Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderator: Team Justizvollzug

ichhalt
Corporal
Corporal
Beiträge: 277
Registriert: Fr 17. Sep 2010, 18:05

Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon ichhalt » Do 23. Okt 2014, 15:28

Hi ich habe mal ne generelle Frage bzgl. eures Stellenkegels,
wieviele A8er mit welchem Durchschnittalter habt ihr? Also in etwa ab wann die A8 sind.
Bei uns sind das sehr viele junge Kollegen und ich frage mich, welche Perspektive einem dann noch bleibt, wenn man bsplw. in Rund 30 restlichen Dienstjahren nur eine Beförderung vor sich hat.

Benutzeravatar
Benny-Online
Corporal
Corporal
Beiträge: 275
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 11:40

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Benny-Online » Do 23. Okt 2014, 22:49

A9

A10

A11

Squad4
Constable
Constable
Beiträge: 89
Registriert: Mi 31. Aug 2011, 19:22

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Squad4 » Fr 24. Okt 2014, 17:08

Benny-Online hat geschrieben:A9

A10

A11

Im Vollzug? In welchem Bundesland kann der AVD ohne Probleme in A10 und A11? Das hört bei A9Z auf. Nur wenn man Glück hat kommt man da hin.

Benutzeravatar
Benny-Online
Corporal
Corporal
Beiträge: 275
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 11:40

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Benny-Online » Fr 24. Okt 2014, 18:31

Das ist richtig aber einer wird es.
Ist zwar wie beim Lotto, aber die Chance besteht.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1649
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon zulu » Fr 24. Okt 2014, 23:10

Wärst du lieber ein paar mehr Jahre in A7? Da nimmt man doch lieber das Geld mit. :D

Benutzeravatar
Guard
Moderator
Moderator
Beiträge: 1829
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Guard » Sa 25. Okt 2014, 12:33

Ich würde tippen (und das ist jetzt eine ganz grobe Schätzung)


Durchschnittsalter:

- A8 = 40.J. (davon rund 30% <30J.)
- A9 = 47J.
- A9mZ = 48J.
- A10 = 55J.
- A11 = >60J.


Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass man wegen mir das Eingangsamt wieder auf A6 oder A5 runtersetzen könnte. Zumindest hätte man dann mehr Beförderunsmöglichkeiten und würde häufiger eine Wertschätzung erfahren können.
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung!

Pro Dienstgradabzeichen für die Justiz . Pro bessere Außendarstellung / Öffentlichkeitsarbeit !!

Benutzeravatar
Jungspund3
Constable
Constable
Beiträge: 83
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 00:00

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Jungspund3 » So 26. Okt 2014, 13:27

In Bayern gibt es 2015 erstmals A12-Stellen für die DL der drei "großen" Anstalten.

Quelle: http://www.stmf.bayern.de/haushalt/staa ... /Epl04.pdf Seite 158

Gruß
Zuletzt geändert von Jungspund3 am So 26. Okt 2014, 16:05, insgesamt 1-mal geändert.

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Wile E. Coyote » So 26. Okt 2014, 15:57

Quelle?

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Diag » So 26. Okt 2014, 16:40

Ich fände einen Einstieg old-school-mäßig bei A1 besser, da ist dann noch mehr Luft für Wertschätzung...

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16975
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Controller » So 26. Okt 2014, 17:18

jupp :zustimm:

und man würde gewisslich Scharen von Bewerben anlocken,
die gerne Wert geschätzt wären :polizei3:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Guard
Moderator
Moderator
Beiträge: 1829
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Guard » So 26. Okt 2014, 20:48

Wie sieht es denn mit den Beförderungsstrukturen in den Behörden der Herren Diag und Wile aus?
Sind bei euch mehr als 2 Beförderungen realistisch?
Ein Pessimist ist ein Optimist mit Erfahrung!

Pro Dienstgradabzeichen für die Justiz . Pro bessere Außendarstellung / Öffentlichkeitsarbeit !!

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Challenger » So 26. Okt 2014, 20:53

Wertschätzung entsteht nicht durch mehr Schleifchen auf der Schulter, sondern eine adäquate Besoldung.

:nein:
Zuletzt geändert von Challenger am So 26. Okt 2014, 20:58, insgesamt 1-mal geändert.
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
Zeus
Captain
Captain
Beiträge: 1603
Registriert: Mo 19. Sep 2005, 00:00
Wohnort: NRW

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Zeus » So 26. Okt 2014, 20:56

Trotzdem sind zwei Beförderungen im kompletten Dienstleben nicht toll, oder? :polizei4:

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6336
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Challenger » So 26. Okt 2014, 20:58

Genau: also bei A 6 mit deutlich weniger Gehalt anfangen und dafür durch mehr Beförderungen in letztlich dasselbe Endamt kommen... :stupid:
Challenger


"Wenn Du willst, daß Dir die Leute auf die Schulter klopfen und sich überschlagen vor Dankbarkeit, hast Du den falschen Beruf gewählt."

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16975
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Interessehalber, Durchschnittsalter eurer A8er?

Beitragvon Controller » So 26. Okt 2014, 21:06

Challenger hat geschrieben:Wertschätzung entsteht nicht durch mehr Schleifchen auf der Schulter, sondern eine adäquate Besoldung.

:nein:
Genau @ Challi

bei Betrachtung des Wortes :polizei10:

Wertschätzung

wird für irgendwas der Wert geschätzt.

Wenn dein Dienstherr also meint, deine Leistung sei ihm A 5-6 wert

und ein anderer Dienstherr der Ansicht ist, sie sei deutlich mehr wert :polizei3:

Aber ok, es wird den Dienstherrn freuen zu hören, dass die eigene Basis erkennt, dass sie überbezahlt ist.

Manchmal reichen 10 Finger wirklich nicht ......... :pfeif:
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)


Zurück zu „Justizvollzug - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende