Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf, Brot, Boxerwolf

lian
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 19:18

Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon lian » Do 13. Jun 2013, 11:34

Durch eine KKR – Manipulation wird eine BbH von 70 km/h bei einem Hubraum 45 ccm erreicht. Ist das Kfz nun als ebenfalls zulassungsfreies Leichtkraftrad einzustufen und bleibt es somit weiterhin zulassungsfrei oder wird es zum Kraftrad i.S.d. § 2 Nr. 9 FZV, weil § 2 Nr. 10 FZV für LKR einen Hubraum von mind. 51 ccm verlangt?

Erdapfel
Sergeant
Sergeant
Beiträge: 947
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00

Re: Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon Erdapfel » Do 13. Jun 2013, 12:25

Ich sehe gerade das du hier 3 fragen gepostet hast...Hausaufgaben? Du bist doch schon auf einem guten weg, Versuchs mal systematisch nach eurem schema

lian
Cadet
Cadet
Beiträge: 26
Registriert: Fr 8. Okt 2010, 19:18

Re: Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon lian » Do 13. Jun 2013, 12:56

Erdapfel hat geschrieben:Ich sehe gerade das du hier 3 fragen gepostet hast...Hausaufgaben? Du bist doch schon auf einem guten weg, Versuchs mal systematisch nach eurem schema
Ich komme zu dem Schluss, dass das KKR aufgrund mangelnder gleichzeitiger Hubraumveränderung nun zum Kraftrad wird und nicht zum LKR.
Der Fahrer begeht einen Zulassungsverstoß nach § 3 (1) FZV und nicht nach § 4 (1) (nicht der Genehmigung entsprechend) Ein Verstoß nach § 4 (1) FZ wäre nur der Fall, wenn er zusätzlich noch den Hubraum erhöht hätte. Er macht weniger und hat damit höhere Folgen -> da das Fahrzeug nun ja auch der Steuer unterliegt. Ist das so richtig?

vual
Corporal
Corporal
Beiträge: 308
Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:21

Re: Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon vual » Do 13. Jun 2013, 13:21

Es wird zum Krad und zum Führen ist die Klasse A1 erforderlich.
Verstoß gegen 4(1) FZV, da nicht mehr genehmigter Typ
Verstoß gegen 3(1) FZV, da nicht mehr Zulassungsfrei (Wird zum Krad)
Keine Straftat gegen § 6 Pflichtversicherungsgesetz, da Versicherungskennzeichen.
Meldepflicht nach § 116 AO

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4403
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon coco_loco » Do 13. Jun 2013, 13:23

Hast du keine Kollegen, mit denen du die Hausaufgaben zusammen machen kannst? :polizei13:
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.

vual
Corporal
Corporal
Beiträge: 308
Registriert: Do 20. Mai 2010, 21:21

Re: Kleinkraftrad-Manipulation Veränderung der Fz-Art

Beitragvon vual » Do 13. Jun 2013, 13:24

Ich tippe er auf die kommende VS 3 Klausur :P


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende