Rauchen während der Fahrt

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf, Brot, Boxerwolf

warmaster
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 119
Registriert: Mi 13. Apr 2005, 00:00

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon warmaster » Sa 7. Mai 2005, 14:19

So was haltet ihr von dem neuen Gesetzesvorschlag das Rauchen am Steuer unter "Strafe" zu stellen, also in den Bußgeldkatalog aufzunehmen.
Also ich bin überzeugter Nichtraucher und bin mir noch nicht ganz so sicher was ich davon halten soll. Auf der einen Seite lenkt das Rauchen, und die damit verbundenen Tätigkeiten, ab. Auf der anderen Seite müsste man dann auch ein angeregtes Gespräch mit dem Beifahrer verbieten, da das nachweislich genauso, wenn nicht noch mehr, zur Ablenkung beiträgt.

Also wie ist eure Meinung dazu oder auch eure Erfahrung, an die Raucher gerichtet!
Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren

nomdma

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon nomdma » Sa 7. Mai 2005, 17:16

Hi,

der Sinn dieses "Gesetzesentwurf" entzieht sich leider meinem Verstand. Mal ganz abgesehen davon, dass ich eh meistens nur eine Hand am Lenkrad habe, würde mich mal interessieren, wie die Herren "Gesetzeausdenker" zur heute üblichen Bedienungsergonomie im KFZ stehen (sofern sie diese über die Schulter ihres Chauffeurs überhaupt warnehmen).

Zumindest meine Fahrzeuge sind mit Elektronikspielereien vollgestopft und erlauben mir einen stundenlangen Zeitvertreib auf der AB bei Tempo 200 aufwärts. :wink:
Wer sich mal mit der Bedienung moderner Autoradios, Navigationssysteme, Klimaanlagen etc. auseinandersetzt, der wird das Rauchen als simplen und ablenkunsgfreien Vorgang bezeichnen.

Und um noch einen draufzusetzen - ich wette, dass ich mit Handy in der einen und Zigarette in der anderen Hand immer noch aufmerksamer und reaktionsschneller mit 200 über die AB fahre, als 70% aller Autofahrer ohne derlei Ablenkungen. :lol:

Grüßle
Frank

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 17467
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon Controller » Sa 7. Mai 2005, 18:07

Jepp,
Und um noch einen draufzusetzen - ich wette, dass ich mit Handy in der einen und Zigarette in der anderen Hand immer noch aufmerksamer und reaktionsschneller mit 200 über die AB fahre, als 70% aller Autofahrer ohne derlei Ablenkungen.
Du bist halt auch einer der tollsten Hechte im Teich :!: :mrgreen: ;-D
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

flo_brb
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: So 17. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Dithmarschen
Kontaktdaten:

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon flo_brb » So 8. Mai 2005, 03:11

Ich finde, die Diskussion die im Moment zu dem Thema vor allem in den Medien eingeleitet wird, einfach lächerlich.

Entweder sie verbieten es, oder lassen es. Ist mir auch ziemlich egal, muß ich ehrlich sagen, außerdem ist man sowieso dran, wenn die nachweisen, daß einem bei einem Unfall die Kippe abgelenkt hat.

Wenn die EU es verbietet, werde ich es lassen.
Wenn nicht, dann nicht.

Frage mich sowieso, wie die Polizei das überwachen will, wo sie sowieso genug Arbeit am Hals hat.

nomdma

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon nomdma » So 8. Mai 2005, 07:27

@ Controller

Ich weiss...und ich habe den Längsten. :lol:

Aber Spaß beiseite - gerade als Polizist solltest Du eigentlich wissen, dass es ziemlich viele Autofahrer gibt, die bereits in einfachen Verkehrssituationen extrem angespannt oder überfordert sind. Werden diese dann "abgelenkt", ist es vorbei mit der Fahrzeugbeherrschung bzw. der Beobachtung des Verkehrs.
Dass man als Langstreckenfahrer einen ganz anderen Blick für den Verkehr hat und alles vollkommen routiniert und automatisiert abläuft, sollte selbst Dir klar sein.

Und um zu meinem eigentlichen Kritikpunkt zu kommen - zumindest ein Autoradio wirst auch Du besitzen. Such mal während der Fahrt einen anderen Sender und speichere diesen dann ab. Oder suche im Wechsler nach der richtigen CD und genau dem Titel, den Du gerade jetzt hören möchtest. Kannst Du das ohne die Augen von der Fahrbahn abzuwenden? Ich nicht!
So, und jetzt steigern wir das ganze und stellen uns einfach mal einen neuen E60 (5er BMW) mit Vollausstattung vor. Was meinst Du wohl, wieviel Schalter, Hebel und Knöpfe es in diesem Wagen gibt? Schon mal IDrive selbst ausprobiert und durch die Menüs gewandert?
Autotelefon - Freisprecheinrichtungen haben wir zwar alle, aber wählen muss ich nun mal nach wie vor von Hand (Mittelkonsole) oder per Menüauswahl (Navi-Bildschirm). Ich muss also in beiden Fällen den Blick von der Fahrbahn abwenden!
Dagegen ist die Zigarette in der Hand oder im Mund (wo sie ja hingehört) wirklich trivial und alles andere, als eine "Ablenkung"!

Grüßle
Frank

Bella
Constable
Constable
Beiträge: 47
Registriert: Sa 12. Mär 2005, 00:00
Wohnort: ABG/Thüringen
Kontaktdaten:

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon Bella » So 8. Mai 2005, 07:48

[quote=""nomdma""]
Dass man als Langstreckenfahrer einen ganz anderen Blick für den Verkehr hat und alles vollkommen routiniert und automatisiert abläuft, sollte selbst Dir klar sein.
[/quote]

Weia Routine ... :o
wenn man sich darauf voll verläßt
ist ein Unfall auch meist vorprogrammiert ;)
Aber in der Kernaussage geb ich dir
durchaus recht.

Tja und was Rauchen betrifft,
seh ich es auch so,
dann müssten Radios raus, Wechsler,
Navigationsgeräte, ...
Beifahrer bitte nur hinten und Wortverbot! :loldev:
hab ich etwas vegessen?
Ach ja, Bonbons und Kaugummis werden
auch verbannt.

schmunzelnde Grüsse
Bella
www.blaulichtforen.de

Leben ist das allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur. *Oscar Wilde*

Tinker
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1221
Registriert: Sa 24. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Streets of Compton

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon Tinker » So 8. Mai 2005, 10:47

gibts da Erfahrungswerte aus anderen Ländern? Ich denk da nur an das Rauchverbot in Kneipen. Dachte auch, daß das untragbar ist, hab aber in Irland gesehen, das es kein Problem ist, schnell vor die Tür zu gehen und die Luft drinnen ist wirklich besser (merkt man auch katertechnisch).
ok

HUI

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon HUI » So 8. Mai 2005, 11:45

--------------------------------------------------------------------------------
Wenn durch das Rauchverbot die Unfallzahlen sinken ist es doch sinnvoll.

Man wird schließlich abgelenkt, beim anzünden, abaschen, ziehen.

Und jedem Raucher kann mal die Kippe runterfallen.

Und selbst wenige Sekunden können sich schlimm auswirken.

In der Fahrschule bekommt man schon gesagt, das beide Hände an das Lenkrad gehören.

Und die Glühenden Kippen werden fast immer unachtsam auf die Strasse geworfen.


Man muss seine Sucht nicht am Steuer befriedigen und so andere gefährden.

Und im Vergleich zum Radio, Essen, Trinken oder anderen Sachen während der Fahrt ist laut Statistik am häufigsten das Rauchen eine Unfallursache.

JuliEngel-geloescht
Corporal
Corporal
Beiträge: 321
Registriert: Mi 14. Apr 2004, 00:00

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon JuliEngel-geloescht » So 8. Mai 2005, 12:13

also ich finde auch daß wenn man eine Kippe anzündet genauso ablenkt, wie wenn du ein handy in der hand hast! außerdem muß der Raucher am Steuer dann immer auf seine Glut aufpassen und wohin der abascht! Und ich seh öfter Autofahrer die den Verkehr behindern und wenn man dran vorbeifährt sieht man die Kippe in der Hand und weiß warum! Viele Leute können sich halt nicht auf 2 Sachen wie Autofahren und Rauchen konzentrieren! Deswegen halte ich ein Verbot für sinnvoll!

Nur Frage ich mich wie man das also Polizei kontrollieren will! Ne Kippe is leichter versteckt vor er Polizei wie ein Handy! da müssen dann wieder die Zivilen ran! :D
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

milka-gelöscht
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2283
Registriert: Do 3. Mär 2005, 00:00

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon milka-gelöscht » So 8. Mai 2005, 12:30

R A U C H E N ist auch O U T !

ist viel zu teuer
schmeckt nicht
stinkt
ist ungesund



ich bin seit anfang des jahres erfolgreicher nichtraucher!!!!
"Wir leben alle unter demselben Himmel, aber wir haben nicht alle denselben Horizont."

Tresor

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon Tresor » So 8. Mai 2005, 15:04

Alle zehn Minuten stirbt in Deutschland ein Mensch an den folgen des Rauchens !

bax
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 170
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00
Wohnort: München

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon bax » So 8. Mai 2005, 16:34

Gibt es eigentlich ein Verbot, z.B. mit dem Laptop während der Fahr zu arbeiten?

Ich meine ich darf nicht mit dem Handy telefonieren, ist klar aber ich darf während der Fahrt essen, und sonstige Sachen machen, solange nichts passiert oder ich unsicher fahre.

Worauf ich hinauswill: Mit dem Handy telefonieren wird sofort sanktioniert (was auch ok ist) sobald man es benützt, die anderen Sachen nicht........

Eure Meinung ?
Why get one when you can get six?

Sachsenheiko
Constable
Constable
Beiträge: 56
Registriert: Do 28. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Bautzen City

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon Sachsenheiko » So 8. Mai 2005, 17:29

Nee nischt wird.

Vielleicht wird das Rauchen auch noch verboten. Ich glaub langsam hackt´s

Kann ja wohl nicht deren Ernst sein!

Was ist mit Radio bedienen, CD suchen und wechseln, Navi einstellen und bedienen etc.pp

Schatten ,wa?!?
Wer die Suchfunktion benutzt ist nur zu faul zum Posten! :)

Eichstätt 09/05 Ich bin dabei!
Bild

JuliEngel-geloescht
Corporal
Corporal
Beiträge: 321
Registriert: Mi 14. Apr 2004, 00:00

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon JuliEngel-geloescht » So 8. Mai 2005, 18:06

also wenn du andere Sachen beim Autofahren machst is des ein Verstoß gegen § 23 I S.2 StVO :

23 Sonstige Pflichten des Fahrzeugführers

(1) Der Fahrzeugführer ist dafür verantwortlich, daß seine Sicht und das Gehör nicht durch die Besetzung, Tiere, die Ladung, Geräte oder den Zustand des Fahrzeugs beeinträchtigt werden.

Satz 2:

Er muß dafür sorgen, daß das Fahrzeug, der Zug, das Gespann sowie die Ladung und Besetzung vorschriftsmäßig sind und daß die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch die Ladung oder die Besetzung nicht leidet.

Denn macht man andere Dinge beim Autofahren, wie Zeitung lesen, Beine hochlegen usw. dann ist das keine vorschriftsmäßige Besetzung!!!

aber ob da essen und trinken drunter fällt da bin ich mir net sicher!!
Auf eigenen Wunsch gelöscht.

nomdma

Rauchen während der Fahrt

Beitragvon nomdma » So 8. Mai 2005, 18:36

@ all

Ob und inwiefern Rauchen die Gesundheit gefährdet, steht hier weder zur Debatte noch geht das Vater Staat etwas an. Mein Auto, meine Lunge, mein Krankenkassenbeitrag!

@ HUI

Ich fahre 19 Jahre Auto und mir ist noch nie eine Zigarette heruntergefallen. Also nicht unbedingt das Killerargument. :wink:
In der Fahrschule bekommt man schon gesagt, das beide Hände an das Lenkrad gehören.
Interessante Fahrschule. Würde mich jetzt mal brennend interessieren, wie man dann schaltet, den Blinker betätigt oder das Radio bzw. das Licht einschaltet? Telekinese? :D
Und die Glühenden Kippen werden fast immer unachtsam auf die Strasse geworfen.
Das ist eine OWI, aber kein Grund, das Rauchen in meinem Auto zu verbieten!
Und im Vergleich zum Radio, Essen, Trinken oder anderen Sachen während der Fahrt ist laut Statistik am häufigsten das Rauchen eine Unfallursache.
Sei doch mal bitte so lieb und poste uns einen Link auf diese Statistik. Onanieren auf der AB bei Tempo 300 ist übrigens noch gefährlicher. :lach:

@ JuliEngel

Keine Ahnung, was Du so im Auto alles machst oder worauf Du aufpassen musst, aber bei mir geht das mit dem Rauchen irgendwie automatisch, ohne dass ich hinschauen muss.
Und verkehrsbehindernde Raucher? Die waren dann sicher blond und Frauen, oder? :wink:
Sorry, aber Verkehrsbehinderungen erlebe ich jeden Tag - das Rauchen als Ursache konnte ich bislang nicht identifizieren.
Viele Leute können sich halt nicht auf 2 Sachen wie Autofahren und Rauchen konzentrieren! Deswegen halte ich ein Verbot für sinnvoll!
Viele Leute sind auch schon ohne Zigarette/Radio/Handy oder Leberwurstbrot gnadenlos mit dem Autofahren überfordert - verbieten wir die dann auch? Wenn ja, würde ich tatsächlich auf das Rauchen im Auto verzichten. Wäre ein fairer Deal und alle Vielfahrer würden vor Begeisterung in die Hände klatschen. :lol:

Grüßle
Frank


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende