Bundespolizei: Erprobung Distanzelektroimpulsgeräte (Taser)

Moderatoren: abi, schutzmann_schneidig, abi, schutzmann_schneidig

Benutzeravatar
Oeli
Administrator
Administrator
Beiträge: 670
Registriert: Mi 7. Apr 2004, 00:00
Wohnort: BaWü
Kontaktdaten:

Bundespolizei: Erprobung Distanzelektroimpulsgeräte (Taser)

Beitragvon Oeli » So 6. Dez 2020, 09:47

Seit dem 9. November 2020 erprobt die Bundespolizei für zunächst 1 Jahr sogenannte Distanzelektroimpulsgeräte, vom Typ Taser X2.

Die Bundespolizeiinspektionen Berlin-Ostbahnhof, Frankfurt am Main und Kaiserslautern wurden dafür mit entsprechenden Geräten ausgestattet.

Nach Abschluss der Anwendererprobung wird entschieden inwieweit die Taser in der Bundespolizei eingeführt werden.

Das Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat hat hierzu eine Verwaltungsvorschrift erlassen.
Hiernach wird der Taser als Hilfsmittel der körperlichen Gewalt im Sinne des Gesetzes über den unmittelbaren Zwang (UZwG) einstuft und die Rahmenbedingungen zum Einsatz des Taser festlegt.
CopZone - Polizei / Zoll / Justizvollzug -
Forum, Chat, Polizeinachrichten, Stellentausch und mehr...
http://www.CopZone.de
mail@copzone.de

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende