Seite 7 von 7

Re: 4 Polizisten in Dallas ermordet

Verfasst: Mi 13. Jul 2016, 13:47
von JedemDasSeine

Re: 4 Polizisten in Dallas ermordet

Verfasst: So 17. Jul 2016, 17:43
von Knaecke77
Erneut sind Polizeibeamte bei Demo erschossen worden.
Wieder Gewalt gegen US-Beamte
Bericht: Drei Polizisten in Baton Rouge erschossen

Bei einer Schießerei am Rande einer Protestveranstaltung gegen Polizeigewalt sind drei Polizisten von einem unbekannten Schützen tödlich getroffen worden, acht weitere Menschen sind verletzt. Die Situation sei noch immer nicht unter Kontrolle, berichtet der Bürgermeister.

Drei Polizei-Beamte sind in der US-Stadt Baton Rouge von einem unbekannten Schützen tödlich getroffen worden. Das berichten lokale Medien. Unter den Opfern sei auch der Vize-Sheriff. Acht weitere Personen seien bei der Schießerei getroffen worden, darunter auch der Schütze selbst.


http://m.focus.de/politik/ausland/wiede ... 37705.html

Re: 4 Polizisten in Dallas ermordet

Verfasst: Di 19. Jul 2016, 13:33
von HessieJames
Fürchterlich. Mein Beileid den Hinterbliebenen und den Kollegen der Opfer.

Meist wird in erster Linie nur über die Täter, deren Wesen und Motiv berichtet.
Dieses Mal wurde auch etwas über eines der Opfer - Montrell Jackson - veröffentlicht. Möglicherweise trägt es dazu bei, dass alle, die der Polizei drüben pauschal Rassismus und Schlimmeres unterstellen, etwas ins Grübeln kommen und erkennen, dass die Kollegen mehr sind als nur gesichtslose Uniformträger:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/b ... 03441.html

Der Facebook-Eintrag deutet in meinen Augen teilweise an, wie sich viele von Jacksons Kollegen fühlen müssen. Einerseits ist es ermutigend, dass es dann trotz aller Widrigkeiten offensichtlich noch solche Idealisten gibt. Denn tatsächlich stelle ich es mir sehr schwer vor, diese positive Haltung beizubehalten, wenn man sich täglich mit Anfeindungen und Vorwürfen in der Presse und Öffentlichkeit konfrontiert sieht.
Andrerseits erschüttert es einen umso mehr, dass ausgerechnet so jemand, der diese Kraft noch aufbringt, dann Opfer der Gewalt gegen Polizisten wird.