Seite 1 von 1

Beschwerden von Aktivisten zurückgewiesen

Verfasst: Do 8. Aug 2019, 19:54
von Controller

Re: Beschwerden von Aktivisten zurückgewiesen

Verfasst: Fr 9. Aug 2019, 18:34
von Inspektor_GER
Kenne den SV jetzt nicht genau, aber warum IDF nach PolG statt StPO, wenn sie illegal in den Tagebau eingedrungen sind (Hausfriedensbruch)? Oder hat es an der Umfriedung gefehlt?

Re: Beschwerden von Aktivisten zurückgewiesen

Verfasst: Fr 9. Aug 2019, 21:12
von Kulinka
Hallo Inspektor,

wenn ich das richtig verstehe, liegt genau da ja der Hase im Pfeffer. Die StPO gibt doch nur zwölf Stunden zur Identitätsfeststellung her. Da finde ich die Wahl der Beamten begrüßenswert. :polizei1: Zumal das Klientel ja bekannt ist für seine Masche, die Identität nicht "preiszugeben".

Viele Grüße
Kulinka