Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon e42b » Sa 29. Dez 2012, 23:02

Hi,

@ Michi: Wenn man sich die Mühe macht und es nicht gerade Sonntag ist.

M.E. intendiert die Gesetzgebung, Veränderungen zur Basisserienausstattung zu verleiden. Indem Veränderungen oder Alternativen in den Papieren nicht mehr dokumentiert werden, erzeugt man erhöhten Zeitaufwand bei Kontrollen. Hier sind Polizei wie Fahrzeugbetreiber Opfer. Die einen, weil ihnen die unmittelbare Kontrollsicherheit genommen wird und deswegen Nachfragen notwendig werden, die anderen, weil sich die Kontrolle in die Länge zieht und am Ende mglw. die Weiterfahrt untersagt wird, obwohl das Fahrzeug sich in einem verkehrsrechtlich ordentlichen Zustand befindet.

Der Sinn hinter dieser Regelung mag sich den verantwortlichen Politikern öffnen, mir tut er das nicht, es sei denn, ich setze voraus, dass man intendiert, Fahrzeugveränderungen per se über die Hintertür abschaffen zu wollen.

Ich jedenfalls sehe persönlich mithin von Fahrzeugveränderungen ab, die nicht von den Eintragungen in den Papieren abgedeckt werden.
In den 80ern hatte ich noch ein Auto, in dessen Papieren zwanzig Stempelchen standen und nie Probleme. Heute wäre das mit dem selben Auto sicherlich anders.

Alle Macht der Industrie lautet wohl das Motto.

Bevor der Post vollends ins Politische abgleitet, schreib ich jetzt nichts mehr.

Abendgrüße
E.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15597
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon MICHI » Sa 29. Dez 2012, 23:28

e42b hat geschrieben:Hi,

@ Michi: Wenn man sich die Mühe macht und es nicht gerade Sonntag ist.
Was hat das jetzt mit Sonntag zu tun?

Und Veränderungen dem Autofahrer zu vermiesen?

:nein:
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon e42b » So 30. Dez 2012, 00:22

Hi,
MICHI hat geschrieben:
e42b hat geschrieben:Hi,

@ Michi: Wenn man sich die Mühe macht und es nicht gerade Sonntag ist.
Was hat das jetzt mit Sonntag zu tun?

Und Veränderungen dem Autofahrer zu vermiesen?

:nein:
Nein. Sonntags ist's halt schwieriger, telefonisch z.B. beim SVA nachzufragen, weil dann da grad mal niemand ans Telefon geht. Es ist keiner da.

Polizei ist rund um die Uhr da. (Danke dafür.) Aber die normalen Behörden folgen den normalen Arbeitszeiten.

Meine Kritik galt der Gesetzgebung, nicht der Polizei. Ihr seid doch bei allem Sachverstand auch auf die Hilfe externer Behörden angewiesen und wenn die nicht da sind...

Nichts für ungut
Nachtgrüße
E.

Nachtrag: Wenns nur ein Golf ist, kann man das ja noch im Kopf haben. Wie sieht es z.B. bei einem Ford C-Max mit fetteren Reifen aus? Selbst wenn die ABE die andere Reifengröße umfasst, ist das aus den Papieren nicht ersichtlich. Wenn denn gar Einzelveränderungen gemacht, abgesegnet und eingetragen worden sind, steht das nicht in den Papieren.
Solange es keinen flächendeckenden drahtlosen Datenaustausch zwischen Einsatzfahrzeug und allen bundesdeutschen Zulassungsämtern gibt, werden Telefongespräche nötig sein, die am WE nicht stattfinden können, weil die zuständige Zulassungsbehörde regelmäßig nicht besetzt ist.

Peppermintpete
Captain
Captain
Beiträge: 1587
Registriert: So 15. Jan 2012, 20:40
Wohnort: NRW 48xxx

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon Peppermintpete » So 30. Dez 2012, 11:03

Oder der Polizist auf der Straße ruft seinen Einsatzbearbeiter an und der liest das ganze im PC nach..
So Daten sind in aller Regel 24/7 abrufbar.

Natürlich wars vorher angenehmer, aber was soll man sich über Dinge aufregen, die man nicht ändern kann. Man arrangiert sich so gute es geht damit und fertig.
:keks:

Benutzeravatar
Honig12
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Sa 24. Nov 2012, 10:49

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon Honig12 » So 30. Dez 2012, 15:39

bei neueren fahrzeugen hat man ja im coc-dokument die zulässigen daten. denk mal, bei älteren fahrzeugen hat man da einfach pech, wenn ein beamter auf dem StVA gern das gutachten zur eintragung in den alten papieren sehen will. bei uns gabs viele fehler, da kann ich das durchaus verstehen. die probleme hatte ich auch, deswegen wird seitdem alles im handschuhfach deponiert.

im netz kann man schnell nachsehen, welche rad-reifen-kombi für welches fahrzeug zugelassen ist. allerdings kenne ich da nur seiten von reifenherstellern. gibt es da auch etwas offizielles? stells mir bei einer kontrolle ziemlich blöd vor, dass ich den beamten erstmal nachforschen lassen muss oder ihm auf handy zeig "das (soll) so gehen".


edit: tippfehler entfernt.. :polizei10:
Zuletzt geändert von Honig12 am So 30. Dez 2012, 18:57, insgesamt 1-mal geändert.

droopy
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:58

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon droopy » So 30. Dez 2012, 17:40

Honig12 hat geschrieben:bei neueren fahrzeugen hat man ja im coc-dokument die zulässigen daten. denk mal, bei älteren fahrzeugen hat man da einfach pech, wenn ein beamter auf dem StVA gern das gutachten zur eintragung im den alten papieren sehen will. bei uns gabs viele fehler, da kann ich das durchaus verstehen. die probleme hatte ich auch, deswegen wird seitdem alles im handschuhfach deponiert.

im netz kann man schnell nachsehen, welche rad-reifen-kombi für welches fahrzeug zugelassen ist. allerdings kenne ich da nur seiten von reifenherstellern. gibt es da auch etwas offizielles? stells mir bei einer kontrolle ziemlich blöd vor, dass ich den beamten erstmal nachforschen lassen muss oder ihm auf handy zeig "das (soll) so gehen".


edit: tippfehler entfernt.. :polizei10:
es ist alles möglich - Aktenorder aufm Mopped mitschleppen geht auch - ist aber nicht Sinn der Sache, wenn alles vorschriftsmäßig ist aber man keinen Einfluss darauf hat , was in neuen Zulassungspapieren eingetragen wird oder nich. Aber wat will man machen. Also, was sagt uns das?: bei drohenden Kontrollen , Hackengas und dran vorbei. Hat man den Kollegen auf der Strasse halt mal nicht gesehen, kann ja vorkommen.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15597
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon MICHI » So 30. Dez 2012, 18:47

droopy hat geschrieben: Also, was sagt uns das?: bei drohenden Kontrollen , Hackengas und dran vorbei. Hat man den Kollegen auf der Strasse halt mal nicht gesehen, kann ja vorkommen.
Verwarnung!!
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Benutzeravatar
Hans_Dampf
Corporal
Corporal
Beiträge: 394
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 00:00
Wohnort: Bayern

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon Hans_Dampf » So 30. Dez 2012, 18:48

droopy hat geschrieben:...Also, was sagt uns das?: bei drohenden Kontrollen , Hackengas und dran vorbei. Hat man den Kollegen auf der Strasse halt mal nicht gesehen, kann ja vorkommen.
Typen wie Dir wünsch ich nen arbeitslosen Vollassi mit nem alten CRX mit Ofenrohrauspuff als Nachbarn, der immer nachts um 2 Hunger bekommt und auf dem Weg zum McD mit Gummi und Skrillex durchstartet.

Edit: Oder ne Verwarnung. Dann nehm ich meinen Wunsch zurück :pfeif:

droopy
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Sa 28. Apr 2012, 13:58

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon droopy » So 30. Dez 2012, 19:36

Hans_Dampf hat geschrieben:
droopy hat geschrieben:...Also, was sagt uns das?: bei drohenden Kontrollen , Hackengas und dran vorbei. Hat man den Kollegen auf der Strasse halt mal nicht gesehen, kann ja vorkommen.
Typen wie Dir wünsch ich nen arbeitslosen Vollassi mit nem alten CRX mit Ofenrohrauspuff als Nachbarn, der immer nachts um 2 Hunger bekommt und auf dem Weg zum McD mit Gummi und Skrillex durchstartet.

Edit: Oder ne Verwarnung. Dann nehm ich meinen Wunsch zurück :pfeif:
Danke für den netten Wunsch! Hoffen wir mal , daß ich Glück habe!

Hessen78
Corporal
Corporal
Beiträge: 596
Registriert: Mi 18. Jul 2012, 22:22

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon Hessen78 » Mo 31. Dez 2012, 00:57

Spezielle (also für dieses Fahrzeug individuelle) Eintragungen, die mal früher im Fahrzeugschein standen und nun in der ZLB I fehlen, kann ich auch nicht von der Dienststelle aus mal eben abrufen. Zumindest nicht ohne Anruf bei der Zulassungsstelle.

Zur Nachtzeit sieht es also blöd aus für den Verkehrsteilnehmer, der in der Beweispflicht ist, dass sein Fahrzeug eben mit genau diesen Anbauten zugelassen wurde, sofern diese nicht über eine ABE bzw. EU-Typengenehmigung verfügen. Streng genommen ist da ja auch das Einzelgutachten, selbst wenn zur Hand, egal, da es zumeist eine verpflichtende unverzügliche Eintragung in den Fahrzeugpapieren verlangt.

Klar ist das nicht die Schuld des Polizisten oder Mitarbeiters der Zulassungsbehörde. Aber ein bisschen Augenmaß und Fingerspitzengefühl bei glaubhaften Angaben des Verkehrsteilnehmers sollte (bzw. muss, aber das mag jeder für sich selbst beurteilen) schon drin sein.

Ich kann am nächsten Tag (bzw. im nächsten Tagdienst) immer noch prüfen ob die Angaben stimmen und entsprechende Schritte einleiten, wenn dem nicht so ist.

schreyhalz
Cadet
Cadet
Beiträge: 28
Registriert: Do 19. Jan 2012, 19:40

Re: Fahrzeugscheindatenübernahme in Zulassungsbescheinigung

Beitragvon schreyhalz » Sa 12. Jan 2013, 23:04

Moin Moin !
da diese Daten ja beim KBA gespeichert seien und bei einer Polizeikontrolle oder Hauptuntersuchung die Daten irgendwie abrufbar sind
Sofern es sich um Eintragungen handelt ,die Änderungen vom Serienzustand dokumentieren ,ist dieses Vorgehen schlicht falsch !
Diese sind selbstverständlich in die neuen Papiere zu übernehmen !
Und ich versichere dir ,dass ich bei der HU diese Änderungen nicht aufrufen kann !

MfG Volker


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende