Keine Nachtschicht in der JVA?

Informationen zur Einstellung und Ausbildung zum Justizvollzug

Moderator: Team Justizvollzug

weißerpfirsich
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 13. Jan 2019, 19:59

Keine Nachtschicht in der JVA?

Beitragvon weißerpfirsich » So 20. Jan 2019, 19:51

Hallo, ich habe vor wenigen Tagen als auf eine angebotene Stelle in der JVA in meiner nähe beworben. Über ein Telefonat bekam ich mehrere Infos zu dieser JVA im Punkto Schichtarbeit, Gefahr, Größe etc. Mir wurde erklärt, dass die Justizvollzugsbeamten im Früh.- und Spätschicht System arbeiten. Nun meine Frage, da ich ehrlich gesagt es ein wenig vergessen habe am Telefon zu fragen, wie ist das möglich? Wird die JVA Nachts über dann von einem externen Sicherheitsunternehmen bewacht oder wird das im Regelfall so geregelt, dass bei hoher Mitarbeiterzahl es zu 3-5 Nacharbeit kommt im Jahr? Ich würde mich über eine Antwort freuen

mit freundlichen grüßen

ToWeg
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 20:06

Re: Keine Nachtschicht in der JVA?

Beitragvon ToWeg » So 20. Jan 2019, 19:55

weißerpfirsich hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 19:51
Hallo, ich habe vor wenigen Tagen als auf eine angebotene Stelle in der JVA in meiner nähe beworben. Über ein Telefonat bekam ich mehrere Infos zu dieser JVA im Punkto Schichtarbeit, Gefahr, Größe etc. Mir wurde erklärt, dass die Justizvollzugsbeamten im Früh.- und Spätschicht System arbeiten. Nun meine Frage, da ich ehrlich gesagt es ein wenig vergessen habe am Telefon zu fragen, wie ist das möglich? Wird die JVA Nachts über dann von einem externen Sicherheitsunternehmen bewacht oder wird das im Regelfall so geregelt, dass bei hoher Mitarbeiterzahl es zu 3-5 Nacharbeit kommt im Jahr? Ich würde mich über eine Antwort freuen

mit freundlichen grüßen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein externes Unternehme die Nachtschicht übernimmt....

Vielleicht hast du es falsch verstanden und nur während der Ausbildung gilt dass man nur Früh und Spätschicht hat?

Lg
:hallo: :hallo: :hallo:

weißerpfirsich
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: So 13. Jan 2019, 19:59

Re: Keine Nachtschicht in der JVA?

Beitragvon weißerpfirsich » So 20. Jan 2019, 21:06

ToWeg hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 19:55
weißerpfirsich hat geschrieben:
So 20. Jan 2019, 19:51
Hallo, ich habe vor wenigen Tagen als auf eine angebotene Stelle in der JVA in meiner nähe beworben. Über ein Telefonat bekam ich mehrere Infos zu dieser JVA im Punkto Schichtarbeit, Gefahr, Größe etc. Mir wurde erklärt, dass die Justizvollzugsbeamten im Früh.- und Spätschicht System arbeiten. Nun meine Frage, da ich ehrlich gesagt es ein wenig vergessen habe am Telefon zu fragen, wie ist das möglich? Wird die JVA Nachts über dann von einem externen Sicherheitsunternehmen bewacht oder wird das im Regelfall so geregelt, dass bei hoher Mitarbeiterzahl es zu 3-5 Nacharbeit kommt im Jahr? Ich würde mich über eine Antwort freuen

mit freundlichen grüßen
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein externes Unternehme die Nachtschicht übernimmt....

Vielleicht hast du es falsch verstanden und nur während der Ausbildung gilt dass man nur Früh und Spätschicht hat?

Lg
Danke für deine Antwort. Am Telefon klang es sehr genau auf den allgemeinen Arbeitsalltag also auch nach der Ausbildung bezogen. In einem kleinen Q&A in einem Blog habe ich nämlich genau das selbe gelesen, nämlich dass nur 3-5 mal im Jahr eine Nachtschicht anfällt und man ansonsten im Früh.- und Spätdienst arbeitet.

ToWeg
Corporal
Corporal
Beiträge: 263
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 20:06

Re: Keine Nachtschicht in der JVA?

Beitragvon ToWeg » So 20. Jan 2019, 22:17

Ja das kann vielleicht einfach der Grund sein, dass Nachts nicht so viel Personal benötigt wird und man deshalb nur ein paar Mal im Jahr Nachtdienst hat.... Aber das ist nur eine Vermutung.

Morgen bekommst du bestimmt genauerere Antworten auf deine Frage.

Lg
:hallo: :hallo: :hallo:

theodorant
Cadet
Cadet
Beiträge: 20
Registriert: So 2. Dez 2012, 17:46

Re: Keine Nachtschicht in der JVA?

Beitragvon theodorant » Di 22. Jan 2019, 09:19

Hallo,
natürlich gehören auch Nachtdienste zum Alltag, aber wie schon vermutet ist nachts der Personalaufwand nicht so hoch.


Zurück zu „Justizvollzug - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende