Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderatoren: schutzmann_schneidig, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Challenger » Mi 20. Jan 2016, 00:30

Ich wollte keineswegs den Eindruck erwecken, daß ich mich nicht darüber freuen würde, daß mein sparwütiger Dienstherr ausnahmsweise mal in eine Modernisierung investiert hat. :polizei10:

Einreihig und schwer ist in der Tat nicht ganz so schön. Aber unkomfortabel doch höchstens für Linkshänder und SE'en? :polizei2:
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25793
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 20. Jan 2016, 00:31

SE'n fanden die ja so geil, dass sie jahrelang die zweireihige Ausführung propagierten.
:lah:

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon tyrant » Mi 20. Jan 2016, 01:09

Nur bei euch. (Fast) überall anders schwört man auf Glock ;)
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13359
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Trooper » Mi 20. Jan 2016, 07:51

Kaeptn_Chaos hat geschrieben:Was will ich heutzutage mit einer einreihigen, schweren unkomfortablen Waffe?
Die schießt zumindest, wenn sie soll (und hat nen brauchbaren Abzug)... von den Polymerdingern haben sich ja schon einige zerlegt. :-)
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
Harkov
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2148
Registriert: Mo 11. Nov 2013, 13:34
Wohnort: Am Dom zu Kölle

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Harkov » Mi 20. Jan 2016, 08:35

tyrant hat geschrieben:Nur bei euch. (Fast) überall anders schwört man auf Glock ;)
Jedes System hat Vor - und Nachteile


Trooper, wie soll man die vernünftig umfassen, mit Männerhänden :polizei3:
Agiler Mindsetter - IHK blended-learning Zertifikatslehrgang

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25793
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 20. Jan 2016, 10:51

Naja....die Teileinheiten, die auf dem entsprechenden Lehrgängen mit der 99 antraten, hatten weder mehr Störungen, noch schlechtere Resultate als die 228 Kollegen.

Aber sicher auch eine Glaubensfrage.
:lah:

Riker69
Constable
Constable
Beiträge: 43
Registriert: Fr 3. Jul 2015, 16:31

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Riker69 » Mi 20. Jan 2016, 11:16

Trooper hat geschrieben:Die schießt zumindest, wenn sie soll...
Sehe ich genau so. Auch wenn es @Trooper nur durch die Blume sagt.
Markus Klischat ist z.B. ein Opfer der modernen, sicherheitspolitisch optimalen und humanen Waffe mit höchst möglicher Magazinkapazität!
„Wer den Sumpf austrocknen will, darf nicht die Frösche fragen.“
Friedrich Merz

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13359
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Trooper » Mi 20. Jan 2016, 12:06

Meine dienstliche Plastikplempe (die zugegebenermaßen überdurchschnittlich viel gequält wird) ist mir schon kaputtgegangen... meine private SIG trotz wesentlich größerer Schußbelastung noch nie.
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

Benutzeravatar
Challenger
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 6348
Registriert: So 11. Apr 2004, 00:00
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Es geschehen noch Zeichen und Wunder...

Beitragvon Challenger » Mi 20. Jan 2016, 13:29

Trooper hat geschrieben:Meine dienstliche Plastikplempe (die zugegebenermaßen überdurchschnittlich viel gequält wird) ist mir schon kaputtgegangen... meine private SIG trotz wesentlich größerer Schußbelastung noch nie.
Da sind dann halt die Unterschiede. Vielleicht hält sich das Schießangebot bei uns deswegen ja auch in Grenzen!? Schont eben das Material... :polizei10:
Challenger


"Alles Große in unserer Welt geschieht nur, weil jemand mehr tut, als er muß." (Hermann Gmeiner)


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende