Tel-Schlagstock im Auto

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

Flix97
Cadet
Cadet
Beiträge: 19
Registriert: Di 15. Dez 2015, 21:10

Re: Tel-Schlagstock im Auto

Beitragvon Flix97 » Di 20. Sep 2016, 17:29

Erstmal danke für die Antworten :)


Ich habe so einen nicht im Auto, war nur daran interessiert ob man es überhaupt dürfte.
Da es aber wohl nicht die allerbeste Wahl wäre, weder vom Führen noch zur SV ( oder die Begründung dazu), hat sich das ganze auch wieder erledigt.

Im Normalfall braucht man so'n Ding ja nicht. Da sollte man lieber auf andere Sachen zur SV zurückgreifen [WHITE SMILING FACE]️

Benutzeravatar
Mezzo
Corporal
Corporal
Beiträge: 285
Registriert: So 28. Mai 2006, 00:00
Wohnort: SH

Re: Tel-Schlagstock im Auto

Beitragvon Mezzo » Di 20. Sep 2016, 18:54

Ghostrider1 hat geschrieben: Also @Flix97, wieso befindet sich das Ding im Auto?
-> ich will dir nicht an die Karre pissen, sondern der 42a WaffG hat paar Ausnahmen.
Wieso das Ding im Auto ist, ist doch völlig Wurst,
wenn es im verschlossenen Behältnis ist!

Die Gründe werden nur dann interessant,
wenn das Teil zugriffsbereit ist.

Dann und nur dann muß eine $ 42a konforme
Ausnahme her.

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 5054
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: Tel-Schlagstock im Auto

Beitragvon schutzmann_schneidig » Di 20. Sep 2016, 18:57

Geschlossen, da Frage bereits beantwortet wurde und direkter Polizeibezug nicht gegeben ist.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende