Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Informationen zur Einstellung und Ausbildung zum Justizvollzug

Moderator: Team Justizvollzug

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon John28 » Mi 11. Okt 2017, 12:41

Hallo :) kann mir jemand eine günstige private Krankenversicherung nennen, für die Laufbahn Justizhauptwachtmeister :), da die Anwärterbezüge ja nicht sonderlich hoch sind.
Vielen Dank

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 14223
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon MICHI » Mi 11. Okt 2017, 12:52

Wir machen hier keine Werbung für Versicherungsgesellschaften.

Es gibt diverse Threads zu diesem Thema, die auch Empfehlungen enthalten.

Einfach die Suche bemühen.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon John28 » Mi 11. Okt 2017, 13:20

Oh sorry, aber das habe ich schon versucht. Wurde nichts angezeigt mit +günstige +Krankenversicherung :( aber ich suche weiter

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon John28 » Mi 11. Okt 2017, 23:09

Eine Frage habe ich aber noch, ich habe echt Schwierigkeiten mit 45 Jahren eine private Krankenversicherung zu bekommen die einen Anwärtertarif hat. Sorry aber vllt hat da jemand doch einen kleinen Tipp, denn bei ca 900 Eur Anwärterbezüge kann ich keine 344 für eine Krankenversicherung zahlen :(

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 14223
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon MICHI » Mi 11. Okt 2017, 23:13

Bist du nicht beihilfeberechtigt?

Du bräuchtest dich dann nur zu dem Prozentsatz versichern, der nicht durch die Beihilfe abgedeckt ist.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon John28 » Do 12. Okt 2017, 10:32

Doch bin ich dann, danke für den Tipp
Ich erkundige mich mal :)

Elphi
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 08:41

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon Elphi » Do 12. Okt 2017, 12:54

Hi John, soweit ich weiß gelten die günstigen Anwärtertarife leider nur bis zu einer gewissen Altersgrenze.
Ich habe mit 42 nirgends eine Versicherung gefunden, die noch so günstig versichert. Die günstigste ist hier die DBV gewesen mit ca. 200 Euro. Anders wird es wohl leider nichts. Und das ist schon der beihilfeberechtigte Teil....

Elphi
Cadet
Cadet
Beiträge: 16
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 08:41

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon Elphi » Do 12. Okt 2017, 12:56

Vergleiche mal, ob es in der Ausbildungszeit nicht günstiger ist in der gesetzlichen Kasse als freiwiliiges Mitglied zu bleiben...

19effi
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: Do 1. Okt 2015, 16:56

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon 19effi » Do 12. Okt 2017, 16:18

ich hab mich die 6 monate garnicht versichern lassen . muss jeder für sich was er tut aber mehr als 60 euro wird es nicht kosten.

Franconia
Corporal
Corporal
Beiträge: 338
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 10:25

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon Franconia » Sa 14. Okt 2017, 11:45

19effi hat geschrieben:
Do 12. Okt 2017, 16:18
ich hab mich die 6 monate garnicht versichern lassen . muss jeder für sich was er tut aber mehr als 60 euro wird es nicht kosten.
Das glaube ich nicht, denn in Deutschland gibt es eine Versicherungspflicht in der Krankenversicherung!

John28
Cadet
Cadet
Beiträge: 8
Registriert: Mi 30. Aug 2017, 12:02

Re: Justizhauptwachtmeister Berlin günstige private Krankenversicherung für Anwärter

Beitragvon John28 » Fr 20. Okt 2017, 11:40

Danke für Eure Antworten. Ich werde mal bei meiner gesetzlichen KV nachfragen und bei der DBV....wäre echt blöd, wenn ich das sausen lassen müsste wegen der Versicherung. Ist ja eh im Vergleich zu anderen Beamtenlaufbahnen wenig Geld in der Ausbildung, wenn man schon lebensälter ist. Trotzdem Danke für die Tipps :)


Zurück zu „Justizvollzug - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende