Seite 1 von 2

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: Sa 23. Okt 2004, 16:27
von Aeroxterrorist
Also, ich war mit zwei Kollegen gestern unterwegs..(einer auch noch mit Roller und der andere bei mir hinten druff). Dann sind wir auf ein Parkplatz gefahren und hinter uns is n Polizist uns auf den Platz gefolgt...
er hat mich gefragt wie schnell ich denn fahre, daraufhin hab ich gesagt 40-45, aber wenn die kiste erstmal warm wird fährt die locker 65! (ne zeitlang auch 120 :mrgreen: , aber mittlerweile net mehr)
Jetzt wird er nächste woche auf die Rolle gestellt, und was würde ich jetzt kriegen für ne Strafe? Ich hab ja gesagt er fähr 40-45 fährt aber 65 und ich hatte jemanden hinten drauf! Ich hab mich net gegen seine Anweisungen gesträubt etc. und hab auch gleich meine schlüssel und papiere gegeben!!! (obwohl ich ihm die garnet hätte geben müssen weil wir da nur rumstanden als er ankam!!!)..Außerdem hab ich gesagt das nur der Distanzring/Varioring fehlt! Mehr hab ich auch net gemacht, außer das ich n Sportpott mit ABE dranhabe(ich glaub der Pott is entdrosselt! weiss es aber net!)
Also, was für strafen können für mich auftreten?


Danke im Voraus!
mfg Aeroxterrorist...

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: Sa 23. Okt 2004, 18:28
von houseman
Tja, im schlimmsten Fall ist das ein Fahren ohne Führerschein, da Dein Führerschein jawohl nur für Fahrzeuge bis 50 kn/h gilt. Wenn es ganz arg kommt könnte es passieren das Du für den Autofüherschein ne Zeit gesperrt wirst und Du dann erst mit 21 Auto fahren darfst. Aber ich glaube das entscheidet ein Richter und kein Polizist.

Sieh zu das das Ding nicht schneller als 50 läuft wenn er auf die Rolle muss un gut. Oder ist er zur Zeit sichergestellt? Dann haste wohl Pech.

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: Sa 23. Okt 2004, 18:51
von Aeroxterrorist
Ich hab nur 25 Lappen... :cry:
Mir fällt ein das mein Nummernschild auch geknickt, aber das hab ich ohne scheiss net gemacht!!! Das waren zwei Freunde von mir die mich veräppeln wollten! Ich hab so derbst schiss... :/
Leider ist er sichergestellt!

Re: Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 08:20
von MICHI
[quote=""Aeroxterrorist""] Also, was für strafen können für mich auftreten?


Danke im Voraus!
mfg Aeroxterrorist...[/quote]

da du in diesem fall gegen diverse, nicht unerhebliche bestimmungen verstoßen hast, wird dich hier eine entsprechende jugendstrafe, ich gehe einmal davon aus, dass du noch nicht erwachsen bist, ereilen.
wie die im einzelnen ausfallen wird, liegt im ermessen des jugendrichters und ist mit den strafandrohungen, die normaler weise für solche straftaten hohe geldstrafen oder freiheitsstrafen vorsehen, nicht vergleichbar.

zusätzlich könntest du eine sperre aufgedrückt bekommen, sodass du deinen frührerschein erst eine gewisse zeit später machen darfst, z. b. erst mit 20 als mit 18.

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 11:25
von Aeroxterrorist
Bei uns sind die Männer in Grün net so streng, außer halt in diesem Stadtteil...
Mein Kollege wurde mit 105 angehalten, hatte das volle Programm drin( UBB, Vergaser, Zylinder alles umgebaut) und er hat NIX an Strafen bekommen!!! In sofern hoffe ich das ich auch nix kriege :/

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 13:31
von Gregor
Hehe! :lol:

Also mal ehrlich, wenn jetzt eh ein Gutachten bezüglich deiner Karre erstellt wird kannst du bei entsprechender, nicht erlaubter Veränderungen auch davon ausgehen, dass dies dann geahndet wird.

Und davon ab, du warst dir vorab darüber im Klaren, dass soetwas passieren könnte. Scheinst dich ja eh mit der Materie recht gut auszukennen, wieso dann eigentlich jetzt das Gejammer??

Tut mir leid, kann da aber absolut kein Mitleid empfinden. :evil:

Gruß

Gregor

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 13:37
von Aeroxterrorist
Weil ich den Roller noch net lange hab, ich kenn mich wirklich kaum aus, aber weiß welche Teile man verändern/neu kaufen muss um ihn schneller zu machen!!!! Ich hab kp was da für strafen kommen, weil ich vorher noch nie gefi... äh angehalten worden bin!

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 14:22
von MICHI
[quote=""Aeroxterrorist""]Weil ich den Roller noch net lange hab, ich kenn mich wirklich kaum aus, aber weiß welche Teile man verändern/neu kaufen muss um ihn schneller zu machen!!!! Ich hab kp was da für strafen kommen, weil ich vorher noch nie gefi... äh angehalten worden bin![/quote]


wie heißt das so schön?

unwissenheitschützt vor strafe nicht und uneinsichtigkeit kann dazu führen, dass man schon mal eine etwas härtere strafe bekommt oder einen kleinen denkzettel, der hinsichtlich der charakterlichen geeignetheit zum führen von kfz. zielt, sprich füsch-sperre ;)

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 17:00
von Aeroxterrorist
[quote=""MICHI""][quote=""Aeroxterrorist""]Weil ich den Roller noch net lange hab, ich kenn mich wirklich kaum aus, aber weiß welche Teile man verändern/neu kaufen muss um ihn schneller zu machen!!!! Ich hab kp was da für strafen kommen, weil ich vorher noch nie gefi... äh angehalten worden bin![/quote]


wie heißt das so schön?

unwissenheitschützt vor strafe nicht und uneinsichtigkeit kann dazu führen, dass man schon mal eine etwas härtere strafe bekommt oder einen kleinen denkzettel, der hinsichtlich der charakterlichen geeignetheit zum führen von kfz. zielt, sprich füsch-sperre ;)[/quote]

Uneinsichtig???
Ich war voll nett zu ihm, hab ich alles gleich gegeben was er wollte...(obwohl ich das garnet hätte machen brauchen, weil wir nur standen!!!)

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 17:31
von forstmensch
Dumm gelaufen! :(
Aber mal im Ernst: Wer sich die Mühe macht, seinen Roller, sein Mofa oder was auch immer aufzubrezeln, der weiss auch genau, dass das nicht in Ordnung ist, und er im Zweifel mit den Konsequenzen leben muss :ja: . Gibt ja schließlich 'nen Grund für das ganze Brimborium mit Führerschein und ABE.
Mein Tipp: Lerne daraus und halte dich in Zukunft (zumindest einigermaßen) an die Spielregeln. :schlaumeier:

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 19:26
von Aeroxterrorist
[quote=""forstmensch""]Dumm gelaufen! :(
Aber mal im Ernst: Wer sich die Mühe macht, seinen Roller, sein Mofa oder was auch immer aufzubrezeln, der weiss auch genau, dass das nicht in Ordnung ist, und er im Zweifel mit den Konsequenzen leben muss :ja: . Gibt ja schließlich 'nen Grund für das ganze Brimborium mit Führerschein und ABE.
Mein Tipp: Lerne daraus und halte dich in Zukunft (zumindest einigermaßen) an die Spielregeln. :schlaumeier:[/quote]

Also wenn ich ehrlich bin hatte ich das auch vor, (bin fast immer wirklich nur 30 gefahren) aber nach diesem Vorfall werde ich mein roller 100% richtig schnell machen das mir keiner hinterkommt :versteck:
(ich schick euch die bilder wenn ich geblitzt worden bin :lol: ) :gut:

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 21:11
von Anonym
du begehst ´Fahren ohne Fahrerlaubnis, geh mal davon aus dass du arbeitsstunden bekommst, allerdings unter der Voraussetzung dass du bislang noch nicht strafrechtlich in Erscheinung getreten bist.

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: So 24. Okt 2004, 22:27
von biker
moin

schon interessant Aeroxterrorist was man nicht alles machen kann um seinen
roller (is ne mofa wenn ich das richtig verstanden habe) sauschnell zu machen.

von 0 auf 100 in 6,6 sekunden............
und von 100 auf 0 ????????????

dumm nur das die bremsen von sonner mofa nicht wirklich für diese geschwindigkeiten ausgelegt sind.........


thomas

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: Mo 25. Okt 2004, 04:29
von andreas schipplock
neuerdings fahren ja auch Roller umher, die nur 45 km/h schnell fahren und ich muss sagen, dass sich da jemand keine Gedanken darueber gemacht hat, denn selbst diese 45 km/h sind ein Hindernis auf der Strasse, aber wiederum zu schnell, um sie mit 50 zu ueberholen. Die Roller mit 25 km/h sind rel. schnell ueberholt und meine Erfahrung zeigt auch, dass die Fahrer von so langsamen Rollern meistens sehr vorsichtig fahren, weil sie anscheinend Angst haben. Ich haette auch angst, wenn jeder an mir vorbeibrettert.
Genauso ist es nun mit diesen 45 km/h Autos...ich sehe schon die fluchenden Autofahrer, aber naja, Logik ist nicht fuer Jedermann geeignet.

ich als Autofahrer wuerde mich also freuen, wenn ein Rollerfahrer seinen 45 km/h Esel auf sagen wir mal 55 km/h "tuned", denn dann ist er genau im Trott der Autofahrer und stoert kein Stueck.

Finde allerdings jegliche Art des Tunings an Rollern bescheuert, da die Teile auch ohne Tuning viel zu gefaehrlich sind.
Aber naja.

Zu schnell und gelogen....! mit 50er!

Verfasst: Mo 25. Okt 2004, 06:24
von MICHI
[quote=""Aeroxterrorist""] aber nach diesem Vorfall werde ich mein roller 100% richtig schnell machen das mir keiner hinterkommt :versteck:
(ich schick euch die bilder wenn ich geblitzt worden bin :lol: ) :gut:[/quote]

du bist ja ein richtiger komiker.

ich glaube das lachen wird dir noch früh genug vergehen :cry: ; spätestens, wenn du für die geschilderte sache vor dem jugendrichter stehst.

ich glaube kaum, dass du so geschikct bist, deinen wahren charakter, was das führen von kraftfahrzeugen angeht, zu verstecken :ja: