Saisonkennzeichen und TÜV

Alles zum Thema Verkehrsrecht

Moderatoren: Brot, Boxerwolf

3---
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 127
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:14

Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon 3--- » Mi 31. Okt 2018, 17:21

Hallo ihr.
War schon lang nimmer da, aber hätte da mal eine verkehrsrechtliche Frage.
Hoffe, sie war noch nicht da und ihr könnt mir Auskunft geben.
Freundin hat an den beiden Autos Saison, einmal 4-10 und einmal 11-3. Es dreht sich um das Winterauto. Das hatte noch TÜV bis 3/2018, wir sind dann nicht mehr im März zum TÜV gekommen, da ich noch einige Mängel über die Sommermonate beseitigt habe.
Nun muss ja heute Nacht das Sommerauto rein u das Winterauto raus, aber der TÜV ist ja seit Ende März abgelaufen und wir konnten ja net zum TÜV, da ja keine Versicherung wegen Saison. So nun müssen wir das Auto heute Nacht wechseln und können ja morgen auch net zu TÜV da Feiertag. Einen TÜV Termin haben wir bereits am 2.11 damit die Sache erledigt ist.
So nun die Frage, gibt es da Probleme, da ja der TÜV um mehr als 7 Monate überschritten ist und es da ja zumindest früher in den Punktebereich geht oder gibt es da Ausnahmen wegen Saison?
Wir haben einen TÜV Ingenieur in der Familie, der sagte, dass es so gewertet wird als wenn der TÜV nun nur ein Monat überzogen wäre, da Saison, aber ich trau net so, deswegen wollte ich hier nochmal nochfragen.
Es dreht sich um Bayern aber die StVO u die StVZO ist ja Bundesgesetz. 🤔

Gruß 3---
Ich mag keine Signaturen, weil die doof sind. :-)

Fusle
Corporal
Corporal
Beiträge: 408
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:34

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon Fusle » Mi 31. Okt 2018, 18:30

Hallo,

Eine HU die zwischen 4-8 Monate überfällig ist hat ein Verwarngeld von 25,- zur Folge. Von daher muss da kein grosses Trara gemacht werden.

Ausnahmen bzgl. Saisonkennzeichen sind mir nicht bekannt.
Wie der TÜV das letztlich regelt, entzieht sich meiner Kenntnis

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon vladdi » Mi 31. Okt 2018, 18:49

Ich meine der Zeitraum ruht.

Dein TÜV ist abgelaufen mit Ende 03. April bis Oktober als nicht Betriebszeitraum zählt nicht. Somit ist morgen der erste Tag wo du TÜV brauchst. Morgen Feiertag, übermorgen Termin. Passt. Keine 25 Euro.

Fusle
Corporal
Corporal
Beiträge: 408
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:34

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon Fusle » Mi 31. Okt 2018, 19:03

vladdi hat geschrieben:Ich meine der Zeitraum ruht.

Dein TÜV ist abgelaufen mit Ende 03. April bis Oktober als nicht Betriebszeitraum zählt nicht. Somit ist morgen der erste Tag wo du TÜV brauchst. Morgen Feiertag, übermorgen Termin. Passt. Keine 25 Euro.
Kannst du den Beleg dazu liefern?
In welcher Rechtsnorm ist das zu finden?
Wäre ganz interessant.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon vladdi » Mi 31. Okt 2018, 19:14

Irgendwo in den Anlagen der StVZO.

Das Fz ist ja quasi stillgelegt. Und da ruht dann die TÜV Pflicht.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25256
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 31. Okt 2018, 19:25

In der Anlage, die auch eine TÜV Pflicht auferlegt? Wäre für Dekra und GTÜ ja interessant zu wissen.

Es wäre aber Anlage VIII, Zif. 2.6:

2.6 Wäre eine Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung bei Fahrzeugen, für die ein Saisonkennzeichen zugeteilt ist, außerhalb des Betriebszeitraums durchzuführen, so ist die Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung im ersten Monat des nächsten Betriebszeitraums durchführen zu lassen.
:lah:

Fusle
Corporal
Corporal
Beiträge: 408
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 20:34

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon Fusle » Mi 31. Okt 2018, 19:52

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:In der Anlage, die auch eine TÜV Pflicht auferlegt? Wäre für Dekra und GTÜ ja interessant zu wissen.

Es wäre aber Anlage VIII, Zif. 2.6:

2.6 Wäre eine Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung bei Fahrzeugen, für die ein Saisonkennzeichen zugeteilt ist, außerhalb des Betriebszeitraums durchzuführen, so ist die Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung im ersten Monat des nächsten Betriebszeitraums durchführen zu lassen.
Danke, dazugelernt.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk


3---
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 127
Registriert: Fr 16. Sep 2011, 13:14

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon 3--- » Mi 31. Okt 2018, 20:03

Danke Leute.

Dann war meine Frage auch für den ein oder anderen auch noch lehrreich 🙂 :zustimm:
und ich muss mir bis übermorgen keine Sorgen machen und mich nicht vor der Polizei fürchten 🙂
Ich mag keine Signaturen, weil die doof sind. :-)

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4449
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon vladdi » Mi 31. Okt 2018, 20:37

Vor der Polizei muss man sich nie fürchten ;)




e42b
Corporal
Corporal
Beiträge: 343
Registriert: Sa 9. Okt 2010, 23:39

Re: Saisonkennzeichen und TÜV

Beitragvon e42b » Fr 2. Nov 2018, 22:43

Schade, dass es hier keinen Like-Button gibt.


Zurück zu „Verkehrsrecht“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende