Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Ghostrider1 » Fr 28. Sep 2018, 21:21

ja, zumindest auf die Bilder die ich diesbezüglich gefunden habe.

Ein Trittbrett mit Lenker und vorn dran, eine "Plastikwanne" in welcher links und rechts Sitzreihen sind.

Benutzeravatar
Officer André
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Officer André » Fr 28. Sep 2018, 21:24

Also nicht bezogen auf die Cargobikes

Guck mal unter „go cab“

Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3510
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Brot » Mo 1. Okt 2018, 21:31

http://spon.de/afkqG

Die Niederlande verbieten den genannten Stehroller.

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Ghostrider1 » Mo 8. Okt 2018, 09:42

Officer André hat geschrieben:
Fr 28. Sep 2018, 21:24
Also nicht bezogen auf die Cargobikes Bild
Guck mal unter „go cab“
Also so wie es beschrieben wurde, gehe von so einem Teil aus:
https://www.google.de/search?q=elektris ... VJq_J72YlM:

mehrspurig, über 6 km/h und zur Personenbeföderung bestimmt. Sehe ich als Fahrzeugklasse M. Damit greift meiner Auffassung nach, der bereits beschriebene Rattenschwanz an Gesetzen & VOs

Benutzeravatar
Officer André
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Officer André » Mo 8. Okt 2018, 12:33

jupp
Cargobike, wie es in Hamburg beliebt ist, sieht so aus:
https://www.beokita.de/big-E.html

https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad ... gJic_D_BwE


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!

Benutzeravatar
Syzygy
Corporal
Corporal
Beiträge: 393
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 07:27

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Syzygy » Fr 15. Feb 2019, 09:20

Der Kindergarten unserer Tochter möchte nun auch so ein Ding anschaffen:

https://www.babboe.de/lastenraeder/max-elektro

"Lastenrad mit elektrischer Tretunterstützung (gedrosselt auf 18km/h)". Transport für bis zu 6 Kinder, Sitzbänke mit Dreipunktgurten. Gilt das Ding nun rechtlich als "Fahrrad"? Sieht ja nicht so aus als würde es selbst fahren, sondern der Motor erleichtert nur das Treten.

Demnach wäre ein solcher Transport nach §21 (3) StVO rechtens, da es 6 Sitzmöglichkeiten (mit Gurt) für 6 Kinder auf dem "Fahrrad" gibt?
Safety first!

Benutzeravatar
Officer André
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Officer André » Fr 15. Feb 2019, 10:45

Korrekt. Da es sich um ein „Lasten“Fahrrad handelt. Der Motor erleichtert das Strampeln. 6 Kids sind nicht ohne.

In Hamburg sind diese Lastenräder mit Sitzen ganz IN. 6-Sitzer sieht man eher selten. Habe bisher nur 4Sitzer bei Tagesmüttern gesehen.

Wenn das Teil nicht so teuer wäre, hätte ich bereits so ein Gefährt. (mit 2 Sitzen)

PS: ich nehme mal an, die Kinder werden mit Helm transportiert?
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!

Benutzeravatar
Syzygy
Corporal
Corporal
Beiträge: 393
Registriert: Sa 5. Dez 2015, 07:27

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Syzygy » Fr 15. Feb 2019, 18:40

Das hoffe ich stark, davon stand jetzt nichts im Aushang. Unsere Tochter ist zwar wohl eher zu groß für das Ding aber wir werden gegenüber dem Kindergarten festlegen, dass die Mitnahme nur mit Helm zu erfolgen hat.
Safety first!

Benutzeravatar
Controller
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 16949
Registriert: Mo 20. Dez 2004, 00:00

Re: Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Controller » Fr 15. Feb 2019, 20:06

von der Herstellerseite:
Im Verkehr
Für Lastenräder gelten alle Rechte und Pflichten, die für Fahrräder auch gelten. Lastenradfahrer müssen sich an die gleichen Verhaltensvorschriften wie für Fahrradfahrer allgemein halten. Lastenradfahrer haben das Recht zur Benutzung von Radwegen und für den Radverkehr freigegebene Einbahnstraßen, Busspuren und Gehwege und das Rechtsüberholen wartender Autos am rechten Fahrbahnrand. Bei benutzungspflichtigen Radwegen besteht eine Sonderregelung für zweispurige Lastenräder: ist die Benutzung des Radweges unzumutbar, darf man auf die Fahrbahn ausweichen.
also, ich weiß ja nicht :polizei10:

gut dass ich meine nicht mehr in solche Pressspan-Hasenkasten pferchen soll !
Wäre es das höchste Ziel eines Kapitäns, sein Schiff in Stand zu halten,
so ließe er es auf immer im Hafen. (Thomas von Aquin)

Benutzeravatar
Officer André
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

Stehroller zur Beförderung von Kindern .

Beitragvon Officer André » Fr 15. Feb 2019, 22:18

Ich kenne jetzt nicht zig Kindergärten, aber man ist sich dort durchaus der Verantwortung und Risiken bewusst. Man fährt nicht auf Hauptstraßen mit den Kids herum. Die sind schon sehr vorsichtig.

Es geht darum speziell Krippenkinder entspannt zu transportieren. Fast jede Kita hat diese Bollerwagen, die ähnlich wie das Rad aussehen. In der Stadt macht das durchaus Sinn

@ Syzygy
frag doch mal bei einem „zischen Tür und Angel Gespräch“. Ich nehme an, dass ihr selbst einen Helm für Töchterchen habt. Name rein und an ihr Fach hängen. Dann sollte das doch kein Ding sein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende