Einsatz von Dashcams verstößt gegen Datenschutz

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16734
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Einsatz von Dashcams verstößt gegen Datenschutz

Beitragvon Controller » Di 15. Jan 2019, 17:22

Der BGH hat das doch geklärt ;
es wird so kommen, dass die Modelle Überschreibungen anbieten und nur noch die werden sich durchsetzen, weil sie gekauft werden.


edit:

https://www.lto.de/recht/hintergruende/ ... ve-kosten/


Ziffer 9
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 330
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Einsatz von Dashcams verstößt gegen Datenschutz

Beitragvon e42b » So 27. Jan 2019, 20:29

Ja klar.
Leider führt das zu einer baldigen Zerstörung der Speicherkarte. Die hält etwa 1000 Zyklen aus. 1000 x 3 min = 3000 min. 3000 / 60 = 50h.
Nach 50 Stunden Aufzeichnung wird also die Speicherkarte zerstört sein, es sei denn, man wendet trickreichere Schreibverfahren als die derzeit erhältlichen an, wie schon oben beschrieben.

Ich hab's einfach aufgegeben. Alle 50 Stunden 5€ ist mir das nicht wert.


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende