Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 24713
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 17. Aug 2016, 21:17

Auch nicht problemloser als andere.
:lah:

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon RafaelGomez » Mi 17. Aug 2016, 21:30

CoralSnake hat geschrieben:Bekommt man als Schutzmann eigentlich problemlos eine WBK?

Eine kompaktere Waffe ließe sich privat ja besser führen.
Berechtigt Dich die dann private WBK zu der privaten Waffe zum Führen derselben?

CoralSnake
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 137
Registriert: So 5. Mär 2006, 00:00

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon CoralSnake » Mi 17. Aug 2016, 21:32

Mit Waffenschein zusätzlich noch ja.

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon RafaelGomez » Mi 17. Aug 2016, 21:35

CoralSnake hat geschrieben:Mit Waffenschein zusätzlich noch ja.
Das war mir schon klar. Vom WS hattest Du aber nix geschrieben, nur von der WBK und führen.

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3712
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon vladdi » Mi 17. Aug 2016, 21:40

....und Waffenschein bekommt man (auch Polizisten) nicht sooooo leicht

Konspi
Corporal
Corporal
Beiträge: 306
Registriert: So 24. Jan 2016, 20:09

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Konspi » Do 18. Aug 2016, 20:52

...zumal diese zumindest ihre Dienstwaffen ohnehin rund um die Uhr führen dürften.

Grüße
Man darf eine Meinung haben, man muss nicht! Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal "Fresse halten"! Dieter NUHR
"Glück ab"!

Aldous
Corporal
Corporal
Beiträge: 428
Registriert: Di 5. Mär 2013, 17:11

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Aldous » Do 18. Aug 2016, 21:10

Dürfen sie das? In allen Ländern?

vladdi
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 3712
Registriert: Fr 3. Aug 2012, 08:27

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon vladdi » Do 18. Aug 2016, 21:15

... und ohne Auflagen, Schranken, Vorgaben, Nachweisen?

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Trooper » Do 18. Aug 2016, 21:41

In Bayern kriegt meines Wissens immer noch jeder Polizeibeamte auf Wunsch eine private Waffe in einem vorgegebenen Kaliber auf Ersatzbescheinigung genehmigt.

Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon RafaelGomez » Do 18. Aug 2016, 21:56

Trooper hat geschrieben:In Bayern kriegt meines Wissens immer noch jeder Polizeibeamte auf Wunsch eine private Waffe in einem vorgegebenen Kaliber auf Ersatzbescheinigung genehmigt.

Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk
Was ist in diesem Falle eine Ersatzbescheinigung?

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Trooper » Do 18. Aug 2016, 22:01

Ups. Gemeint ist eine Ersatzbescheinigung für den Waffenschein, die laut 55 Abs. 2 WaffG für gefährdete Hoheitsträger ausgestellt werden kann.

Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon RafaelGomez » Do 18. Aug 2016, 22:07

Danke! Die Auslegung des 'erheblich gefährdet' scheint dann recht sportlich gehandhabt zu werden...

Benutzeravatar
Trooper
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 13286
Registriert: Sa 2. Okt 2004, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Trooper » Do 18. Aug 2016, 22:10

Tja. Die bayerischen Kollegen können da bestimmt mehr zu sagen. Ich habe nur in Erinnerung, daß es in Bayern seit den 80ern einen Erlass gibt, der regelt, daß jeder Polizist qua Beruf gefährdet ist und den Wisch von seinem PP erhalten kann. Ich finds gut und würde mir das auch für andere Bundesländer wünschen. Aber das wird dich ja nicht groß wundern.

Gesendet von meinem GT-I8200N mit Tapatalk
Dear Kids,
There is no Santa. Those presents are from your parents.
Sincerely, Wikileaks

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2658
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon RafaelGomez » Do 18. Aug 2016, 22:15

Nö, wundert mich nicht. :-) Stören würds mich aber auch nicht. Auch wenn ich den PVB nicht als dauerhaft erheblich gefährdet einstufen würde.

Hann-Es
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Do 3. Okt 2013, 21:25

Re: Führt ihr eure Waffe außerhalb des Dienstes?

Beitragvon Hann-Es » Do 18. Aug 2016, 23:28

Korrekt. In Bayern gibt's die Ersatzbescheinigung für WBK oder Schein nach Nachweis von Versicherung und Sicherung (entspr. den waffr. Vorschriften).


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende