Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Erfahrungsberichte, Probleme und Verbesserungsvorschläge...

Moderatoren: Team Justizvollzug, Team Justizvollzug

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mo 24. Aug 2015, 18:33

Hallo,


befinde mich gerade in meiner prakt. Erprobung und werde zum 01.10. dieses Jahres ins schöne München versetzt.
Da ich am 30.09. dieses Jahres DZE beim Bund habe, wollte ich fragen, wie sich das mit der Teilzeit verhält.

Habt ihr (hauptsächlich ehemalige Soldaten) die TZ bekommen? Weil ein Rechtsanspruch besteht wohl nicht. Nur wenn dienstliche Gründe nicht entgegen sprechen ist es möglich.
Wie wurde es aufgenommen von der Anstalt?

Danke euch :zustimm:

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Mo 24. Aug 2015, 19:45

Servus,

Teilzeit aus welchem Grund?
Familienpolitisch oder weil die Kohle mit den Übergangsgebührnissen reicht um nur 60 oder 70% zu arbeiten?

Gruss

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mo 24. Aug 2015, 20:16

Wile E. Coyote hat geschrieben:Servus,

Teilzeit aus welchem Grund?
Familienpolitisch oder weil die Kohle mit den Übergangsgebührnissen reicht um nur 60 oder 70% zu arbeiten?

Gruss
Wenn ich ehrlich bin Beides. Aber Hauptsache wegen dem familienpolitischen Aspekt.

Gruss

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Mo 24. Aug 2015, 20:41

Servus,

familienpolitische Teilzeit sollte soweit kein Problem sein wenn Kinderbetreuung angesagt ist.
Ansonsten kannst es vergessen.


Gruß

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mo 24. Aug 2015, 20:44

Geht ehr in die Richtung Pflege schwer erkrankter Eltern.


Danke dir.

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Mo 24. Aug 2015, 21:32

Das sollte auch ok sein. Rechne aber mit einer Stellungnahme o.ä., warum Du TZ haben möchtest, auch wenn Du es im TZ-Antrag bereits begründet hast.
Letztendlich entscheidet aber das Ministerium über den Antrag, nicht die JVA.

Gruss

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mo 24. Aug 2015, 21:44

Danke für deine Antworten.

Nur zum Verständnis. Antragsteilzeit kam man ja ohne besondere Gründe beantragen. Wird genehmigt, wenn dienstl. Gründe nicht entgegen stehen. Was wären das für dinstl. Gründe?

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Mo 24. Aug 2015, 21:49

Personalmangel. Und der ist gegeben.

Palda
Constable
Constable
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jan 2009, 00:00

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Palda » Di 25. Aug 2015, 08:17

Wile E. Coyote hat geschrieben:Personalmangel. Und der ist gegeben.
Ist aber heut zu Tage kein Argument mehr die TZ abzulehnen, denn den Mangel hat eigentlich fast jede Bayerische JVA.
Ich bin wegen der Übergangsgebührnissen selbst seit 01.10 in Teilzeit. Ging recht Problemlos. Begeisterung löst du bei deinem Dienstleiter zwar nicht aus aber du bist sicher nicht der Erste der damit ankommt von daher sollten die sich dran gewöhnt haben.
Ich kenne aus meinem Lehrgang jetzt keinen Fall dem seine Teilzeit abgelehnt wurde.

Gruß

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Di 25. Aug 2015, 09:36

Ok danke für die Antworten.

Wie beantragt man das? Bei der neuen Anstalt in der Hauptgeschäftsstelle oder direkt beim Ministerium? Gibt's irgendwelche Antragsformulare zum download?

Danke Euch! :applaus:

Palda
Constable
Constable
Beiträge: 48
Registriert: So 25. Jan 2009, 00:00

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Palda » Di 25. Aug 2015, 12:39

Ja in der neuen Anstalt über die Hauptgeschäftsstelle, des Formular gibt es da auch.
Danach wieder an die HG zurück, immer schön den Dienstweg einhalten ;-)

Gruß

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Di 25. Aug 2015, 16:33

Lasst euch überraschen. Ich habe schon andere Dinge diesbezüglich erlebt. Gerade in Bezug auf die Antragsteilzeit.

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mi 26. Aug 2015, 17:38

Danke für eure Antworten Leute.

Kann ich, wenn ich familienpolitische TZ beantrage, die Teilzeit auch so legen, dass ich ich 3 Wochen arbeite und 1 Woche nicht arbeite um da nachhause zu fahren?
Problem ist nämlich, dass ich ca. 300 Kilometer zu meinem Elternhaus habe. Sinn von der familienpolitische TZ ist es ja das, dass man wahrscheinlich jeden Tag mal nachhause kann um seine pflegebedürftigen Angehörigen zu pflegen. Das ist halt bei der Entfernung leider nicht machbar.
Bei der Antragsteilzeit soll es so gehen. Kann ich auch Antragsteilzeit beantragen und die Bescheinigung des Arztes mit dranhängen?

Danke nochmals für die Hilfe.

Wile E. Coyote
Corporal
Corporal
Beiträge: 473
Registriert: Do 12. Aug 2010, 23:26

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon Wile E. Coyote » Mi 26. Aug 2015, 19:50

Pflege naher Angehörige fällt unter "Familienpolitische Teilzeit".
Der Unterschied ist, dass bei "Antragsteilzeit" dienstliche Belange nicht entgegenstehen sollen, bei "Familienpolitischer Teilzeit" sind es zwingende dienstliche Belange. 1 Wort, großer Unterschied.
Ja, Du kannst es so legen, nennt sich Blockmodell. Die Pflege wird in der anderen Zeit eben durch Geschwister o.ä. sichergestellt.
Ansonsten einfach mal folg. Broschüre durchlesen.

http://www.bestellen.bayern.de/applicat ... xTYPE:PDF)

Gruß

GTDDriver
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26. Nov 2014, 17:48

Re: Teilzeit nach Bundeswehr an bay. JVA

Beitragvon GTDDriver » Mo 31. Aug 2015, 18:22

Grüß euch,

die Broschüre kannte ich schon ;)
Weiss jemand wie lange im voraus die Teilzeit beantragt werden muss?
Habt ihr Erfahrungswerte?


Zurück zu „Justizvollzug - Mitten im Beruf“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende