Kurze Frage zu einer Dienstpflicht

Fachliche Diskussionen zum Themenbereich Polizeirecht

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig

Supa-Falli-1
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 995
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Kurze Frage zu einer Dienstpflicht

Beitragvon Supa-Falli-1 » Di 7. Aug 2012, 19:22

Hi Leute, ganz kurze Frage: kann mir jemand auf die Schnelle beantworten, auf welchen § im Beamtenstatusgesetz sich die "Geheimhaltungspflicht" stützt? Ist das §34 S.1 BeamtStG? Daraus abgeleitet, durch volle Hingabe an den Beruf? oder würdet ihr diese Pflicht auf §34 S.3 stützen im Rahmen der "Wohlverhaltenspflicht" des Mitarbeiters seinem Dienstherren gegenüber?

Ich steh grad aufm Schlauch. Und ich hab morgen mündliche Prüfung. Wäre cool, kurz was zu erfahren....Danke

PolBert
Captain
Captain
Beiträge: 1824
Registriert: So 8. Nov 2009, 18:15

Re: Kurze Frage zu einer Dienstpflicht

Beitragvon PolBert » Di 7. Aug 2012, 19:34

Falli,

wie wäre es mit der "Pflicht zur Amtsverschwiegenheit" aus § 37 BeamtStG?


Gruß, der PolBert
Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum sich so wenige Leute damit beschäftigen.

- Henry Ford -
______________________

Supa-Falli-1
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 995
Registriert: Mi 24. Okt 2007, 00:00

Re: Kurze Frage zu einer Dienstpflicht

Beitragvon Supa-Falli-1 » Di 7. Aug 2012, 19:52

autsch... erwischt.... danke Polbert!!

(Beamtenrecht ist leider noch nicht mein Liebling. Aber ich gelobe Besserung)


Zurück zu „Polizeirecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende