Waffenschein

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

rambo110
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: So 13. Apr 2014, 16:07

Waffenschein

Beitragvon rambo110 » So 3. Aug 2014, 14:28

Beinhaltet der große Waffenschein automatisch den kleinen Waffenschein?

Sprich kann ich eine Waffe PTB im Kreis in einen großen Waffenschein eintragen lassen?
-Bayern-
-Nur weil mein Spitzname Rambo ist, heißt das nicht, dass ich Rambo auf der Straße bin-

Benutzeravatar
Michemike
Corporal
Corporal
Beiträge: 353
Registriert: Sa 2. Feb 2008, 00:00
Wohnort: Oberbayern

Re: Waffenschein

Beitragvon Michemike » So 3. Aug 2014, 14:49

rambo110 hat geschrieben:Beinhaltet der große Waffenschein automatisch den kleinen Waffenschein?

Sprich kann ich eine Waffe PTB im Kreis in einen großen Waffenschein eintragen lassen?
Welchen Sinn würde das denn machen?
Und vor allem: was zum Teufel willst du damit?

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2090
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Waffenschein

Beitragvon Harkov » So 3. Aug 2014, 15:21

Beim "großen Waffenschein" musst den Nachweise einer besonderen Gefährdung führen.
Solltest du die nachweisen können, macht es wenig Sinn eine Gaspistole zu führen.

Dafür gibt es den kleinen Waffenschein, der bedürfnisfrei ist.

LG Harkov
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

rambo110
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: So 13. Apr 2014, 16:07

Re: Waffenschein

Beitragvon rambo110 » So 3. Aug 2014, 15:21

Ich habe eine sehr alte PTB Waffe geerbt und würde diese gerne behalten und evtl. auch mal führen wollen. Großer WS habe ich.
-Bayern-
-Nur weil mein Spitzname Rambo ist, heißt das nicht, dass ich Rambo auf der Straße bin-

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2090
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Waffenschein

Beitragvon Harkov » So 3. Aug 2014, 15:28

Ich denke du brauchst trotzdem den Kleinen Waffenschein.

PS: Es gibt nur den Waffenschein und den Kleinen Waffenschein.
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

Benutzeravatar
JedemDasSeine
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 00:00
Wohnort: Nürnberg

Re: Waffenschein

Beitragvon JedemDasSeine » So 3. Aug 2014, 15:31

Wenn du wirklich einen Waffenschein hast sollte dir der Sachbearbeiter deiner zuständigen Erlaubnisbehörde bekannt sein. Ruf ihn doch einfach an und frag ihn.

rambo110
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 116
Registriert: So 13. Apr 2014, 16:07

Re: Waffenschein

Beitragvon rambo110 » So 3. Aug 2014, 16:10

Warum sollte ich keinen haben, ich bin Polizeibeamter und konnte meinen *dienstlichen WS* einfach umschreiben lassen.

Jedoch bin ich nicht der Crack vom WaffG
-Bayern-
-Nur weil mein Spitzname Rambo ist, heißt das nicht, dass ich Rambo auf der Straße bin-

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Waffenschein

Beitragvon tyrant » So 3. Aug 2014, 16:18

Dienstlicher Waffenschein? Wo gibts denn sowas?
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 549
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: Waffenschein

Beitragvon der kanadier » So 3. Aug 2014, 16:26

Dienstlicher Waffenschein ? Es gibt keinen dienstlichen Waffenschein genau wie es keinen gr0ßen Waffenschein gibt. Im Bayern zusätzlich die Möglichkeit über die Ersatzbescheinigung, eine private Waffe zu Trainigzwecken zu erwerben. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass dir da jemand ne PTB einträgt. Widerspricht m.M-n dem Sinn...

Aber erläuter das mit dem dienstlichen Waffenschein doch bitte mal kurz.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4956
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: Waffenschein

Beitragvon DerLima » So 3. Aug 2014, 16:55

Naja, dem Sinn des "großen"WaffSch vielleicht.
Aber auf der anderen Seite... Wenn doch jemand die hohen Auflagen eines WaffSch erfüllt, dann doch erst recht die des kleinen WaffSch. Theoretisch wäre es dann ja nicht verkehrt, die PTB in den WaffSch eintragen zu können. Damit würde für den Führenden ja ein Papier wegfallen.
Sprich ähnlich wie bei einem FS. Wenn du die Klasse D hast, ist ja BC enthalten und der Personenbeförderungsschein ebenfalls. Sprich, ein Papier fällt weg.
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

projekt:UNVERGESSEN

Brathühnchen
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1361
Registriert: Do 30. Jun 2011, 17:41

Re: Waffenschein

Beitragvon Brathühnchen » So 3. Aug 2014, 18:38

Rambo110 auf der Suche nach einem Waffenschein um die Waffe in der Öffentlichkeit tragen zu können....

Warum kommen immer soviel Vorurteile zusammen?
----------------
"Geh du weiterhin Bratwurst und Sauerkraut im Biergarten essen und sei weiterhin gut in Mathe haha."

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2090
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Waffenschein

Beitragvon Harkov » So 3. Aug 2014, 19:16

@Lima: das was du sagst macht durchaus Sinn.

Die Fragen die hier kommen, könnte man alle selber beantworten sofern man sachkundig nach dem Waffengesetz ist. Sachkunde ist eine der zentralen Bedingungen für den Waffenschein. Das was ich hier lese, hört sich aber nicht sehr kundig an.

:polizei2:
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

Benutzeravatar
JedemDasSeine
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1349
Registriert: Mi 23. Mai 2007, 00:00
Wohnort: Nürnberg

Re: Waffenschein

Beitragvon JedemDasSeine » So 3. Aug 2014, 20:02

Brathühnchen hat geschrieben:Rambo110 auf der Suche nach einem Waffenschein um die Waffe in der Öffentlichkeit tragen zu können....

Warum kommen immer soviel Vorurteile zusammen?
Weil du die Fragestellungen der Threadersteller nie richtig liest?

Benutzeravatar
zoellner
Moderator
Moderator
Beiträge: 3307
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Breisgau Vice

Re: Waffenschein

Beitragvon zoellner » So 3. Aug 2014, 21:19

Kann eigentlich irgendwer mal die Frage des TE beantworten ohne etwas zu unterstellen?

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 549
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: Waffenschein

Beitragvon der kanadier » So 3. Aug 2014, 21:49

Ich mutmaße jetzt mal und sage, dass zwar die Vorausetzungen des kleinen WS bei einem Waffenschein erfüllt sind, die Behörde aber ne PTB Waffe da vermutlich nicht drauf einträgt. Sie wird einem Jäger sicher auch nicht alle Jagdwaffen in einen Waffenschein eintragen.

Außerdem versteh ich die Sache mit dem dienstlichen WS nicht. Die Dienstwaffe kann ich privat mitführen, unter bestimmten Vorausetzungen .Aber ne PTB auf den dienstausweis eintragen geht ganz sicher nicht.

Deswegen wäre es gut der TE sagt mal was dazu...


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende