Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Holger73
Moderator
Moderator
Beiträge: 865
Registriert: Mo 21. Dez 2009, 22:40
Wohnort: wo die Sonne immer scheint

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon Holger73 » Do 15. Sep 2011, 02:50

Zeus1974 hat geschrieben:Sorry Paffei, da muss ich Dich enttäuschen (auch wenn ich jetzt nicht rumprahlen will). Deine geforderten Aspekte wurden alle eingehalten, genau wie beim Stellungswechsel Gesicht zur Scheibe, Waffe sichern (MP5) etc. pp. zumal "Wild-West" bei der Kontrollübung A keinen Sinn macht und B kein Schießausbilder zulassen würde. Wozu auch?

Bei entsprechender dienstlicher Vita sind solche "Fähigkeiten" auch nix besonderes mehr...zumal die Übung selbstverständlich keinen Wettkampfgedanken verfolgt. Nur ein bißchen Ansporn sollte sein.
Wenn es denn dann mal wirklich schnell gehen muss, sitzen wenigstens alle Handgriffe.
Das wäre mal was feines... dann hätte ich ein paar graue Haare weniger. Leider kann ich, von meinen Erfahrungen ausgehend sagen, dass eben nicht "solche Fähigkeiten" der Standart sind sondern eine große Anzahl von Kollegen (auch welche frisch von der Ausbildung) Mängel im Umgang mit der Waffe zeigen. Dabei hält es sich die Waage ob es nun das Handling ist oder der Zielfehler das Ergebnis "versaut".
Desweiteren stelle ich immer wieder erstaunt fest, wie unterschiedlich die KÜ vom Handlungsablauf ausgelegt wird. Einheitlich wird es wohl nie werden.

Gruß Holger
"Das Problem, ob Denken ohne Sprache möglich sei, ist immer noch umstritten. Dagegen wird die Tatsache, daß Sprache ohne Denken durchaus möglich ist, täglich tausendfach bewiesen."

(Kohlmayer)

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon zulu » Sa 24. Dez 2011, 20:36

Ich durfte die nun auch mal schießen.

160 Punkte, 60 Sekunden. 2,66. Ich bin nicht zufrieden. ;) Über 3 muss da drin sein.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

AW: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon zulu » Mi 1. Feb 2012, 19:33

Also ich führe hier zwar ein einsames Gespräch, aber...

170 / 44
3,86

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3508
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon Brot » Mi 1. Feb 2012, 19:43

Ich wäre froh, wenn ich überhaupt mal wieder schießen könnte ;-)

Ziffer06
Cadet
Cadet
Beiträge: 1
Registriert: Mi 15. Feb 2012, 08:10

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon Ziffer06 » Mi 30. Mai 2012, 15:31

so damit ich auch mal was dazu beitrage!
170/44,4 und somit 3,8

Benutzeravatar
cosmic
Corporal
Corporal
Beiträge: 595
Registriert: Fr 19. Aug 2005, 00:00

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon cosmic » Mi 13. Mär 2013, 14:45

Mal wieder LÜTH, 7 Patronen blieben diesmal über...

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: AW: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon vladdi » Mo 15. Apr 2013, 08:25

zulu hat geschrieben:Also ich führe hier zwar ein einsames Gespräch, aber...

170 / 44
3,86
Frage: holsterst du zwischen den Ebenwechsel, bist du zwischen den Ebenwechsel immer mit Blick Richtung Ziel und hast du bei Ebene 2 und 3 nach jedem Schuss den Finger komplett aus dem Abzug?

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: AW: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon zulu » Mo 22. Apr 2013, 16:23

Waffe bei jeder Bewegung zwischen den Ebenen geholstert, aber nicht verriegelt.

Finger immer lang am Abzug in der Bewegung. Zwischen den Schüssen bei Ebene 2 und 3 nicht. Blick zum Ziel bei Wechsel 1 zu 2. Dann bei 2 zu 3 nicht.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4453
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon vladdi » Do 25. Apr 2013, 08:15

Bei uns muss das Holster verriegelt werden.
Beim Ebenenwechsel Blick und Körper Richtung Ziel (also rückwärts gehen)
Außer beim SGS muss nach jedem Schuss der Finger aus dem Abzug raus (Schießfingerdisziplin).


Das muss so gemacht werden, weil die KÜ der Abschluss des schulmäßigen Schießens ist und die Handhabungssicherheit des schulmäßigen Schießens ausschlaggebend ist. Im Prinzip, sind hier mehrere Element des schulmäßigen Schießens zusammengelegt. Wenn man hier Handhabungs- und Treffsicherheit nachweisen kann, kann man die nächste Stufe trainieren, das einsatzmäßige Schießen.

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1646
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Kontrollübung PDV 211 (neu) - Eure Ergebnisse

Beitragvon zulu » Do 25. Apr 2013, 13:56

Mir fällt keine sinnvolle Begründung ein, warum man bei den Ebenen 2 und 3 den Finger nach jedem Schuss komplett aus dem Abzug nehmen sollte.

Schießfingerdisziplin ist sehr wichtig, betrifft für mich aber nur jegliche Handhabung der Waffe ausserhalb des visierten Ziels. Habe ich ein Ziel anvisiert, welches ich auch bekämpfen will, ist der Finger am Abzug.


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende