MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Erfahrungsberichte, Fragen und Tipps

Moderator: schutzmann_schneidig

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon der kanadier » Di 11. Jul 2017, 16:31

Servus,

Bei uns kam die Frage aus, in welchen Bundesländern der MES (Tonfa) zur Standardausrüstung der stehenden, geschlossenen Einheiten gehört (BFE mal ausgenommen, da diese wohl in ganz D über den MES schwer verfügen). Was ich bislang gesehen habe ist in Bayern und Hamburg der MES auch in den taktischen Zügen vorhanden, ebenso bei der BuPo.

Die BRAS ist mir gekannt, ebenso dass ich hier keine verbindlichen Aussagen erhalte. Aber für einen Überblick reicht es aus.

Über eine Rückmeldung aus möglichst allen Bundesländern würde ich mich freuen :) .

Grüße

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23858
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Di 11. Jul 2017, 16:41

NRW.

(Jede?) :gruebel:
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
MICHI
Stellv. Administrator
Stellv. Administrator
Beiträge: 14272
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 00:00

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon MICHI » Di 11. Jul 2017, 16:57

HH alle geschlossenen Einheiten wie BePo, Einsatzzüge, Alarmabteilung mit MES.
Gruß
MICHI


Take care and have fun!

Brot
Moderator
Moderator
Beiträge: 3284
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 00:00
Wohnort: BW

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon Brot » Di 11. Jul 2017, 16:59

In BW nur die BFE.

Benutzeravatar
DerLima
Moderator
Moderator
Beiträge: 4670
Registriert: Di 30. Jun 2009, 00:00
Wohnort: 167**

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon DerLima » Di 11. Jul 2017, 17:00

Brandenburg nach meiner Kenntnis alle stehenden Einheiten
1. Kalenderführer und Nachkoster von Kaept`n´s WtjTBdageuM-Club

Und es heisst doch "Fred" - ganz unten

Benutzeravatar
PotionMaster
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2482
Registriert: Di 1. Aug 2006, 00:00
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon PotionMaster » Di 11. Jul 2017, 17:10

In RLP hatten es zumindest vor einigen Jahren alle in der Hundertschaft.
de minimis non curat praetor

Benutzeravatar
schutzmann_schneidig
Moderator
Moderator
Beiträge: 4714
Registriert: So 24. Apr 2005, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon schutzmann_schneidig » Di 11. Jul 2017, 18:26

In Nds. alle BPH, AuF-Züge sowie SE.
- It's a deadly stupid thing to point a gun (real or fake) at a police officer in the dark of night or the light of day -

Benutzeravatar
Habakuk2
Constable
Constable
Beiträge: 94
Registriert: Di 20. Dez 2016, 18:03

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon Habakuk2 » Di 11. Jul 2017, 19:22

Berlin: Sämtliche geschlossene Einheiten (bei einigen verpönt). Die AHu haben den Teleskoptonfa

JKM
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 150
Registriert: Mo 29. Mai 2006, 00:00
Wohnort: S-H

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon JKM » Di 11. Jul 2017, 20:59

SH: Geschlossene Einheiten (BePo und Einzeldinesthundertschaften) und der Streifendienst. Soweit mir bekannt, i. d. R. nicht Mannausstattung. Seit Einführung des EKA (Teleskopschlagstock) wird der EMS (so heißt er hier oben ;-) ) aber im Streifendienst meiner Wahrnehmung nach eher selten mitgeführt.

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon der kanadier » Di 11. Jul 2017, 23:20

:zustimm:
Das ist ja schonmal ein vielversprechender Anfang. Vielen Dank

HessieJames
Police Officer
Police Officer
Beiträge: 131
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 15:40

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon HessieJames » Di 11. Jul 2017, 23:31

In Hessen sind auch die Bepo-EE'n seit einigen Jahren damit ausgerüstet.

der kanadier
Corporal
Corporal
Beiträge: 385
Registriert: Sa 20. Nov 2010, 13:43

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon der kanadier » Mi 12. Jul 2017, 15:01

Kann jemand was zu Sachsen, Sachsen Anhalt oder Thüringen sagen ?

Benutzeravatar
zulu
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1378
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon zulu » Mi 12. Jul 2017, 21:54

Mir fällt kein Land ausser BW ein, dass für stehende Einheiten nicht den Tonfa ausgibt.

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 23858
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mi 12. Jul 2017, 22:38

Hat das denn eine nachvollziehbare Begründung?

Ich war tatsächlich der Auffassung, dass der MES state of the Art ist.
Präsident und erster Vorkoster des
'WtjTBdageuM' - Clubs

Benutzeravatar
coco_loco
Moderator
Moderator
Beiträge: 4402
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Niedersachsen

Re: MES/Tonfa in den stehenden Einheiten

Beitragvon coco_loco » Mi 12. Jul 2017, 22:55

zulu hat geschrieben:Mir fällt kein Land ausser BW ein, dass für stehende Einheiten nicht den Tonfa ausgibt.
Niedersachsen. Einzeldiensthundertschaften haben den in der Regel nicht, sondern nur ein kleines unnützes Stöckchen.

Ich wurde in der Bepo dran ausgebildet, darf ihn jetzt aber nicht mehr tragen.

Ich denke, es wird so gehandhabt, weil das Tragen zu fortbildungsintensiv ist.
"Every fairy tale needs a good old-fashioned villain" - Moriarty.


Zurück zu „Waffen und Einsatzmittel des unmittelbaren Zwangs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende