Ausländer stellt Asylantrag auf dem Revier

Fachliche Diskussionen zum Themenbereich Ausländerrecht

Moderator: abi

Benutzeravatar
CombatMedic
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:38

Ausländer stellt Asylantrag auf dem Revier

Beitragvon CombatMedic » Di 23. Apr 2013, 12:03

Gude,

folgendes Problem:

Im ND gegen 22 Uhr spricht eine männliche Person auf der Wache der Dienststelle vor. Spricht gebrochen englisch. Zu verstehen war, dass er aus Syrien kommt und Asyl beantragen will. Ausweisdokument besitzt er nicht - weitere Informationen konnten auf Grund von sprachbarrieren nicht erlangt werden.

Welche Maßnahmen können nun im Rahmen des AsylVfG/AufenthG und des (für Hessen) HSOG veranlasst werden?

beste Grüße

Combat

Benutzeravatar
krisjugo
Corporal
Corporal
Beiträge: 331
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Ausländer stellt Asylantrag auf dem Revier

Beitragvon krisjugo » Di 23. Apr 2013, 13:26

In Berlin läuft das so:

1) Wir fertigen einen Bericht (Asylbegehren).
2) Der Betroffene erhält einen Fragebogen in seiner Sprache (Intrapol). Je nachdem welche Angaben er darin macht, wird (beim entsprechenden Verdachtsmoment) eine Strafanzeige wegen unerlaubter Einreise gefertigt; ggf. auch noch wegen Schleusens (Betroffener ist dazu i.d.R. Zeuge)
3) Der Betroffene wird im Anschluss zu unserer GeSa gebracht dort werden ihm nach EURODAC FA abgenommen (bei Verdacht der illegalen Einreise nach 81b StPO)
4) Nun bekommt er n Zettel in die Hand und begibt sich mit ner Wegbeschreibung zur in der Nähe befindlichen Erstaufnahmeeinrichtung und muss sich am Folgetag bei der zentralen Aufnahmeeinrichtung des Landes Berlin für Asylbewerber (ZAA) melden (erst dann gibts Kohle).
Falls erforderlich bringen wir ihn auch dahin (z.B. Mitternacht, -10 Grad, Sprachbarrieren, etc.)

Hoffe ich konnte dir da etwas helfen

Benutzeravatar
krisjugo
Corporal
Corporal
Beiträge: 331
Registriert: Mi 6. Jun 2007, 00:00

Re: Ausländer stellt Asylantrag auf dem Revier

Beitragvon krisjugo » Di 23. Apr 2013, 14:20

Ach so, Bargeld kannst du ggf. auch sicherstellen

siehe
http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 66&t=73220

Benutzeravatar
CombatMedic
Cadet
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: Mo 11. Mär 2013, 22:38

Re: Ausländer stellt Asylantrag auf dem Revier

Beitragvon CombatMedic » Mi 24. Apr 2013, 20:56

Alles klar, dank dir für die Antwort.

Gruß


Zurück zu „Ausländerrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende