Austauschordner mD/2018

Informationen zur Einstellung und Ausbildung der Bundespolizei!

Moderatoren: Oeli, Holger73, supporter

Marcel96
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:23

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon Marcel96 » Mo 27. Nov 2017, 09:56

Hab meine Zusage auch am Freitag erhalten!
Jetzt muss ich nur noch das Führungszeugnis beantragen und denen schicken + die ganzen anderen Sachen die ich schon da habe.
Was mich bloß wundert ist das die Einstellungsorte im März auf einmal nicht nur Bamberg und Diez sind sondern alle außer Diez und Walsrode.
Da werde ich mal anrufen und fragen ob Eschwege geht.. das wär von Hannover ein Katzensprung. ;D

sv1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:53

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon sv1989 » Di 5. Dez 2017, 15:56

So hatte heute mein Gespräch, ich hoffe 5,47 langt für die Einstellung märz. Wisst ihr wie es in der Vergangenheit war ??

lataniel
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 20. Jul 2017, 21:50

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon lataniel » Di 5. Dez 2017, 18:46

Guten Abend,
ich habe vor mich für die Ausbildung im mittleren Dienst zu bewerben.
Wielange dauert es, bis man zum einstellungstest eingeladen wird, wenn ich jetzt meine Bewerbung los schicke?
Danke im Voraus

sv1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:53

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon sv1989 » Mi 6. Dez 2017, 14:12

Habe eben mit Lübeck.telefoniert, ab einen Wert von 5,0 wird für März eingestellt.

Lms522622
Cadet
Cadet
Beiträge: 6
Registriert: Do 14. Dez 2017, 15:16

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon Lms522622 » Do 14. Dez 2017, 17:03

Hallo Zusammen,

ich habe alles Tests erfolgreich bestanden und als gut geeignet eingestuft.

Nun ist es so, dass ich vor 6 Jahren ein Ermittlungsverfahen gegen mich geführt worden ist, das nach §170 Absatz 2 Stpo eingestellt worden ist.

Das Ermittlungsvefahren habe ich selbstverständlich bei der Bewerbung angegeben. Im Bewerbungsgespräch wurde ich auch darauf angesprochen und musste kurz schildern was da passiert ist.
Die Bwerbungskomission sagte noch am Ende, dass wenn ich die ärztliche Untersuchung bestehe ich super Chancen habe auf einen Ausbildungsplatz im Mittleren Dienst und Sie sich freuen mich dann bei der Bundespolizei begrüßen zu können.

Am Ende des Gespräches musste ich nochmal in das Büro des Auswahldienstes und musste nochmal unterschreiben, dass sich die Bundespolizei eine Akteneinsicht bei der Landespolizei und beim Verfassungsschutz einholen darf.

Nun zu meiner Frage: Wurden meine Unterlagen bis jetzt noch nicht geprüft? und kann es sein das ich trotzdem eine Absage bekomme....?

Vielen Dank für die Antworten

Victory
Cadet
Cadet
Beiträge: 13
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 18:56

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon Victory » Fr 15. Dez 2017, 00:05

Muss man immer ein Führungszeugnis abgeben und falls ja welches und bis wann, bis zur Einstellung?

Marcel96
Cadet
Cadet
Beiträge: 17
Registriert: So 10. Sep 2017, 13:23

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon Marcel96 » So 17. Dez 2017, 11:03

Lms522622 hat geschrieben:
Do 14. Dez 2017, 17:03
Hallo Zusammen,

ich habe alles Tests erfolgreich bestanden und als gut geeignet eingestuft.

Nun ist es so, dass ich vor 6 Jahren ein Ermittlungsverfahen gegen mich geführt worden ist, das nach §170 Absatz 2 Stpo eingestellt worden ist.

Das Ermittlungsvefahren habe ich selbstverständlich bei der Bewerbung angegeben. Im Bewerbungsgespräch wurde ich auch darauf angesprochen und musste kurz schildern was da passiert ist.
Die Bwerbungskomission sagte noch am Ende, dass wenn ich die ärztliche Untersuchung bestehe ich super Chancen habe auf einen Ausbildungsplatz im Mittleren Dienst und Sie sich freuen mich dann bei der Bundespolizei begrüßen zu können.

Am Ende des Gespräches musste ich nochmal in das Büro des Auswahldienstes und musste nochmal unterschreiben, dass sich die Bundespolizei eine Akteneinsicht bei der Landespolizei und beim Verfassungsschutz einholen darf.

Nun zu meiner Frage: Wurden meine Unterlagen bis jetzt noch nicht geprüft? und kann es sein das ich trotzdem eine Absage bekomme....?

Vielen Dank für die Antworten
Morgen,

nun jetzt wird deine Strafakte vom derzeitigen und ggf. den letzten Wohnorten angefragt.
Solltest du aber alles Gewissenhaft angegeben haben und bis jetzt soweit gekommen sein,wird schon alles klappen.
Deshalb sollst du ja bei der Bewerbung schon alles angeben und da wird dann direkt schon einmal entschieden.

Victory hat geschrieben:
Fr 15. Dez 2017, 00:05
Muss man immer ein Führungszeugnis abgeben und falls ja welches und bis wann, bis zur Einstellung?

Ja muss man immer.
Du erhältst mit der Einstellungszusage die Forderung ein Führungszeugnis zu beantragen und es direkt an die BPol schicken zu lassen.
Das ist das normale, für glaube 13€.

NachbarX
Cadet
Cadet
Beiträge: 10
Registriert: Do 16. Nov 2017, 07:34

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon NachbarX » Mo 1. Jan 2018, 22:11

Moin Moin,

laut Bad Bramstedt sollte meine Zusage in den nächsten Tagen bei mir eintrudeln. Muss ich dann außer dem Führungszeugnis noch etwas einholen/besorgen? Und warum braucht man denn überhaupt noch ein Führungszeugnis, wenn doch Akteneinsicht bei der Landespolizei erfolgt?

Grüße

Benutzeravatar
tg1291
Constable
Constable
Beiträge: 65
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 11:58

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon tg1291 » Do 11. Jan 2018, 23:00

Guten Abend in die Runde,

ich weiss nicht, ob von euch jemand in derselben Situation war, aber ich schildere Sie mal kurz.

Ich hatte im September das EAV für März 18. Diktat mit 10,5 Fehler bestanden, Sporttest leider nur 16 Punkte.

Jetzt läuft meine Bewerbung für September 18 mit, allerdings mit erneuten Sporttest und den ganzen anderen Teile des EAV. Jetzt habe ich heute eine Mail bekommen mit meinem Termin für den Sporttest und das Einzelinterview.

Kann mir jetzt jemand sagen, welcher Test als erstes stattfindet? Ich persönlich bevorzuge eher das Interview und dann den Sporttest...

Und noch eine Frage zum Interview: Man kann sich verschiedene Themen raussuchen? Hab ich das richtig verstanden?

Gerne könnte ihr mir auch per PN eure Erfahrungen schicken, ich würde mich sehr freuen..

Achja, ich habe meinen Test in Oerlenbach. Heisst das, ich würde auch dort hinkommen? Weil ich würde gerne nach Bamberg ehrlich gesagt .. :)

Bis zu meinem Termin sind es nicht mal mehr 2 Wochen ...

Schöne Grüße ;)
PDT :)
Lapo Bayern 03/19 :)
2,72 :zustimm:

TaylorII
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 19:20

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon TaylorII » Fr 12. Jan 2018, 14:38

Dieser Ablauf ist mir leider nicht bekannt. Bei mir war das Diktat und der Sporttest an einem Tag. An einem einzelnen Tag fand das Interview statt. Bei dem Interview konnte ich mir ein Thema von der Tafel aussuchen, ob das immer so ist, kann ich nicht sagen.

Kannst du den Sporttest wiederholen?
Dachte, man kann sich nur einmal pro Jahr bewerben.

sv1989
Cadet
Cadet
Beiträge: 7
Registriert: Fr 6. Okt 2017, 09:53

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon sv1989 » Do 18. Jan 2018, 22:08

Bin dabei ab 01.03.2018 Bamberg
Wer noch ??
Wie ist der Standort kann jemand was darüber erzählen. Danke

TaylorII
Cadet
Cadet
Beiträge: 22
Registriert: Fr 18. Mär 2016, 19:20

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon TaylorII » So 21. Jan 2018, 11:14

Der Standort macht einen guten Eindruck, es fahren Busse, da die Entfernungen sehr groß sind.

Bin ab dem 1. 3. Auch in Bamberg

AlinaL.
Cadet
Cadet
Beiträge: 4
Registriert: Di 7. Feb 2017, 14:06

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon AlinaL. » So 21. Jan 2018, 17:43

Guten Abend an Euch,

ich wurde im September 2017 in Oerlenbach eingestellt.
Kann euch bestätigen, dass es seit langem Mal wieder eine März Einstellung in Oerlenbach geben wird. :hallo:

Bei weiteren fragen könnt ihr mir eine PN senden.

LG Alina
Einstellung 09.2017 mD
1. Sporttest 24.11.2016 bestanden
2. Interview Wert 7.26
3. Arzt 27.01.2017 tauglich

Zusage per Post am 09.03.2017
Einstellung zum 01.09.2017
Dienstort: Oerlenbach

Benutzeravatar
tg1291
Constable
Constable
Beiträge: 65
Registriert: Fr 23. Jun 2017, 11:58

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon tg1291 » Mi 24. Jan 2018, 10:13

Guten Morgen an alle,

Noch jemand hier, der für den 01.09.18 eine Zusage hat?
Kann sich gerne melden :)
PDT :)
Lapo Bayern 03/19 :)
2,72 :zustimm:

Wickedstick
Cadet
Cadet
Beiträge: 11
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 19:15

Re: Austauschordner mD/2018

Beitragvon Wickedstick » Fr 26. Jan 2018, 21:29

Moin Moin Leute,

bin jetzt auch ab dem 01.03.2018 in Bamberg vertreten.

Gruß Michi
Bundespolizei
EAV 02.08.2017 Bestanden

Alles ist möglich!


Zurück zu „Bundespolizei - Einstellung und Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



  • Neue Mitglieder

  • Top Poster

  • CopZone Spende