Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Unterforum für Lob, Kritik und Probleme mit diesem Forum.

Moderatoren: Moderator, Team Zoll, Team Justizvollzug, Stellv. Administrator

Knaecke77
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 4759
Registriert: Mi 13. Sep 2006, 00:00
Wohnort: Baden-Württemberg

Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Knaecke77 » Mo 30. Nov 2015, 16:27

Leider wurden einige hochaktuelle Threads aufgrund ausufernder und sachfremder Diskussionen im Zusammenhang mit der Flüchtlingsthematik geschlossen. Darunter:

- Arme Bundeshauptstadt
- Erneut mehrere Anschläge in Paris
- Länderspiel D <-> NL in Hannover abgesagt
- Bundespolizei soll wieder an den Grenzen kontrollieren


Mitunter hatte man den Eindruck, dass manche Threads durch gezielt unsachliche Beiträge sturmreif geschossen werden sollten. Das ist aber Spekulation.

Tatsache ist, dass durch die Schließung der Threads der Diskussionsfluss immer wieder abrupt gestoppt wird und hochaktuelle Geschehnisse nicht diskutiert werden können.
Gerade davon lebt aber meiner Überzeugung nach ein Forum.

Ich appelliere deshalb an die Administratoren und die Moderatoren, das Instrument der Schließung etwas sparsamer einzusetzen.

Dafür darf gerne hart gegen Schreiber sachfremder und beleidigender Beiträge vorgegangen werden.

Danke für die Aufmerksamkeit.

Knaecke77 :hallo:

Benutzeravatar
Kaeptn_Chaos
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 25251
Registriert: Di 22. Feb 2005, 00:00
Wohnort: Tal der Verdammnis

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Kaeptn_Chaos » Mo 30. Nov 2015, 17:05

Und ich hatte gedacht, dass der Ursprungsfred geschlossen wurde, weil da immer mehr Kappes gepostet wurde (und der ein oder andere unkommentierte link, als ob wir alle keine Medienportale nutzen würden) und es seit jeher Politik des Hauses ist, geschlossene Themen nicht durch die Hintertür in anderen Themen ausdiskutieren zu wollen.

Insofern wärst du vielleicht gut beraten, deine Energie auf Wiedereröffnung des Ursprungsfreds zu konzentrieren. Ich mutmaße, dass auch dir im Leben wie auch im Dienst, die Maßnahmen leichter von der Hand gehen, die nicht versucht werden, von außen in Beschwerdeform aufoktroyiert zu werden. Ich gehe davon aus, dass die Mods deinem Ersuchen in Form einer Bitte wohlwollender gegenüber stehen werden.

Viel Erfolg.
:lah:

Benutzeravatar
SirJames
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Beiträge: 2478
Registriert: Sa 5. Sep 2009, 00:00
Wohnort: Berlin

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon SirJames » Mo 30. Nov 2015, 17:58

Moin,

es wäre wünschenswert, wenn so mancher thread nicht dicht gemacht, sondern die unliebsamen Beiträge editiert und die Verfasser sanktioniert würden. Nach meinem subjektiven Empfinden sind es gelegentlich einige wenige oder auch nur ein einzelner, der die threads zum kippen bringt. Ich nehme mich da nicht aus.

Das ist in keiner Weise eine Kritik an der Moderation, aber es ist ärgerlich, wenn interessante threads in die Binsen gehen und mit einer Schließung die "Kollektivstrafe" folgt.

Dass es hier nicht "gerecht" nach der Meinung jedes einzelnen zugehen wird, ist forenbedingt. Aber manchmal und da schließe ich mich ebenfalls nicht aus, nervt dieses persönliche Gezeter und Provozieren doch sehr.

Gruß

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
“No, I don’t wonder Marty. The world needs bad men. We keep the other bad men from the door.”

(true detective)

Benutzeravatar
Jaguar 1986
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 1068
Registriert: Mi 18. Jun 2014, 22:44
Wohnort: Hamburg

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Jaguar 1986 » Mo 30. Nov 2015, 18:37

Gerne wird auch (absichtlich?) Zoff geschürt indem man herablassend, unsachlich und beleidigend wird. Dadurch entsteht ein Posting Ping-Pong, dass eigentlich unnötig ist.
Es stört m.M.n. auch die Atmosphäre :/

(Bevor mir jemand nen Aluhut schenkt - ich beziehe mich nicht auf eigene Erfahrungen, sondern auf unnötigen und nervigen Zwist den man regelmäßig mitlesen darf und kurz darauf ist der Thread dicht.
Angetrieben wird dies immer von wenigen *Zicken* der andere ist nur defensiv in der Verteidigung. :polizei10:
kein PVB

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon tyrant » Mo 30. Nov 2015, 18:46

Mich stört es auch, dass eher Thread geschlossen werden als die Störenfriede endlich mal richtig zu sanktionieren. Mir fallen da so einige Namen ein, die in der Vergangenheit durch Unsachlichkeit geglänzt haben und weiterhin täglich glänzen. Zu ersteren zähle ich mit Sicherheit auch. Ich sehe das Problem vor allem in Usern, die sich hier Privatfehden halten und diese auch ausleben, wann immer sich Gelegenheit bietet.

Was mich aber auch stört ist die anscheinend willkürliche Schließung von Threads, wo eine Schließung absolut nicht notwendig ist. Aktuelles Beispiel ist dieser hier:

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 11&t=80438

In meinen Augen die richtige Sektion, Polizeibezug ist gegeben, im Thread wurde nicht gegen die Forenregeln verstoßen und TROTZDEM wird der Thread, warum auch immer, geschlossen.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

malfragen
Captain
Captain
Beiträge: 1688
Registriert: Do 9. Apr 2015, 02:11

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon malfragen » Mo 30. Nov 2015, 19:06

Man kann eben nicht über die Probleme diskutieren die mit den Flüchtlingen einhergehen, ohne vom Hauptursprungsthema ab zu kommen.
Das wäre Diskussion ohne jegliche Facetten und damit eintönig.
Die kleinen Sticheleien sind halt nun mal so.
Nach weile "kennt" man sich halt und gewisse differenzen übertragen sich halt in den verschiedenen Themen.
So lange dies nicht all zusehr ausartet halte ich es vertretbar.
-----------------------------------------------------------
Kein PVB

Benutzeravatar
zulu
Captain
Captain
Beiträge: 1644
Registriert: Fr 5. Nov 2010, 11:52

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon zulu » Mo 30. Nov 2015, 19:15

Das Forum ist privat. Die Betreiber entscheiden, was gewünscht ist und was nicht. Das muss man akzeptieren, oder das Forum verlassen.

Manche Themen oder Richtungen sind hier schlichtweg nicht erwünscht. Auch wenn sie noch so aktuell und polizeilich relevant sind.

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Old Bill » Mo 30. Nov 2015, 19:26

Grundsätzlich ist es so, das jegliche Themen so lange wie möglich aufgehalten werden.
Diese Praxis führt allerdings immer wieder dazu, das die Threads letztendlich gänzlich aus dem Ruder laufen. Das Editieren/Löschen der Beiträge führt oftmals dazu das der Verlauf dadurch nicht mehr nachvollziehbar ist.
Ebenso werden Threads geschlossen, deren Inhalte bereits in anderen Threads diskutiert werden, wie bei tyrants Beispiel für willkürliche Schließung hier z.b.:

http://www.copzone.de/phpbbforum/viewto ... 45&t=80429

Exakt gleiches Thema zur Helmthematik. Natürlich kann man jetzt in jedem Bundesland, in dem der Helm eingeführt wird, einen neuen Thread eröffnen. Dann sollte man jedoch die richtige (Landes-)Sektion wählen und nicht die Fundstücke...

Was die Sanktionierung angeht, so werde ich anregen das wir statt einhergehend mit Verwarnungen gleichzeitig temporär Sperren und den User wie gehabt nach der dritten hier rauskegeln. Vielleicht sorgt diese Maßnahme dann für mehr Ruhe und für eine angenehmere Diskussionskultur.

RafaelGomez
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2681
Registriert: Mi 17. Sep 2008, 00:00

Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon RafaelGomez » Mo 30. Nov 2015, 19:52

Im Titel ist ja explizit die Thematik 'Flüchtlinge' genannt, sicher lässt sich das auch auf andere Themenkomplexe übertragen: Wer polizeibezogen darüber referieren/diskutieren/sabbeln möchte, muss auch einen entsprechenden Zugang dazu haben. Und das können nur diejenigen, die Berührungspunkte dazu haben. Das sind keine besseren Menschen, wissen aber wovon sie reden. Ohne Boulevardpresse bemühen zu müssen. Oeli (alter Kumpel aus alter Zeit) weiß, wovon er redet, und was erwartet wird. Und wird es sicher auf seine Türsteher (;-)) übertragen haben. Zum Glück.

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon tyrant » Mo 30. Nov 2015, 19:57

OB: DU hast aber schon gesehen, worum es im Thread "Wie peinlich" ging? Da ging es nicht um den Helm. Schlussendlich hast du gerade nichts anderes getan als zuzugeben, dass du das Threadthema weder gelesen noch verstanden hast, sondern einfach mal mit der Keule draufgehauen. Dazu kann ich dir nur gratulieren.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Old Bill » Mo 30. Nov 2015, 20:00

Danke! Und worüber wolltest du diskutieren?

Diag
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 8907
Registriert: So 6. Jan 2008, 00:00

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Diag » Mo 30. Nov 2015, 20:02

tyrant hat geschrieben:Mich stört es auch, dass eher Thread geschlossen werden als die Störenfriede endlich mal richtig zu sanktionieren. Mir fallen da so einige Namen ein, die in der Vergangenheit durch Unsachlichkeit geglänzt haben und weiterhin täglich glänzen. Zu ersteren zähle ich mit Sicherheit auch. Ich sehe das Problem vor allem in Usern, die sich hier Privatfehden halten und diese auch ausleben, wann immer sich Gelegenheit bietet.

...

tyrant hat geschrieben:Schlussendlich hast du gerade nichts anderes getan als zuzugeben, dass du das Threadthema weder gelesen noch verstanden hast, sondern einfach mal mit der Keule draufgehauen. Dazu kann ich dir nur gratulieren.
:applaus:

tyrant
Deputy Inspector
Deputy Inspector
Beiträge: 2129
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 20:47

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon tyrant » Mo 30. Nov 2015, 20:05

OB: Wie wärs denn mal mit einer sinnvollen, nachvollziehbaren Begründung? Das wäre doch mal ein guter Anfang. Ist halt nicht so toll, wenn moderatives Verhalten nicht nachvollziehbar ist.
Ich bin KEIN PVB!

An allem Unrecht, das geschieht,
ist nicht nur der Schuld, der es begeht, sondern auch der,
der es nicht verhindert.

(Erich Kästner)

Benutzeravatar
Old Bill
Captain
Captain
Beiträge: 1813
Registriert: So 27. Apr 2014, 22:27

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Old Bill » Mo 30. Nov 2015, 20:13

Wie der Unterforentitel "Fundstücke" schon sagt, sind es eher Threads mit hinweisendem Charakter als Diskussionsthreads.
Nett gemacht, schau dir aber mal den Verlauf an. Nach zwei, drei Beiträgen kommt schon Spam...also wurde der Thread geschlossen.
In dieser Sektion gehe ich allgemein dazu über die Themen zeitnah zu schließen, da meist kein Diskussionsansatz gegeben ist und die Threads mit sachfremdem Spam zugemüllt werden, der dann wieder in Kleinarbeit entfernt werden muss.
Über die Werbung bzgl. Einstellung darf ruhig im Allgemeinen diskutiert werden, dafür bedürfte es allerdings eines eigenen Themas.

Lone Soldier

Re: Flüchtlingsthematik in den verschiedenen Threads

Beitragvon Lone Soldier » Mo 30. Nov 2015, 20:20

Warum hast du OB denn nicht per PN in einer etwas dezenteren Tonlage gefragt? Die andere Seite der Medallie ist, dass ich gut verstehen kann, dass man als Moderator irgendwann auch einfach mal die Faxen dicke hat. Vor allem da man hier einen kostenlosen Service anbietet.

Für den Aufwand, der hier hinter steckt, nehmen andere Seiten Geld, greifen zig Daten ab oder du hast überall Werbung eingeblendet.


Zurück zu „Foren-Hilfe / Kritik / Anregungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende