Registriert: Di 6. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon matzeman » Mo 16. Mai 2016, 11:49

theodorant hat geschrieben:In NRW darfst/musst du deine Dienstkleidung ebenfalls aus eigener Tasche bezahlen. Ein Dienstkleiderzuschuss erhältst du mit deinen monatlichen Bezügen.
What? Unfassbar-
Wir bekommen im Jahr 270+- Euro(keine Ahnung wieviel genau) auf unsere Bekleidungsgeldkonto wofür wir dann beim LZBW einkaufen können.
Wenn sie es dann mal verschicken würden..
Warte seit März auf Poloshirts....

Marlaska
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mi 23. Mär 2016, 10:15

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon Marlaska » Mo 16. Mai 2016, 13:11

In RLP fährst du in die Kleiderkammer und kriegst alles gestellt
Schuhe, Pulli Strickjacke Hemden Tshirts Socken Gürtel usw

yamaha1995
Constable
Constable
Beiträge: 66
Registriert: Di 30. Nov 2010, 19:17
Wohnort: NRW

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon yamaha1995 » Di 17. Mai 2016, 10:45

Um welches Bundesland geht es sich denn?

Die Thematik ist auch für mich durchaus interessant, da ich (in NRW) ebenfalls am 01.07. beginne und noch keine Infos bzgl. den Ablauf der ersten Tage und auch die Beschaffung der Arbeitsklamotten habe...

Nach meinem Kenntnisstand erhälte ich monatlich Kleidergeld in Höhe von ca. 22€, mit dem ich mich dann einkleiden kann. Dies geschieht bei einem zertifizierten "Online-Shop".
Mehr weiß ich allerdings auch noch nicht.
Mit freundlichen Grüßen

yamaha1995

"Ich stimme mit der Mathematik nicht überein. Ich meine, daß die Summe von Nullen eine gefährliche Zahl ist."
Stanislaw Jerzy Lec

Nightshift
Corporal
Corporal
Beiträge: 411
Registriert: Mi 26. Dez 2007, 00:00

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon Nightshift » Mi 18. Mai 2016, 15:17

Moin,
erst einmal den Dienst antreten :polizei1:
In den ersten Wochen werdet Ihr dann erfahren, wie es in Eurer Anstalt und Bundesland gehandhabt wird.
Stellt Euch erst einmal darauf ein, dass Ihr am Anfang in ziviler Bekleidung Dienst macht.
In S-H bekommt der Anwärter ebenfalls eine Grundausstattung vom Dienstherren gestellt. Strickjacke oder Pullover müssen bei uns selber bezahlt werden.
Die Bekleidung wird (genauso wie Justiz Niedersachsen) beim LZN
bestellt. Die Bekleidung wird vom LZN an die JVA verschickt. Bezahlt wird das ganze vom Bekleidungsgeld, welches von den Bundesländern in unterschiedlicher Höhe und zu einem unterschiedlichen Zeitpunkt an den Bediensteten ausgezahlt wird.
Bei uns 2 x im Jahr € 128

theodorant
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:46

Re: Arbeitskleidung in der JVA

Beitragvon theodorant » Mi 18. Mai 2016, 15:37

In NRW bekommst du aktuell 20,45€ Dienstbekleidungszuschuss, davon muss die Dienstkleidung beschafft werden, sowie gereinigt und ggf. in Stand gesetzt werden. Für die Erstausstattung kann auf Antrag ein Vorschuss gewährt werden. Zur Rückzahlung wird der Zuschuss einbehalten.


Zurück zu „Justizvollzug - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende