Übungssachverhalt §22 BPolG

Fachliche Diskussionen zum Themenbereich Polizeirecht

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

toeli
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Übungssachverhalt §22 BPolG

Beitragvon toeli » Fr 4. Mär 2011, 15:54

Hallo zusammen!

Ich habe die Aufgabe den §22(1) BPolG vorzustellen und anhand von Sachverhalten zu erläutern und zu prüfen. Habe leider nur einen Übungssachverhalt und ich bin ziemlich unkreativ.. :/ :polizei13:
Habt ihr den einen oder anderen Sachverhalt zufällig noch für mich auf Lager?
Wär echt nett! :)

Vielen Dank im Vorraus!!! :flehan: :flehan: :flehan:

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15510
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Übungssachverhalt §22 BPolG

Beitragvon MICHI » Fr 4. Mär 2011, 16:02

bischen einfach und nicht gerade fair den anderen gegenüber oder?
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

toeli
Cadet
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: Fr 12. Dez 2008, 00:00
Kontaktdaten:

Re: Übungssachverhalt §22 BPolG

Beitragvon toeli » Fr 4. Mär 2011, 16:22

naja die anderen sind nur ''konsumenten'' und haben nicht die selbe aufgabenstellung, da jeder ein anderen paragraphen vorstellen soll von daher ist es nicht unfair.
Ich bräuchte ja nur nen Sachverhalt ohne Lösung..
die TBMs herausarbeiten ist ja einfach..bin wie gesagt nur unkreativ!

Schubidoo
Constable
Constable
Beiträge: 89
Registriert: Mo 30. Aug 2010, 23:26

Re: Übungssachverhalt §22 BPolG

Beitragvon Schubidoo » Fr 4. Mär 2011, 17:19

stell dir mal vor alle deiner kollegen wären so "unkreativ" und jeder würde hier einen thread aufmachen.. dann wär das forum ziemlich schnell vollgemüllt...

wir müssen z.b. unsere facharbeiten auch alleine schreiben.. also raff dich auf und machs selbst..


Zurück zu „Polizeirecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende