E-Skateboards

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: E-Skateboards

Beitragvon MICHI » So 7. Okt 2018, 23:56

Ahab_ hat geschrieben:Joa. Bis man mal in nem ordentlichen V8 gesessen hat :polizei3: - allerdings als Benziner
Wobei: Die modernen V8, wie z. B. der Dodge RAM laufen überwiegend auf 4 Zylindern. Außer beim Beschleunigen oder bei hoher Geschwindigkeit Bild
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Ahab_
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 129
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 21:49

Re: E-Skateboards

Beitragvon Ahab_ » Mo 8. Okt 2018, 00:00

Zylinderabschaltung ist was feines, gell?
Dürften die meisten amerikanischen V8 haben, bei den europäischen bin ich mir gar nicht mal so sicher.
Kein Cop

Benutzeravatar
Ghostrider1
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4002
Registriert: Fr 9. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Elbflorenz

Re: E-Skateboards

Beitragvon Ghostrider1 » Mo 8. Okt 2018, 09:32

@Slugbuster
Warum muss man immer die StVO / FZV anpassen, wenn eine Firma etwas auf den Markt bringt? Erkläre mir das einmal.

Diese Verordnungen werden jetzt schon bis zur Kotzgrenze gedehnt, weil man jeden Pupps irgendwie integrieren wollte. Der Straßenverkehr ist die eine Geschichte, Spaß die andere. Es gibt genügend Flächen zum Fahren oder öffentliche Räume wo es einfach keine Sau interessiert.
Tausende Dieselfahrzeuge ohne gültige ABE fuhren/fahren in Deutschland herum, ohne das die Polizei eingreifen sollte/ konnt.
Echt und diese Fahrzeuge hatten keine ABE? Krass, ich dachte die wurde erteilt (auch wenn u.U. durch Betrug) und somit besteht sie. Mir wäre neu, dass das KBA die ABEs widerrufen hat. Stell mal nen Link ein.

Ohne Polizeibezug, aber mal von einem der nicht den politischen Kampf führt:
https://www.elektronikpraxis.vogel.de/d ... -a-630930/

Benutzeravatar
Officer André
Captain
Captain
Beiträge: 1644
Registriert: Do 7. Apr 2016, 20:29
Wohnort: Hamburg

E-Skateboards

Beitragvon Officer André » Mo 8. Okt 2018, 10:54

Marketing und Konsum vs. Verkehrssicherheit

Die Firmen wollen ihr Produkt natürlich an den Mann/ Frau bringen.

Nachdenken und Einsicht soll helfen
Wie Kinder denen man erklären muss, warum man mit dem Bobbycar nicht auf die Straße kann.
Genauso uneinsichtig


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ihr schlittert mit euren Ärschen über verdammt dünnes Eis und wenn es bricht, warte ICH im Wasser auf euch!

Benutzeravatar
squad
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 168
Registriert: Fr 8. Jan 2010, 21:57
Wohnort: Brüssel
Kontaktdaten:

Re: E-Skateboards

Beitragvon squad » Mo 8. Okt 2018, 13:17

slugbuster hat geschrieben:
So 7. Okt 2018, 09:54
Das dauert Jahre und eine weitere Chance auf emissionsarme Fortbewegung in den Innenstädten wird vertan nur weil die Anpassung der StVO bzw. StVZO von der Politik verpennt wird.
Ich weiss nicht wie Du dir so die gesetzgeberischen Prozesse vorstellst. Mit Inkompetenz hat das wenig zu tun. Gremien, die Experten zur Verfügung haben, wissen vielleicht mehr über komplexe Sachverhalte als Otto-Normal-Forenuser und folgen zum Glück nicht jedem Hype.

Die Infrastruktur und Verkehrsregeln können nicht von heute auf morgen verändert werden. Stichwort: Ressourcen. Strassen unnötig umbauen, dafür dankt die Natur auch nicht.

Also muss man erst mal schauen ob die diversen neune Gadgets etwas taugen und ob sie eine dauerhafte Zukunft haben. Noch sind die Teile nur als Spielzeuge zu betrachten. Wenn sich die Produkte im Thema Sicherheit weiter entwickelt haben, und vorausgesetzt, die Li-Ionen Technologie wird zum Standard, kann man früher oder später StVO&co. anpassen.

https://www.transportenvironment.org/si ... _final.pdf

https://batteryuniversity.com/learn/art ... of_lithium

https://investorintel.com/sectors/techn ... th-supply/
Je suis baguette.

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 15572
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: E-Skateboards

Beitragvon MICHI » Mo 8. Okt 2018, 13:56

Kein direkter Polizeibezug.

Closed.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende